Yamaha RXV-2500 - Abstand nach oben?

+A -A
Autor
Beitrag
Maikj
Inventar
#1 erstellt: 11. Jun 2005, 17:48
Das wäre auch schon meine Frage : Im neuen Rack hat der Yammi leider nur eine Daumenbreite Abstand nach oben. Die Luft könnte nach hinten ausweichen , die Rückwand habe ich wegen der Kabelverbindungen aufgesägt.
Leider erhitzt sich der Yammi trotzdem sehr stark. In der Anleitung habe ich nichts gefunden.

Was meint ihr : Soll ich es weiter riskieren, im Risikofall stellt er sich ja ab.

Oder ist der Deckenabstand definitiv zu gering. Dann müsse ich schwer umbauen und diverse Kabel neu kaufen.

Danke im vorraus.

Gruss
Maik
bart_simpson
Inventar
#2 erstellt: 11. Jun 2005, 18:04
Tach

Die Hersteller sprechen meistens von 10 bis 15 cm abstand
Wenn du die hand noch auflegen kannst ohne das es zu heiß wird geht’s noch (Angabe ohne Gewehr)
Aber ob das auf die Dauer gut geht? Ich würde mir Gedanken über ein neues Rack machen

mfg bart


[Beitrag von bart_simpson am 11. Jun 2005, 18:04 bearbeitet]
frale
Inventar
#3 erstellt: 11. Jun 2005, 18:08
hi
der yam hat zwar nen lüfter am netztrafo, aber der abstand erscheint auch mir zu gering. wenn er aufgrund von hitze durchknallt, gibts keine garantie (da unsachgemäßer gebrauch wahrscheinlich). ich mußte mit yam schonmal ordentlich kämpfen, wegen durchgeschmorter netztrafoplatine (beim einschalten machte es bämm, war aber ein materialfehler).
also so 15 cm würde ich ihm gönnen.
besser längere kabel investieren als in nen neuen rec., oder?
Emo
Inventar
#4 erstellt: 11. Jun 2005, 18:17
Hallo,

Vorsicht beim 2500er und beim 1500!

Der Luftkanal der Endstufe wird nach oben ausgeblasen!
Ist überm Gerät nicht reichlich platz könnte das
Gerät durchaus überhitzen!

Gruß, Kevin
Maikj
Inventar
#5 erstellt: 11. Jun 2005, 18:18
Danke für die prompten Antworten : Dann werde ich umbauen.

Gruss
Maik
sumpfhuhn
Inventar
#6 erstellt: 11. Jun 2005, 18:37
Hallo Maikj

Ich hab den 1300,laut Anleitung: nach oben 30cm , links, rechts und hinten,jeweils 20cm.
So hab ich es bei mir,und bei Vollast Z.B. HDR Extended ca.12 std.gerademal Handwarm.
Gruß
DZ_the_best
Inventar
#7 erstellt: 11. Jun 2005, 19:08
Wie ich finde kann man nach oben nie genug Platz haben.
Aber 30cm oben und 20 links und rechts müssten reichen.



Wenn du die hand noch auflegen kannst ohne das es zu heiß wird geht’s noch (Angabe ohne Gewehr)


Da würde ich auch aufpassen.
50-60°C auf der Oberfläche sind laut Hersteller normal. (wenn er wirklich heiß wird ohne das es die Schutzschaltung anspricht).
Aber hast ja schon "Angabe ohne Gewehr" gesagt.

MFG DZ
bart_simpson
Inventar
#8 erstellt: 11. Jun 2005, 19:58
Tach

jo glaub schon

mfg bart
Maikj
Inventar
#9 erstellt: 12. Jun 2005, 11:35
Ich habe ein sehr flaches Rack gekauft da ich darüber noch Lautsprecher und die Leinwand montiert habe. Mehr als 10 cm nach oben kann ich so nicht erreichen. Die Luft kann nach hinten ablaufen.

Ich würde den receiver auch neben das Rack stellen aber da streikt meine Frau.

Zu wenig oder ?

Gruss
Maik
sumpfhuhn
Inventar
#10 erstellt: 12. Jun 2005, 11:54
Hallo Maikj
Oder du holst dir neues Rack,und stellst es außerhalb der Boxen auf,soll ja eh besser sein.
Da kannst du ja den Center ins flache Rack unter Leinwand stellen.
Gruß
Poison_Nuke
Inventar
#11 erstellt: 12. Jun 2005, 12:26
also 10cm ist sozusagen absolutes Minimum. Beim mir sind es im Prinzip auch nur 12cm nach oben, aber da mein Rack keine Wände hat (an Seilen hängende Granitböden), hat der Receiver in alle horizontale Richtungen sehr viel Luft.

