Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


thorens TD 145 MK II Zarge neu lackieren!

+A -A
Autor
Beitrag
mcgreg66
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Mai 2009, 19:58
Hallo!!!

Ich bin weiter am basteln an meinem neuen Spielzeug
zwischendurch läuft er auch und macht richtig Spass...ich höre Musik die ich nie vorher angetastet hätte !!

Danke auch für alle Tipps die ich bis jetzt aus diesem Forum bekommen konnte,leider hab ich wirklich keine Freunde die sich so für das Thema begeistern !!!

Jetzt will ich aber mal zur Sache kommen....die Zarge meines Drehers ist an einigen Stellen nicht mehr ganz so schön und ich würde sie gerne überlackieren....bitte keine neue Zarge bauen,ich hab auch noch andere Sachen zu tun ....

Es sieht aber so aus als ob da eine Art schwarzen Folie drauf ist,dann Alu und dann Pressspanplatte.

Mit was lackiere ich das am besten ...wenn ich was mit Lösungsmitteln nehme kommt mir 100% die Folie entgegen.

Oder weiss jemand wie das Alu darunter aussieht...vielleicht siehts ja auch schick aus in Aluoptik?!

Also wie mach ich die Zarge wieder schön?!

Danke
freibürger
Inventar
#2 erstellt: 29. Mai 2009, 21:54

Also wie mach ich die Zarge wieder schön?!

d-c-fix
mcgreg66
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Mai 2009, 23:00
Dazu muss ich die alte aber entfernen?!

Richtig ?!
freibürger
Inventar
#4 erstellt: 30. Mai 2009, 11:58
Der Untergrund soll sauber, fettfrei und glatt sein. Glatt heißt hier absolut glatt, jeder Popel drückt sich durch und sieht unsauber aus.
Wenn die alte sich schon ablöst oder wellt würde ich sie entfernen.
Rillenohr
Inventar
#5 erstellt: 30. Mai 2009, 17:38
Nimm lieber Acryllack, der ist wasserlöslich, da kann nichts passieren. Den Untergrund sollte man mit feiner Körnung leicht anschleifen.
Ein schönes Ergebnis erhält man, wenn man den mit Pinsel dünn aufgetragenen Lack mit einer Schaumstoffwalze nachwalzt.
mcgreg66
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Jun 2009, 09:21
Danke an alle !!!

....ich entscheide mich glaube ich für die Acrylversion!!!

Gruss

Bis zur nächsten Bastler-Hürde!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens 145 mk II
arrgh am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  4 Beiträge
Thorens TD 145 MK II
matipp am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  4 Beiträge
Thorens TD 145 MK II klingt dumpf. Falsche Justage?
BabylonWarchild am 29.09.2012  –  Letzte Antwort am 30.09.2012  –  13 Beiträge
Bedienungsanleitung zum Thorens TD 145 MK II
gaudi26 am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  2 Beiträge
Plattenteller abnehmen: Thorens TD 145 Mk II
hoppelkopp am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  5 Beiträge
System für Thorens TD 145 Mk II
LuCz93 am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  9 Beiträge
Thorens TD 145 MK II dreht durch
radler54 am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  4 Beiträge
Thorens TD 145 gegen TD 145 MK II
aroo am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  43 Beiträge
Dumpfes Geräusch bei Berührung oder Vibration TD 145 Mk II
derdiggevomeck am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  10 Beiträge
Problem mit Endabschaltung TD 145 MK II
kallevsven am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 105 )
  • Neuestes Mitgliedano4k
  • Gesamtzahl an Themen1.345.451
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.727