Harman/Kardon Enchant 1300

+A -A
Autor
Beitrag
Spawn7
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Nov 2018, 12:45
Hallo zusammen,

ich befasse mich mittlerweile 6 Monaten mit dem Thema Soundbar.


Zur Auswahl standen: Sony HT-ZF9, Bose Soundtouch 300, Sasmung HW-N850 und
Harman/Kardon Enchant 1300

Die Sony hatte ich gut einen Monat zu Hause, bis mir die HDMI Platine gefreckt ist. In Sachen Räumlichkeit und Musikwiedergabe war ich nicht zufrieden. Ich hatte vorher eine 5.1 Anlage und war mit dem Bass der Sony Soundbar gar nicht einverstanden...Der Bums bei der Musikwiedergabe hat mir gefehlt. Atmos Effekte habe ich kaum wahrgenommen. Rears kamen für mich nicht in Frage. Media Markt hat mir damals angeboten eine neue zu nehmen oder ich bekomme mein Geld zurück. Habe mich erstmal für das Geld entschieden und habe meine Suche neu gestartet...

Die Bose Soundtouch 300 habe ich mehrmals im Laden probegehört. Der Sound hat mir sehr gut Vor-Ort gefallen, gerade die Musikwiedergabe hat sich sehr gut angehört. Leider haben mir einige Sachen bei der Austattung gestört... zu wenig HDMI Eingänge, kein Display und keine Sound Modi Auswahl ...
BigBlue Schilderungen und Probleme mit seiner Soundtouch haben mich dann letztendlich dazu bewegt von ihr Abstand zu nehmen!!!

Die Samsung HW-N850 wollte ich mir dann eigentlich zulegen, bis ich bei Harman gesehen habe, dass sie auch neue Soundbars herausbringen. Ich dachte mir wenn Samsung durch Harman unterstützt wird und eine gute Bar herausbringen, wie klingt dann erst eine eigene entwickelte von Harman !?

Seit Freitag habe ich nun diese hier: Harman/Kardon Enchant 1300

Leider habe ich zu der Bar kaum Bewertungen, geschweige Tests gefunden... Auf der US Harman Seite gibt es 5 Bewertungen, die ihre Bar alle mit 5 Sternen bewertet haben...
Man kann die Bar 30 Tage lang testen und bei nicht gefallen zurückschicken, somit dachte ich mir teste ich sie einfach mal ohne Risiko!
Kleiner Tipp....wenn man sich auf der Harman Seite für den Newsletter anmeldet, bekommt man aktuell 10% Rabatt auf alles.

Ich habe mir sie erstmal ohne Subwoofer gekauft. Der Bass ist natürlich ohne Sub sehr dezent und soviel kann ich jetzt schon verraten, der Sub wird in den nächsten Monaten auf jeden Fall nachgekauft!

Einrichtung über Google Home ging problemlos. Design und Verarbeitung sind auf Top-Niveau, bei dem Preis habe ich aber auch nichts anderes erwartet!!!

Automatische Kalibrierung gestartet, ungefähr 1 Minute gewartet und schon konnte ich loslegen.
Es gibt 4 Sound Modi: Standard, Musik, Movie und Personal.
Einen besseren räumlichen Klang habe ich bis dato noch von keiner anderen Bar gehört. Ich habe bei Filmen Effekte von rechts und links gehört und dachte mir von wo kommen die denn jetzt alle her ??? Klar von hinten hört man keine Effekte, aber dies war mir ohne Rears klar.
Ihre MultiBeam Technolgie schafft es einen sehr guten räumlichen Klang zu erzeugen,
Stimmen sind klar verständlich und die Musikwiedergabe genügen vollkommen meinen Ansprüchen.

Kleiner Kritikpunkt: Dolby Digital Plus kann sie leider nicht. Der Sub kostet nochmal 699€ extra, aber ohne kommt für mich in Zukunft nicht in Frage. Das Volumen fehlt mir beim Sound, ist aber klar ohne Sub.