Wenn du aber nur 10cm nach oben hast, bei einem Rack mit Wänden, dann wird es schon arg eng. Kommt nat auch auf die Lautstärke an.
Maikj
Inventar
#12 erstellt: 12. Jun 2005, 12:28
Ich zerbreche mir weiterhin den Kopf. Hier mal 2 Fotos von der Situation von vor 2 Tagen :

http://img299.echo.cx/img299/6729/p61024897bj.jpg




Rechts im Bild seht ihr den "eingequetschten" Yammi. Nach hinten habe ich die Rückwand rausgebaut somit hat sich ein eventueller Lüftereinbau schon erledigt.

Ich möchte nun den Yammi als einiges Gerät auf den Boden stellen so das er die 30 cm nach oben zumindestens annähernd erreicht. Ich würde evtl. noch einen kleinen Standventilator hinterdem Rack aufstelle der für etwas Abluft sorgen könnte.

Zu den Seiten hin kann ich die 20 cm natürlich niemals erreichen aber wer von Euch schafft das schon der sein Gerät nicht freistehend hat.

Am einfachsten wäre es natürlich den Yammi auf das Rack zu stellen aber da stellt meine Frau zur Zeit ihr Veto gegen...

Für Ratschläge bin ich weiterhin dankbar !

Gruss
Maik


[Beitrag von Maikj am 12. Jun 2005, 12:31 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#13 erstellt: 12. Jun 2005, 12:50
erstmal Respekt, geniales HK...vorallem die drei vorderen LS gefallen mir, so ist es perfekt
Auf wenn diese eigentlich besser horizontal sein sollten, aber bei einigen Metern Abstand egalisiert sich das auch wieder.


Also der Yammi steht da unten verdammt schlecht.
Weil er hat ja in gar keine Richtung wirklich Luft. Weil auch wenn hinten ein Loch ist, da kommt durch die Wand dahinter viel zu wenig Luftbewegung zustande.

Ich würde eins machen:
Schlag deiner Frau ein Ultimatum vor:
ENTWEDER, der Receiver darf oben stehen, ODER
wenn der Receiver kaputt geht und es keine Garantie gibt, dann darf Sie einen neuen kaufen


Maikj schrieb:
Zu den Seiten hin kann ich die 20 cm natürlich niemals erreichen aber wer von Euch schafft das schon der sein Gerät nicht freistehend hat.

So z.B.:




PS: ich sehe da irgendwie nur 2mal das gleiche Bild, prüf nochmal die Links


[Beitrag von Poison_Nuke am 12. Jun 2005, 12:51 bearbeitet]
sumpfhuhn
Inventar
#14 erstellt: 12. Jun 2005, 12:53
Hallo Maikj
Sehr schön,jetzt kann man sich ein bild von deinem Problem machen .

Also rein Optisch,würde ich das Rack mittig unter Leinwand stellen,darauf mittig den Yammi.
Die Pflanzen kann man auch an die wand hängen.
Den Kühlschrank( oder ist das doch der Sub )weiter nach links.
Und zum WAF:
Die wenigsten Frauen haben ahnung vom Einrichten,die wollen es nur Praktisch haben,vom Design keine spur .
Und zum Veto:es gibt keins,entweder richtig oder garnicht.
Gruß
Ralph_II.
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Jun 2005, 12:55
Hi Maik,

die Lautsprecher sind ja wirklich schick!

Hast Du denn auf der linken Seite des Racks die Rückwand auch schon entfernt? Sonst bliebe ja noch die Option, den Receiver nach links zu stellen und dort einen Lüfter in die Rückwand zu integrieren.


[Beitrag von Ralph_II. am 12. Jun 2005, 12:56 bearbeitet]
Maikj
Inventar
#16 erstellt: 12. Jun 2005, 12:56
Hallo Poison !

Danke für Blumen

Ich habe jetzt den Receiver alleine stehen :



Reicht der Absatnd nach oben

An den Seiten hat der Yammi nun immer noch nur eine Daumenbreite Platz. Kann ich so gefahrlost weiterarbeiten ?

Danke im vorraus.

