Bose oder Harman Kardon

+A -A
Autor
Beitrag
lutor72
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2015, 03:09
Hallo zusammen möchte mir eine neue 5.1 surround anlage anschaffen, hab immer was von bose haben wollen, da ich aber auch noch kein blu ray player hab und nicht so viel rumstehen (kabelsalat und so...) haben will, habe ich auch nach einem harman kardon bds 880 oder bis 680, die da ist alles mit an Bord...blu ray player und so weiter....was könnt ihr mir dazu sagen...besser reines 5.1 von Bose (cinemate 520 z.b)??
oder harman kardon wo alles in einem gerät steckt.....danke Gruss pietro
Ichbinduersiees
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Dez 2015, 04:51
Bose Surround-Set oder Harman kardon Surround-Set...das nimmt sich nicht viel, ich erlaube mir mal ohne Probehören zu sagen, dass so ein 5.1 System nichts werden wird.

4*Dali Zensor 1 + 1*Dali Zensor Vokal mit entsprechendem AVR wäre eine deutlich bessere Lösung, den ein oder anderen 100er würde das jedoch schon mehr kosten... unverhältnismäßig besser aber als deine Bose oder Harman Kardon Sets. Nur eine von vielen Lösungen die ich mir innerhalb von 20sek. aus dem Ärmel gezaubert habe. Da wären auch noch Canton Jamo usw. du musst dir erstmal ein paar Grundkenntnisse in Sachen Lautsprecher aneignen

Auch was schönes ist die recht neue Yamaha Soundbar YSP-5600, kostet wesentlich mehr... Aber Dolby Atmos, das bedeutet dass du auch von oben etwas hörst.
Merzener
Inventar
#3 erstellt: 13. Dez 2015, 11:20
Ich hatte das Harman Kardon w7773w 5.1 Set. Optisch sehr edel, hochwertig und dezent.
Klanglich für Film u. Fernsehen ebenfalls gut, für Musik eher nicht so gut, aber ok!
Die Bugs der Software waren seinerzeit nervig.

Für das Geld kann man sich auch was anderes zusammenstellen, aber direkt abraten würde ich auch nicht.
lutor72
Neuling
#4 erstellt: 13. Dez 2015, 13:46
danke euch, habe aber nur ein Budget von 1500€...werde auf jeden fall nichts unüberlegt kaufen und mir ein bisschen aber nicht so viel ;-) zeit lassen...
Merzener
Inventar
#5 erstellt: 13. Dez 2015, 14:00

lutor72 (Beitrag #4) schrieb:
danke euch, habe aber nur ein Budget von 1500€...werde auf jeden fall nichts unüberlegt kaufen und mir ein bisschen aber nicht so viel ;-) zeit lassen...


Für 1.500€ kann man schon ordentlich einkaufen!
Ichbinduersiees
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Dez 2015, 17:22
Da gebe ich dir recht!
HeimkinoMaxi
Inventar
#7 erstellt: 14. Dez 2015, 20:20
Richtig gut und schlank wäre ein Denon X1200 AVR mit Canton Movie 1005.2 5.1 Set. Oder ein Bose Soundtouch 520
Hier mal ein Bose Frequenzgang ( 130 Soundbar ) nach dem Einmessen mit AdaptiQ. http://www.pc-magazi...im-test-1453574.html
Archangelos
Inventar
#8 erstellt: 16. Dez 2015, 21:43
Hi,

Wie gross ist der Raum was kannst du genau platzieren...? Am besten ein paar Fotos von der Font und Rückseite....

Für 1500.-€ kann man einiges zusammenstellen.... statt dem ganzem Plastikzeugs....

Wieso viel Kabel Salat ?

AVR + BLURAY PLAYER zum TV sind gerade mal 2 HDMI KABEL,,,,Subwooferkabel und Lautsprecher musst du bei allen Systemen verlegen....

Ronny79
Neuling
#9 erstellt: 04. Jan 2016, 04:02
Guten Morgen zusammen!

Ich glaube dieser Thread passt am ehesten zu meiner Frage. Falls nicht Bitte einfach verschieben...

Ich möchte mein Wohnzimmer auch mit etwas Surround Sound bestücken, jedoch habe ich nur ein sehr kleines Budget. Also ich rede hier von 500€ max
Ich weiß das Komplettsysteme nicht wirklich gut sind, aber habe ich bei den sehr beschränkten finanziellen Mitteln überhaupt eine andere Wahl?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten!

Falls Maße, Bilder oder so trotzdem notwendig sein sollten, kann ich dies natürlich gerne nachreichen.
Rod1978
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 04. Jan 2016, 04:17
Ist denn schon was an Elektronik vorhanden?
Ronny79
Neuling
#11 erstellt: 04. Jan 2016, 04:43
Leider nicht, also was den Sound angeht
Archangelos
Inventar
#12 erstellt: 04. Jan 2016, 08:02
Hi,

Dann sag uns mal wo du wohnst PLZ / WOHNORT damit wir mal bei Ebaykleinanzeigen nachschauen können...

Fotos vom Raum wären gut....

