2.1 oder 2.0 bis 250€ Für Ferseher

+A -A
Autor
Beitrag
MikePower83
Neuling
#1 erstellt: 08. Okt 2011, 21:03
Hallo ich habe mir diese woche einen neuen Tv zugelegt (Samsung UE40D5700) , Der Klang ist nicht so das Ware deswegen suche ich nun einen ersatz dafür, es muss nicht weltbewegendes sein es sollte einfach sauber klingen wie bei nenn guten TV^^(Löwe o.ä)


Mfg Micha
Archangelos
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2011, 21:35
Hi,

schaue dir bitte folgendes SET an...

http://areadvd.de/hardware/2010/onkyo_htx_22hdx.shtml

Onkyo HTX-22HDX

http://gt.preissuchm....asp?produkt=1374248

+

dem SET Onkyo SKS-22X was als Erweiterungsset kombinierbar wäre...

http://gt.preissuchm....asp?produkt=1382249

http://www.hifi-foru...3Dsearch%26g%3D1#922

Das Onkyo SET bietet eine sehr gute Ausstattung und ist wie gesagt auf 5.1 ausbaubar !

Lies den TESTBERICHT mal durch....

MikePower83
Neuling
#3 erstellt: 08. Okt 2011, 21:52
Ja da drüber bin ich bei meiner such hier auch schon gestolpert (hätte ich vielleicht scheiben sollen)

"Die Mankos: Klang und Bedienung. Bässe werden zu schwach wiedergegeben, Stimmen klingen nasal verfälscht"

Hätte mich ja auch mal bei teufel umgeschaut aber die haben ja nichts in der richtung und wenn doch gibs keine Fernbedienung weil es für Pc gedacht ist
Archangelos
Inventar
#4 erstellt: 08. Okt 2011, 22:06
Hi,

das System ist in diesem Bereich unschlagbar !

Für 250.- € Budget kann man halt nicht eine Highend Anlage erwarten !

Dann musst du bereit sein halt mehr zu investieren !

MikePower83
Neuling
#5 erstellt: 08. Okt 2011, 22:18
Das ist mir schon klar.Meinet wegen kann es auch noch weniger leistung haben (sind nur 12qm), was mir halt wichtig ist das es sauber klingt ich schaue sehr leise TV (zimmerlautstärke)


Aber ich denke das es nichts drunter mit Fernbedienung gibt was halbwegs sauberen klang bring oder?


[Beitrag von MikePower83 am 08. Okt 2011, 22:19 bearbeitet]
Archangelos
Inventar
#6 erstellt: 08. Okt 2011, 22:34
Wenn du die verschiedenen Threads mal durchgelesen hast, steht drin das man die Hauptlautsprecher austauschen sollte gegen bessere !

Wie z.B gegen die


CANTON PLUS XL.2

http://gt.preissuchm...n.asp?produkt=371940

oder die

JAMO S 404

http://gt.preissuchm....asp?produkt=1131851

oder die

Klipsch RB-41 II

http://gt.preissuchm....asp?produkt=1411077

oder die


Heco Metas 300

http://gt.preissuchm...n.asp?produkt=423070

oder die

Yamaha NS-333

http://gt.preissuchm...n.asp?produkt=718307

oder die

Heco Music Colors 100

http://gt.preissuchm....asp?produkt=1375963

Fürs erste kann man aber mit dem SET so starten !

MikePower83
Neuling
#7 erstellt: 09. Okt 2011, 00:43
Onkyo bietet es als general überholt an, ob man das kaufen kann? für 179€ oder doch lieber neu
Archangelos
Inventar
#8 erstellt: 09. Okt 2011, 12:38
Hi Mike,

natürlich kannst du dir die von ONKYO bedenkenlos kaufen !

Ist ja direkt vom HERSTELLER und somit mit der kompletten GARANTIE / GEWÄHRLEISTUNG Geschichte !

Warum sollte da was dagegen sprechen !

Das entscheidest DU letzendlich !

MikePower83
Neuling
#9 erstellt: 10. Okt 2011, 22:58
So ich war heute im Blödmarkt und habe mir das Set geholt, ich muss sagen der klang ist ganz gut nur der bass ist dünn und dröht auch nenn bisschen ,

was aber mit dem raum zu tuen haben kann( ca4,5x3x2,1m) und steht nur nenn bett drin

Was mir noch aufgefallen ist das der lüfter die ganze zeit läuft obwohl es nur 18°C sind d.h. keine automatische lüftersteuerung

Bin am überlegen ob ich es wieder zurück bringe und mir einen AV Receiver hole, dann stellt sich allerdings die frage welchen ^^
Archangelos
Inventar
#10 erstellt: 11. Okt 2011, 09:24
Hi,

wie hast du die Einstellungen vorgenommen ?


Welchen...AVR

Onkyo TX SR 309

http://gt.preissuchm....asp?produkt=1502886

Pioneer VSX 520

http://gt.preissuchm....asp?produkt=1217713

Yamaha RX-V 467

http://gt.preissuchm....asp?produkt=1280691

Yamaha RX-V 471

http://gt.preissuchm....asp?produkt=1605104

Onkyo TX NR 509

http://gt.preissuchm....asp?produkt=1506771


Lautprecher kommen dann noch dazu natürlich !

MikePower83
Neuling
#11 erstellt: 11. Okt 2011, 13:50
Es ist auf Voreinstellung.

Tja wie es immer so ist schaukelt man sich hoch^^

Ok dann wird es bestimmt der NR509 Werden , ich habe mal noch ein paar fragen.

-Wo liegt der unterschied zwischen den Bspw den NR509 und deutlich teureren geräten? außer das sie in beschallen größerer Räume besser geeignet sind.

-Was zieht so ein Hifi System ca. bei Zimmerlautstärke an strom? die angaben des Herstellers sind doch sicherlich auf die max. Belastung bezogen.

-Ps. bei Pc`s wüsste ich was gut ist was nicht, in welcher Preislage aber hier bin ich absolut auf neuland, was aber nicht heißen soll, dass ich zu faul zum suchen bin^^ , bin fleißig dabei...

Mfg Micha


[Beitrag von MikePower83 am 11. Okt 2011, 20:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlung 2.0 Soundbar bis 200/250?
mbuechler am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  5 Beiträge
Suche TV 2.1 System bis 80?
Bomber293 am 30.05.2019  –  Letzte Antwort am 31.05.2019  –  2 Beiträge
2.1 System
derfrank150985 am 31.12.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2017  –  6 Beiträge
Nubert As 250 vs Heos 2.1
parklife am 11.01.2018  –  Letzte Antwort am 12.01.2018  –  6 Beiträge
TV -> Soundlösung gesucht -> AKTIV! 2.0, 2.1 oder Soundbar?
Pash0r am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  18 Beiträge
2.1 oder simulierter Surround Sound?
starney_binson am 23.12.2014  –  Letzte Antwort am 13.01.2015  –  10 Beiträge
Soundbar oder 2.0?
Rosi1989 am 10.07.2021  –  Letzte Antwort am 12.07.2021  –  5 Beiträge
Soundbar oder 2.1-Komplettsystem?
Z1 am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  10 Beiträge
2.1 Anlage für Fernseh Sound
ossideluxe am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.08.2012  –  4 Beiträge
Nubert NuPro AS-250
Dusty22 am 30.01.2016  –  Letzte Antwort am 08.02.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.330 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedOled_Newbie_
  • Gesamtzahl an Themen1.510.740
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.740.856

Hersteller in diesem Thread Widget schließen