Verstärker StereoAnlage durch Heimkino-Receiver ersetzen

+A -A
Autor
Beitrag
v8yunkie
Neuling
#1 erstellt: 27. Mai 2014, 15:47
Hallo,
ich frage mich derzeit, ob ich den Verstärker meiner alten (ca. 30 Jahre) Stereoanlage (Phono, Tapedeck, Tuner und MP3/CD-player), die ich ansonsten gerne behalten würde, durch einen Heimkino-Receiver ersetze.

ICH HABE...
... Ein Panasonic DTW60 Smart-TV (gerade gekauft)
... Einen Panasonic DVD-Festplattenrecorder (6 Jahre alt, mit HDMI Ausgang)
... Einen Unitymedia Festplattenreceiver mit HDMI
... Einen kleinen Phillips Blue-Ray 3D player mit HDMI
... Eine alte Stereoanlage (s.o.) mit 2 schönen Kirschbaum-Boxen

ICH WÜRDE GERNE...
... Beim Fernsehen Audio über die Boxen meiner Stereoanlage
... keine neuen Lautsprecher oder 2.1, 5.1. etc. kaufen... vielleicht einen Center-Speaker (da soll wohl die Sprache deutlicher werden)
... Nach Möglichkeit die Lautstärke beim Fernsehen über die TV-Fernbedienung regeln können (und nicht über die Receiver-eigene FB)

Frage nun:
Gibt es Receiver, die meinen alten Verstärker (und evtl. Tuner) ersetzen können, die das Audio-Signal direkt vom Fernseher oder meinen Playern verarbeiten können und an die ich mein Tapedeck, Schallplattenspieler und CD/MP3-Player anschließen kann?

Zum Beispiel http://www.ebay.de/i...l2649#ht_3581wt_1362SO ETWAS HIER... würde das funktionieren?

Danke und Gruss,
Thomas
Nad1970
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Nov 2014, 14:47
Du solltest mal bei Panasonic nachfragen wie der Ton übertragen werden kann . Vom TV zum AVR.
Vermutlich hat der TV einen Digitalen Tonausgang ( OPT oder Chinch-Digital ).
Pracktisch jeder hat sowas am AVR eingebaut.
Gruss Till
Fuchs#14
Inventar
#3 erstellt: 06. Nov 2014, 14:59
wie willst du einen passenden Center für deine "schönen Kirschbaumboxen" finden?

Was versprichst du dir von dem Austausch?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heimkino-, Stereo- AVR 2021
koinar am 16.05.2021  –  Letzte Antwort am 01.12.2021  –  21 Beiträge
Komplett-System ohne HDMI durch gebrauchtes anderes ersetzen
SorcererJB am 26.05.2021  –  Letzte Antwort am 27.05.2021  –  3 Beiträge
AV Receiver NAD T 754
Werner3 am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  2 Beiträge
Neues ALDI Heimkino-System
akimo am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  78 Beiträge
Rotel Receiver
Okoepp am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  44 Beiträge
Receiver Marke Anderson????
aceshigh am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  4 Beiträge
JVC RX-5030 AV-Receiver
Mus1k am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  4 Beiträge
Sherwood Receiver 965 + 865
maatrix am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  10 Beiträge
Neue Receiver weniger Leistung?
spiritus_rector am 14.01.2017  –  Letzte Antwort am 21.01.2017  –  67 Beiträge
Neuer Top-Receiver AVR600 von Arcam
uwe061 am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  34 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder925.899 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedStereohase
  • Gesamtzahl an Themen1.551.580
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.550.226