Ronny79
Neuling
#13 erstellt: 04. Jan 2016, 19:03
Ich wohne in 63654 Büdingen, Bilder folgen
Boxenluderich
Inventar
#14 erstellt: 04. Jan 2016, 19:19
@ ronny:
wir haben da schonmal was vorbereitet...
http://www.av-wiki.de/start

und für einen kaufberatungs-thread das hier:
http://www.av-wiki.de/heimkino#kaufberatung
Ronny79
Neuling
#15 erstellt: 04. Jan 2016, 19:57
Danke, da hab ich auch schon mal angefangen drin zu lesen...

Ich sitze in meinem Wohnzimmer 4 Meter vom TV entfernt, Meine Couch ist 3,5 m breit und steht direkt an der Wand.
Das TV Lowboard wird noch verbreitert auf ca 170 cm.

Wenn ich hier auf "img" klicke kann ich iwie kein Bild hochladen
Ronny79
Neuling
#16 erstellt: 04. Jan 2016, 20:13
IMAG1090


IMAG1091


Ging doch, war nur zu ungeduldig


[Beitrag von Ronny79 am 04. Jan 2016, 20:14 bearbeitet]
HeimkinoMaxi
Inventar
#17 erstellt: 04. Jan 2016, 20:51
STANDLAUTSPRECHER hinpackst und paaasst
Wenn dann du ! Soviel Freifläche für stehende Klangmonumente hat ja kaum einer, optisch würde es auch passen.
Archangelos
Inventar
#18 erstellt: 04. Jan 2016, 21:54
Hi,

von der Front bitte eine HELLERE AUFNAHME und dann ist dieser Bereich vorgezogen von der Frontwand oder IRRE ich mich ??

Hier mal ein paar Möglichkeiten

AVR

http://www.ebay-klei...r/384900108-172-7436

http://www.ebay-klei...z/395190751-172-9197

Der 475er hat Netzwerkfunktion und auch AIRPLAY zusätzlich.....

http://www.ebay-klei...r/406374539-172-1439

Lautsprecher

CANTON

http://www.ebay-klei...!/395904758-172-4737

http://www.ebay-klei...z/384184744-172-4330

http://www.ebay-klei.../406893779-172-16298

http://www.ebay-klei...r/390830981-172-4358

MAGNAT

http://www.ebay-klei...d/401576272-172-5072

Das Angebot ist Top fürs Geld da hast du praktisch ein 5.0 Setup und brauchst nur noch nen Sub den bietet er extra an...



[Beitrag von Archangelos am 04. Jan 2016, 21:55 bearbeitet]
Archangelos
Inventar
#19 erstellt: 04. Jan 2016, 23:07
Bei dem Magnat Angebot könntest du für 300.- das Set mit 4 Standboxen der Vector 77 und dem Center bekommen....habe gerade mit dem Verkäufer gemailt...

Abhohlen wäre natürlich ratsam....

200.- AVR 300 das 5.0 Set .. + Verkabelung....etc....

Boxenluderich
Inventar
#20 erstellt: 04. Jan 2016, 23:13
Michael, du bist der beste !!
Boxenluderich
Inventar
#21 erstellt: 04. Jan 2016, 23:31
damit hier keine Mißverständnisse aufkommen: mein Lob oben war ernstgemeint, ich finde es super, wenn michael direkt gebraucht-lösungen heraussucht und sogar schon mit den verkäufern die details abklärt!
von so einer hilfsbereitschaft lebt ein forum wie dieses hier!
danke, michael!
Archangelos
Inventar
#22 erstellt: 04. Jan 2016, 23:33
Hi,

Danke

HeimkinoMaxi
Inventar
#23 erstellt: 05. Jan 2016, 00:02
Großes Lob ! weiter so
Ronny79
Neuling
#24 erstellt: 05. Jan 2016, 03:17


Wahnsinn, vielen vielen dank!!!!!!!!!!
Weiß gar nicht was ich noch sagen soll....einfach wow

Netzwerk und Airplay......brauch man das, bzw was ist das?
Archangelos
Inventar
#25 erstellt: 05. Jan 2016, 08:47
Hi,

Netzwerkfähigkeit -

Internetradio

Softwareupdates für den AVR

Streamen von Musik von seinem Rechner oder NAS FESTPLATTE ....

Airplay ist die Funktion womit man seine Apple Smartphones / Pads Musiktechnisch verbinden kann.

http://m.de.yamaha.c...x-v475_g/?mode=model

Im Link die Technischen Daten des Geräts....für weitere Infos

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon
Orgblut am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  3 Beiträge
Harman/Kardon Enchant 1300
Spawn7 am 25.11.2018  –  Letzte Antwort am 16.07.2019  –  15 Beiträge
Bose vs. Teufel vs. Harman
Diablo235 am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  24 Beiträge
BDS 800 Harman Kardon
momocat am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 16.07.2011  –  3 Beiträge
Harman Kardon BDS 870
jbauer75 am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  3 Beiträge
Harman/Kardon HKTS 16 oder HKTS 30
justsyy am 03.03.2019  –  Letzte Antwort am 03.03.2019  –  3 Beiträge
harman/kardon bds877
*Hifi-Lehrling* am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.10.2013  –  7 Beiträge
Harman Kardon Omnibar+
Antifusss am 21.03.2019  –  Letzte Antwort am 21.03.2019  –  7 Beiträge
Harman-Kardon SB 16
challo am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  6 Beiträge
Harman Kardon Soundbar SB15
janguzzi am 26.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.722 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedHamid.sourian
  • Gesamtzahl an Themen1.445.447
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.506.027

Hersteller in diesem Thread Widget schließen