Für mich habe ich meine Soundbar endlich gefunden. Ich konnte sie zwar erst 2 Tage ausgiebig testen, aber "ICH" bin mit dem Sound sehr sehr zufrieden!!!

Vielleicht hat ja einer hier im Forum sie auch schon testen können und schreibt seine Erfahrungen dazu.

VG


[Beitrag von Spawn7 am 25. Nov 2018, 12:53 bearbeitet]
Ugeen
Stammgast
#2 erstellt: 25. Nov 2018, 21:17

Spawn7 (Beitrag #1) schrieb:
Kleiner Kritikpunkt: Dolby Digital Plus kann sie leider nicht.


Ich habe diese Soundbar auch auf dem Schirm. Das sie kein DD+ finde ich jedoch schon arg doof, da grade beim Streaming dieses Tonformat verwendet wird. Hast Du zufällig irgendwo gelesen, ob dies per Softwareupdate nachgereicht werden soll?

Hast Du vor Dir noch die Rears zuzulegen?
Spawn7
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Nov 2018, 12:52
Dazu habe ich leider nichts gefunden.
Ehrlich gesagt habe ich bei einer Soundbar noch keine qualitative Unterschiede zwischen Dolby Digital und Plus gehört...
Die Streaming Dienste laufen dann einfach auf Dolby Digital.

VG
Ugeen
Stammgast
#4 erstellt: 26. Nov 2018, 20:48
Ok. Ich war der Meinung mal gelesen zu haben, dass DD+ etwas mehr Dynamik hat und 7 Kanäle ansprechen soll.
question13
Neuling
#5 erstellt: 24. Dez 2018, 14:59
Ich habe auch die Soundbar Enchant 1300. Aber genaue Informationen bezüglich der Soundformate Dolby Digital und DTS finde ich nicht. Kann die Soundbar diese Formate oder nicht?
Spawn7
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Dez 2018, 08:31

question13 (Beitrag #5) schrieb:
Ich habe auch die Soundbar Enchant 1300. Aber genaue Informationen bezüglich der Soundformate Dolby Digital und DTS finde ich nicht. Kann die Soundbar diese Formate oder nicht?


DOLBY DIGITAL und DTS kann sie ohne Probleme abspielen!

VG


[Beitrag von Spawn7 am 25. Dez 2018, 08:31 bearbeitet]
frankundjan
Stammgast
#7 erstellt: 25. Dez 2018, 22:27
Obwohl ich mal HK "Fanboy" war aber in letzter Zeit kommt wirklich nichts mehr gescheites von denen.

Ein Datenblatt ohne Angabe zu Tonformaten ? geht gar nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung HW-N950 / HW-N850
Spawn7 am 22.08.2018  –  Letzte Antwort am 19.01.2019  –  431 Beiträge
Sony HT-ZF9
stoffl181 am 27.02.2018  –  Letzte Antwort am 17.12.2018  –  371 Beiträge
Fragen zu Soundbar, insbes. Heos Bar und Sony HT-ZF9
guenne62 am 03.07.2018  –  Letzte Antwort am 12.07.2018  –  16 Beiträge
Bose oder Harman Kardon
lutor72 am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  25 Beiträge
Harman Kardon Soundbar SB15
janguzzi am 26.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  5 Beiträge
Soundbar Sony HT-CT790
Tobias_M am 24.07.2017  –  Letzte Antwort am 03.08.2017  –  3 Beiträge
Sony HT-ZF9 an Sony KD65X805C
openyoureyes am 13.11.2018  –  Letzte Antwort am 14.11.2018  –  16 Beiträge
Sony HT-CT380 Soundbar Problem
feehler am 21.05.2016  –  Letzte Antwort am 21.05.2016  –  2 Beiträge
Harman-Kardon SB 16
challo am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  6 Beiträge
Sony HT-CT780 Soundbar - Erfahrungen?
romsdalstroll am 30.12.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.160 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedKlausus75
  • Gesamtzahl an Themen1.430.490
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.219.084

Hersteller in diesem Thread Widget schließen