Bose 900 + lg oled65c17lb = kein Dolby Atmos?

+A -A
Autor
Beitrag
Grlm
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2022, 11:47
Hallöchen zusammen,

ich besitze den lg oled65c17lb Fernseher und habe mir vor kurzem eine Bose Soundbar Smart 900 gekauft.
Beide geräte unterstützen Dolby Atmos und somit sollte es eigentlich keine Probleme geben... Aber es wird nur Dolby Digital Plus 5.1 wiedergegeben (auch wenn das Material Dolby Vision und Dolby Atmos hat)..
Passthrough ist aktiviert und verbunden ist die Soundbar über eArc. (oder muss man irgendwie von Arc auf eArc umstellen??).. ich habe einfach keine Ahnung mehr was ich ändern soll und bitte um Ratschläge ..

Vielen Dank und liebe Grüße

Grlm
fplgoe
Inventar
#2 erstellt: 25. Jan 2022, 06:38
Was für ein Material nutzt Du denn bzw. wie spielst Du es zu?

Nur weil ein TV prinzipiell Atmos unterstützt, können es noch lange nicht alle integrierten Apps. Dann brauchst Du für Netflix z.B. auch den großen Account, außerdem sind die meisten Inhalte nur in englisch und Atmos verfügbar.

Und nein, Du brauchst kein eARC für Atmos. DolbyVision hat damit auch nichts zu tun.
Andi17!
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Okt 2022, 13:21
Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem.

Gibt es hierzu eine Lösung?

VG
fplgoe
Inventar
#4 erstellt: 09. Okt 2022, 13:31
Ein wenig mehr Infos hast Du nicht? Ansonsten lies wenigstens meine Antwort, erste Zeile...
Andi17!
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Okt 2022, 13:34
Sorry.

Ich habe eine LG OLED G2 mit einer Bose Soundbar 900 und einem FTV Cube.

Eingestellt am TV ist die Audioausgabe auf Durchgang beim TV und beim FTV Cube auf Bitstream.
Zusätzlich ist CRC und 4K Modus an den Anschlüssen aktiv.

Ich habe die Soundbar mit dem mitgelieferten HDMI Kabel von Bose über eARC angeschlossen und diesen in TV auch aktiviert.

Wenn ich einen Film über Netflix, Disney, Prime oder lokal mit Dolby Atmos abspiele, kommt in der App nur, dass der Ton in Dolby Digital Plus 5.1 ausgegeben wird.


[Beitrag von Andi17! am 09. Okt 2022, 13:35 bearbeitet]
fplgoe
Inventar
#6 erstellt: 09. Okt 2022, 14:01
Hast Du Atmos, wenn Du die TV-Internen Apps nutzt? Zeigen Dir die Apps (bei entsprechender Sprachauswahl!!!) überhaupt Atmos an?
Andi17!
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 09. Okt 2022, 14:06
Ja, ich nutze die internen Apps des TV und es wird auch Doly Atmos als Sound Angezeigt.
fplgoe
Inventar
#8 erstellt: 09. Okt 2022, 14:50
Dann leitet der TV das Atmos einfach nicht durch. Da gibt es immer wieder Probleme mit diversen Tonformaten und verschiedenen Herstellern.
Andi17!
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 09. Okt 2022, 15:00
Aber ich dachte, dass mit der Einstellung Bitstream und Durchlaufen, dass das Signal unbehandelt an die Soundbar geschickt wird, die es dann dekodiert.

Ich hab mir jetzt Mal ein anderes HDMI Kabel bestellt.

Viele Grüße
fplgoe
Inventar
#10 erstellt: 09. Okt 2022, 15:04
Das Kabel ist das allerkleinste Problem und nicht für fehlendes Atmos verantwortlich. Aber probiere es ruhig aus.

Bitstream heißt nur, dass der TV das SIgnal nicht wandelt, z.B. in PCM (das dürfte die alternative Einstellung sein). Das heißt noch lange nicht, dass der TV alles -in diesem Fall Atmos- durchgeleitet bekommt. Nicht mal, wenn er es über seine eigenen Apps wiedergeben kann.
Andi17!
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 09. Okt 2022, 15:06
Na super, dann kann man da anscheinend gar nichts machen.

Jetzt hab ich mir extra einen neuen TV gekauft und eine Soundbar, die Dolby Atmos kann. Echt schade.

Ja genau, die Alternative ist PCM.
fplgoe
Inventar
#12 erstellt: 09. Okt 2022, 16:23
Zeigt der Cube denn an, dass er -bei den Filmen/Spacheinstellungen, die Du in den TV-Apps mit Atmos bekommst- beim Cube ein Atmos-Signal an?
Andi17!
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 09. Okt 2022, 16:41
Ich habe es gelöst.
Dolby Atmos ist nur in Englisch verfügbar und dann wird es auch angezeigt.
fplgoe
Inventar
#14 erstellt: 09. Okt 2022, 16:45
Deshalb ja das ausdrückliche

fplgoe (Beitrag #6) schrieb:
...(bei entsprechender Sprachauswahl!!!) ...




[Beitrag von fplgoe am 09. Okt 2022, 16:50 bearbeitet]
Andi17!
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 09. Okt 2022, 16:50
Vielen Dank
fplgoe
Inventar
#16 erstellt: 09. Okt 2022, 16:50
Deutsch ist z.B. 'The Witcher' auf Netflix, falls die das Genre zusagt.
Andi17!
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 09. Okt 2022, 16:55
Das werde ich gleich testen. Die Serie habe ich schon geschaut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Smart Soundbar 900 Dolby Atmos
Knoblauch_ am 21.04.2023  –  Letzte Antwort am 07.05.2023  –  3 Beiträge
Bose Soundbar 900
"Österreicher" am 23.04.2022  –  Letzte Antwort am 23.04.2022  –  7 Beiträge
Wird Dolby Atmos ausgegeben?
MuJuon am 15.11.2022  –  Letzte Antwort am 16.11.2022  –  6 Beiträge
Kein Dolby atmos
riskis am 08.10.2020  –  Letzte Antwort am 09.10.2020  –  9 Beiträge
Bose Soundbar 900 vrs. DTS
Timi74 am 31.12.2021  –  Letzte Antwort am 02.01.2022  –  3 Beiträge
LG SL8Y Dolby Atmos
BennetG am 16.11.2020  –  Letzte Antwort am 17.11.2020  –  7 Beiträge
LG SK9Y Kein Atmos
pylo23 am 21.10.2018  –  Letzte Antwort am 23.01.2021  –  27 Beiträge
Dolby Atmos über LG uj6309
alpo86 am 31.03.2019  –  Letzte Antwort am 07.04.2019  –  19 Beiträge
LG DSP8YA ohne Dolby Atmos?
Koololli99 am 05.10.2021  –  Letzte Antwort am 07.10.2021  –  15 Beiträge
Netflix kein Dolby Atmos mit LG Soundbar
Jack-85 am 01.12.2022  –  Letzte Antwort am 02.12.2022  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.537 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmedia0815
  • Gesamtzahl an Themen1.553.209
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.586.392