T+A Surround Reciever SR 1510 R

+A -A
Autor
Beitrag
Sailking99
Inventar
#1 erstellt: 27. Apr 2003, 13:13
Ich wollt mal gerne wissen, ob den jemand hat oder zumindestens schon probe gehört hat.
Ist der wirklich so gut (vorallem im Stereobetrieb?). Das Konzept zumindest scheint überzeugend.
Was wäre denn eine Alternative dazu? Also im ähnlichen Preissegment auf keinem Fall drüber eher drunter und mehr als 6.1 ist eigentlich auch nicht nötig. Vorallem der Stereoklang soll sehr gut sein.
Bei meinem Yamaha bin ich seid dem Umstieg auf Surround irgendwie nicht mehr wirklich mit dem Stereoklang zufrieden und ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit den höherpreisigen Yamahas dann wirklich im Klang anders wird. Im reinen Stereo betrieb ist das Ding total dünn und wenn ich ihn im 6ch Stereo laufen lasse, dann ist es dank des Prozessors natürlich verfälscht. Wer weiß Rat?

Gruß Flo
mixer
Neuling
#2 erstellt: 03. Mai 2003, 19:50
Hallo Flo,
habe den SR 1510 R schon gehört und bin vor allem im reinen Stereo-Betrieb begeistert. Bei mir stellte sich ebenso das Problem, wie man mit sinnvollem Gerätepark die Wiedergabe von Musik im echten Zweikanalbetrieb und die (bei Bedarf) Darstellung eines Kinoklangs hinbekommt.
Ich selbst habe mich dann für den Marantz SR 14 Mk II entschieden. (Habe ihn zusammen mit dem DVD-Player Marantz DV 17 zu einem fairen Preis erhalten.) Auch beim Player ist es nach meiner Erfahrung das gleiche Problem: Viele gute DVD-Player taugen nichts im CD(Musik)-Betrieb.

Gruß LO
Elric6666
Gesperrt
#3 erstellt: 03. Mai 2003, 20:46
Hi Sailking99,


Feines 5.1 Teil – hat aber leider noch kein PL II oder DTS Neo 6 (nacha ist ja auch kein 6.1)
http://www.taelektroakustik.de/deu/ta2/r_system/sr_1510_r.htm

So viel findest man nicht zu dem im Netz –

Aber er ist sicher mit den Topp Geräten anderer Hersteller zu vergleichen:

In der audio schneiden hier fast alle mit 95 Punkten Stereo ab zB.
Denon AVC-A1, HarmanAVR8500, Onkyo 989 upg2, PionierVSA-AX10, der T+A, Marantz PS17,

Allerdings handelt es sich bei der Konkurrenz schon um THX Ultra2 Geräte mit 7.1.

Da würde ich bei gleicher Stereo Punktzahl schon noch ernsthaft überlegen!

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T+A DD 1510 R
Ultimativo am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 26.02.2013  –  2 Beiträge
Technics Av Control Stereo-Reciever
Aysterhay am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  6 Beiträge
Cambridge 640 A vs. Cambridge 540 R
exxtatic am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  2 Beiträge
Besitzt jemand den T+A K2 Blu
dppg3 am 12.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  7 Beiträge
Infos/Meinungen zum Sherwood R-972
Skaarah am 09.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  2 Beiträge
Neuer Sherwood R-965, R-865?
maatrix am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  3 Beiträge
Kenwood KR-V5090 & Surround ?
MikesSchuppen am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  4 Beiträge
SHERWOOD R 965 ?
Isostar2 am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  4 Beiträge
Info: T&A mal wieder Mißt!
Udo am 03.11.2002  –  Letzte Antwort am 14.11.2002  –  7 Beiträge
T+A K2 M DVD-Receiver
binladen am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedwinnfield2811
  • Gesamtzahl an Themen1.529.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.099.202

Hersteller in diesem Thread Widget schließen