Receiver ohne HDMI mit Linde Audio Extractor betreiben ?

+A -A
Autor
Beitrag
schreinerlein
Stammgast
#1 erstellt: 29. Mai 2022, 10:55
Hallo

Ich habe bei einer Haushaltsauflösung 3 Receiver gesehen , die ich recht günstig bekommen könnte .
Einen Pioneer VSX AX 5 , einen Sherwood R 865 und einen Vincent S 388 .
Alle in top Zustand .

Alles echte Boliden , aber alle ohne HDMI .
Zum 65 Zoll LG Fernseher wurde eine 8 m lange HDMI Leitung verlegt , neu verkabeln möchte ich eigentlich nichts .
Zugespielt wird von einem BD Player , der neben dem Sofa steht , der Receiver steht aber 8 m weg unter dem 65 Zöller .
Soll auch so bleiben .

Könnte ich mit diesem Lindy Audio Extractor den Ton an den Receiver leiten ?
Und das Bild einfach zum LG durchschleifen ?

https://www.lindy.de...1&pi=38167&ci=200401

Gruß und danke
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 29. Mai 2022, 10:57
Nein, du brauchst einen Adapter der ARC untersützt
macjigger
Stammgast
#3 erstellt: 29. Mai 2022, 15:38

Könnte ich mit diesem Lindy Audio Extractor den Ton an den Receiver leiten ?


Ja. Steht so in der verlinkten Beschreibung.


Erstaunlich dass Dein BD Player weder Toslink noch Coax ausgänge hat.

Aber warum nicht BD player per hdmi an den TV und den TV per Toslink an den Receiver? (mindestens der Pioneer und der Sherwood haben ja digitale Eingänge). Das wäre zwar eine "neue Verkabelung" aber technisch "elegant" und alle Quellen des TV können dann über den Receiver wiedergegeben werden. Immerhin steht der Receiver ja schon unter dem TV.


[Beitrag von macjigger am 29. Mai 2022, 16:02 bearbeitet]
schreinerlein
Stammgast
#4 erstellt: 31. Mai 2022, 04:13
Moin

@ macjigger

Danke für den Tip , den TV per optischem Kabel in den Receiver zu leiten .
Funzt super

Hab mir trotzdem mal einen Audio Extractor bestellt , will das mal probieren .
Allerdings einen günstigen für 30 € , hat im Netz sehr gute Kritiken gekriegt .

Gruß
macjigger
Stammgast
#5 erstellt: 31. Mai 2022, 17:51
gern.

Viel Spaß mit dem Receiver
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NEUER CAMBRIDGE AUDIO 7.1 HDMI RECEIVER 640R!
kingickongic am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  59 Beiträge
Rotel rsx 1057 über HDMI kein Audio?
skyp83 am 21.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  26 Beiträge
FireTV Stick und Beamer ohne Audio out
kaptainlu am 08.03.2018  –  Letzte Antwort am 13.03.2018  –  6 Beiträge
HDMI Audio am Arcam AVR 280
Dellfredo am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.04.2010  –  6 Beiträge
Kenwood KRF-V6300D HDMI Audio Out ?
flopau am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  3 Beiträge
Samsung HW C560S HDMI-Eingang mit Cinch-Audio kombinieren
MoeSyslack87 am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  6 Beiträge
Tastenkombination Cambridge Audio Azur 650R
whatsupks am 21.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  2 Beiträge
Arcam AVR 450 HDMI durchschleifen ?
gorden am 26.02.2016  –  Letzte Antwort am 01.03.2016  –  6 Beiträge
Nad T778 HDMI Passthrough
Soundsyndikat am 10.06.2021  –  Letzte Antwort am 13.06.2021  –  3 Beiträge
Grundlegende AV-Receiver Frage zu 2 HDMI-Ausgängen
MunichLion am 30.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.11.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder925.913 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedKlagstein
  • Gesamtzahl an Themen1.551.580
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.550.236