Onkyo TX-SR 805 oder Onkyo TX-SR 508 für Heimkino-Betrieb

+A -A
Autor
Beitrag
DJMadMax
Stammgast
#1 erstellt: 30. Jul 2015, 18:43
Guten Tag liebe HiFi-Forum-Gemeinde,

folgender Sachverhalt:

Bei meinen Eltern richte ich gerade ein neues Heimkino ein, beide oben genannten Verstärker stehen aktuell zur Verfügung, da aus dem "elterlichen Fundus" noch vorhanden.

Zur kurzen Übersicht der Features bzw. zum Vergleich hier mal die Verlinkungen:

Onkyo TX-SR 805 Herstellerseite
Onkyo TX-SR 805 im Test bei Area-DVD

Onkyo TX-SR 508 Herstellerseite
Onkyo TX-SR 508 im Test bei Netzwelt

Als Lautsprecher sollen die ebenfalls schon/noch vorhandenen Teufel Theater Hybrid 4 zum Einsatz kommen.

Zuspieler sind die PlayStation 3 (für BD und wenn Vatern mal wieder Lust hat, über die Nordschleife zu donnern ^^) sowie ein PC.

Anschluss-seitig wären somit beide Verstärker einsetzbar, da wir HDMI-seitig nicht mehr als zwei Geräte benötigen.

Bildgeber ist übrigens ein JVC DLA-X3B.

Nun stellt sich die Frage:
Kommt der "alte" Onkyo TX-SR 805 (immerhin von 2007) überhaupt noch mit neuerem HDMI-Material zurecht? Meine Eltern schauen gelegentlich auch 3D-Filme, weshalb ich da Bedenken habe. Der neuere Onkyo, der TX-SR 508 hat dank HDMI 1.4a sicherlich keine Probleme damit, ist dafür aber auch deutlich schwachbrüstiger auf den Endstufen, nicht zwingend auf dem Papier, aber definitiv, was die gesamte Leistungsaufnahme der beiden Geräte angeht (ca. 850w vs ca. 450w). Auch ist der 805er ein richtiger Brocken, da steckt massiv viel Material drin und er ist auch gute 10-15cm tiefer als der kleine, doch deutlich leichtere 508er.

Ich würde mich über Ratschläge eurerseits freuen.

Neuanschaffung ist keine erwünscht, soviel schon vorweg.

Vielen Dank im Voraus.

Cya, Mäxl
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 31. Jul 2015, 05:43
wenn 3D gefordert ist stellt sich die Frage doch gar nicht, dann bleibt nur der 508
man könnte auch versuchen BEIDE zu verkaufen und dann einen gebrauchten Nachfolger des 805 zu erwerben
DJMadMax
Stammgast
#3 erstellt: 31. Jul 2015, 06:29
Also kann der 805er definitiv kein 3D? Gibt's auch keine Update-Möglichkeiten? 1.4a ist heute also "Pflicht" für 3D? War mir diesbezüglich einfach nicht sicher. Vor Allem, wenn der 805er in der Lage wäre, das gesamte Signal pass-through weiterzuleiten, dann erledigt der Projektor die gesamte Bildarbeit, so, wie es ja generell auch sein sollte.

Naja, wenn ich die verkauften Ebay-Preise so beobachte, dann sind etwa 250-300 Euro für beide zusammen drin. So viel Auswahl ist da nicht, selbst gebraucht.

Cya, Mäxl
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 31. Jul 2015, 06:47

DJMadMax (Beitrag #3) schrieb:
Naja, wenn ich die verkauften Ebay-Preise so beobachte, dann sind etwa 250-300 Euro für beide zusammen drin. So viel Auswahl ist da nicht, selbst gebraucht.


Dafür bekommst du einen Denon X1100 oder Pioneer VSX-924 und bist "up to date" http://av-wiki.de/av-receiver_2014
DJMadMax
Stammgast
#5 erstellt: 09. Aug 2015, 19:37
Wahrscheinlich bekomme ich nun von einem Arbeitskollegen einen gut gepflegten Onkyo TX-NR 515 (der, der baugleich mit dem Teac AG-D500 ist) für schmales Geld. Dann haben meine Eltern wenigstens wieder ein modernes HDMI-Board und zudem Internetnutzung dank des LAN-Anschlusses sowie USB-Gedöhns.

Weiterhin schade, da der 805 natürlich von den Endstufen her deutlich kräftiger ist.

Cya, Mäxl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-SR 805
serge1 am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  2 Beiträge
Onkyo TX-SR 805 Thread
canton/pioneer am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2014  –  1425 Beiträge
Onkyo TX-SR 508
*mico* am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  3 Beiträge
ONKYO TX-SR 805 Erfahrungsbericht
Harmanator am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  38 Beiträge
Onkyo TX-SR 508 Vibriert
coolmb am 17.09.2010  –  Letzte Antwort am 17.09.2010  –  2 Beiträge
Onkyo TX-SR 508: Bildaussetzer
FijiSan am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  2 Beiträge
3 Subwoofer am Onkyo TX SR 508?
*Christian1987* am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  3 Beiträge
Onkyo TX-SR 508, ist das Möglich?
JüRRgen am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  6 Beiträge
Einmessmikrofon für Onkyo TX-SR 805
Ebsi am 17.06.2015  –  Letzte Antwort am 18.06.2015  –  5 Beiträge
Onkyo TX-Sr 805 defekt ?
Spike21m am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedWoody80
  • Gesamtzahl an Themen1.386.574
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.748

Hersteller in diesem Thread Widget schließen