7.6 3 Stimmen

Arcam AVR550 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

7-Kanal AV-Receiver, 90 Watt RMS, Dolby Atmos / DTS:X, USB, Ethernet, UPnP, Smartphone-Steuerung

» technische Details
7.6 3 Stimmen
Bildqualität 6.7
6.7 Punkte
Klangqualität 9.7
9.7 Punkte
Ausstattung 5.7
5.7 Punkte
Design 7.0
7.0 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9.0 Punkte

Bewertungen für Arcam AVR550

  • 8.6
    Sehr guter Verstärker mit allem, was man braucht - jedoch auch nicht mehr. DIRAC ist an Bord - das wahrscheinlich derzeit beste Einmesssystem (aber auch aufwändig). Designtechnisch unter seinen Möglichkeiten; Softwaredesign ist "basic"
  • 8.4
    Mit dem Dirac Einmessystem ist Arcam derzeit der beste AVR auf dem Markt. Dadurch vermisse ich meinen Stereo Verstärker überhaupt nicht. Personen die nicht viel an der Akustik in den Räumen ändern können/dürfen, sollten den AVR in Erwägung ziehen. Ausstattung technisch ist aber der Arcam nicht mehr die ... Mit dem Dirac Einmessystem ist Arcam derzeit der beste AVR auf dem Markt.
    Dadurch vermisse ich meinen Stereo Verstärker überhaupt nicht.
    Personen die nicht viel an der Akustik in den Räumen ändern können/dürfen,
    sollten den AVR in Erwägung ziehen.
    Ausstattung technisch ist aber der Arcam nicht mehr die Spitze.
    Dafür würde ich eine externen Stream empfehlen.

Vorteile Arcam AVR550

  • Super Ton, alles drin. DIRAC extrem super!
    1x Zustimmung
  • Extrem flott beim Wechseln der Samplerate am MacBook Pro (44.1/48/96/192
    0x Zustimmung
  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Arcam AVR550

  • Input-Switch Zeit sehr langsam, deshalb manchmal Probleme bei der Hausintegration (->Logitech Harmony)
    0x Zustimmung
  • Fehlender Support für Streaming-Dienste abseits von Spotify (Apple Music etc)
    0x Zustimmung
  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Powderstar 15 Upgrade wanted! Denon AVR 3200 mit Yamaha 1100/MF 5msi erweitern oder ARCAM AVR550 mit DIRAC live?
    Ich habe seit 2 Jahren Canton Vento 890.2 und betreibe diese an einem Denon AVR x-3200 w. Der Denon AVR ist eine gute Basis. Im als Heimkino Antrieb ist er für den Preis echt gut. Musikhören kann man damit auch okay. Aber für das Thema Musik hören, war der Denon AVR von Anfang an als Übergangslösung... weiterlesen → Powderstar am 23.10.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.11.2017
  • Avatar von deadly_wave_of_light 44 NuControl2 vs Lyngdorf vs Arcam. Soundverbieger gesucht.
    Nach langem hin und her stehen sie nun da... Meine Focal 1038. Nun fehlt eine vernünftige Elektronik. Ich möchte auf jedenfall die möglichkeit haben ins Soundgeschehen einzugreifen. Die NuControl hatte ich bereits mal mit ner NuPower bei mir aber dann zusammen mit den NuVero wieder zurückgehen... weiterlesen → deadly_wave_of_light am 19.05.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 28.05.2018
  • Avatar von gucki76 38 Stereo Verstärker für grosse HIFI Stand-LS Focal Sopra 2
    Als nun glücklicher Besitzer der Focal Sopra 2 möchte ich mein System weiter „aufrüsten“. http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=68813 Ich habe folgendes Set-up: LS: Focal Sopra 2 AVR: Denon AVR x4200w Quellen alle über HDMI and den AVR angeschlossen: Apple TV, Mac mini, Blueray Player, Kabel... weiterlesen → gucki76 am 26.02.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.05.2017
  • Avatar von Highscore 6 Verstärker für KEF Q950
    Nach dem ich die erste Hürde "Lautsprecher" genommen habe, brauche ich jetzt noch einen passenden Verstärker. Kurz zu meiner Entscheidung bzgl. der Lautsprecher. In der Auswahl waren wirklich Lautsprecher die unterschiedlicher nicht sein konnten. Von Saxx Club sound, Dynaudio Contour 20, Fischer&Fischer... weiterlesen → Highscore am 24.07.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.07.2017
  • Avatar von imebro 450 Hilfe bei der Auswahl eines neuen Stereo-Verstärkers
    Nachdem nun meine Suche nach einem neuen Lautsprecher in die Endphase geht, möchte ich jetzt gerne mit der Suche nach einem Verstärker beginnen. Zwar ist klar, dass ich hier eine endgültige Entscheidung erst treffen kann, wenn klar ist, welchen LS ich nehme... aber vielleicht kann man vorab... weiterlesen → imebro am 16.11.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von Gelegenheitshörer 8 Raumkorrekturlösung für Stereobetrieb
    Hatte schon vor längerer Zeit damit geliebäugelt, mir mal irgendwann eine Raumkorrekturlösung zuzulegen. Anlässlich eines bevorstehenden Umzugs hat das Thema für mich jetzt wieder an Aktualität gewonnen. Eine PC-basierte Software-Lösung kommt für mich aus verschiedenen Gründen definitiv nicht... weiterlesen → Gelegenheitshörer am 02.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.01.2016
  • Avatar von sneser91 36 Suche Stereo Verstärker / AVR.
    Leute suche zu meinen neuen Lautsprechern von Elac BS253 nun einen passenden Verstärker! Ich möchte in naher Zukunft "nur" stereo hören. Quelle CD Deck und Plattenspieler Technics 1210. Ein Lan Anschluss wäre vielleicht nicht schlecht, dann können Gäste oder meine Freundin mal was streamen... weiterlesen → sneser91 am 31.10.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.12.2017
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Arcam AVR550

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 90
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 7
  • DAB-Empfang: DAB+
  • Internetradio-Empfang: ja
  • Gesamtleistung in Watt (RMS): 630
  • 3D-tauglich: nein
  • 4k Upscaling-Funktion: ja
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 433
  • Höhe in mm: 171
  • Ausstattung
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Multiroom: nein
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby Atmos / DTS:X
  • Hochauflösende Audio-Wiedergabe: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: ja
  • HDMI-Anschluss: ja
  • USB-Anschluss: ja
  • DLNA zertifiziert: nein
  • UPnP-kompatibel: ja
  • WLAN: nein
  • AirPlay kompatibel: nein
  • Smart Connectivity: App-Connection
  • Google Cast/Home: nein
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 1500
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.5