Maik
bart_simpson
Inventar
#17 erstellt: 12. Jun 2005, 13:02
Tach


Maikj schrieb:
Am einfachsten wäre es natürlich den Yammi auf das Rack zu stellen aber da stellt meine Frau zur Zeit ihr Veto gegen...


ich glaube deine Frau mag den Yamaha nicht

das einfachste wäre es den Yami da wo die Pflanze steht unterzubringen
andere Möglichkeit die zwei Schubladen in der Mitte zu entfernen dann wäre auch genug Platz


Maikj schrieb:
Reicht der Absatnd nach oben :?


manchmal reichen auch schon 8 cm das kommt immer auf die einzelne Situation drauf an
hand auflegen und testen
an meinem Receiver habe ich nach oben 6,5 cm aber nach allen Seiten offen somit wird auch nicht zu warm

mfg bart
Maikj
Inventar
#18 erstellt: 12. Jun 2005, 13:06
Hallo Ralf!

Nein die Rückwand ist da noch vorhanden, aber das Problem mit den seitlichen Lüftungsöffnungen ist damit ja noch nicht gelöst.

Poison , die Fronts hätte ich gerne vertical angebracht weil ich sie dann auch noch in Richtung Hörplatz anwinkeln könnte. Die rechten Seite der Wand bietet aber aufgrund Leinwand nicht genügend Platz.

Ich konnte damals den Hals nicht voll kriegen und musste unbedingt 2,30 m Breite haben. 2,00 m langen völlig bei dem Sichtabstand aber nachher ist man ja immer klüger...

Bart : Ich denke das ich es dann so probieren werde, die heisse Luft sollte nicht nach unten gelangen solange ich im Betrieb unter Last die Tür offen habe.


[Beitrag von Maikj am 12. Jun 2005, 13:09 bearbeitet]
Ralph_II.
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 12. Jun 2005, 13:12

Maikj schrieb:
Nein die Rückwand ist da noch vorhanden, aber das Problem mit den seitlichen Lüftungsöffnungen ist damit ja noch nicht gelöst.


Hi,

naja, bei der jetzigen Lösung hast Du ja auch keine Luft an den Seiten. Bei einer aktiven Kühlung wäre das aber nicht so schlimm.
Poison_Nuke
Inventar
#20 erstellt: 12. Jun 2005, 14:14
also wie es auf dem unteren Bild zu sehen ist, steht er schon recht gut, wenn dann halt immer die vordere Türe offen ist, versteht sich.

Das er an der Seite nicht soviel Luftbekommt, ist nicht weiter schlimm, denn beim Yamaha sind die Endstufenkühler in der Mitte des Receivers.
Hättest du hingegen einen Receiver, bei dem die LS Klemmen hinten jeweils ganz außen sind, dann müsste zwingen Luft, ist aber bei dir ja nicht der Fall



Zu den LS:
so wie das klingt, wolltest du dann aber nur die beiden FrontLS vertikal stellen und den Center trotzdem wie er jetzt ist horizontal?
Das wäre fatal, weil dann änderst du das Klangbild doch wieder, da nun die Fronts anderst abstrahlen, als der Center. Entweder alle horizontal oder alle vertikal, das wäre immer das Beste

Aber wenn ich mir so das Bild anschaue:
die passen doch locker vertikal alle unter das Bild, oder?
und wenn es ein wenig in das Schwarze reinragt ist es ja sicher auch ned so schlimm, oder?
HiFi_2000
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 12. Jun 2005, 15:00
Zum Thema "heißer Yamah2500" kannst du ja mal hier lesen http://www.hifi-forum.de/viewthread-46-7297.html.

Ich denke etwa 15cm auf allen Seiten sollte genügen!


Maikj
Inventar
#22 erstellt: 12. Jun 2005, 18:22
Danke für den Link , diesen Beitrag hatte ich auch noch im Hinterkopf. Ich habe jetzt mit meiner Regierung den richtigen , von Euch vorgeschlagenen Lösungsansatz durchgezogen :



Vorallem habe ich jetzt im Rack Platz die die neue PS3 oder X.BOX2...



Danke nochmals an alle die Ratschläge geben !

Gruss
Maik
DZ_the_best
Inventar
#23 erstellt: 12. Jun 2005, 18:33
Sieht auch, wie ich finde viel besser aus als vorher.
Und jetzt kommt man besser hinten an den Verstärker dran (wegen Kabeln zum Beispiel)
Und genug Luft hat er jetzt auch.

MFG DZ
bart_simpson
Inventar
#24 erstellt: 12. Jun 2005, 20:18
Tach

@Maik

was war jetzt der ausschlaggebende punkt für den Aufstellungsort das sich die Regierung hat überzeugen lassen
wie hast du deine Frau Überredet?

mfg bart
Passat
Moderator
#25 erstellt: 12. Jun 2005, 21:43

Maikj schrieb:
Das wäre auch schon meine Frage : Im neuen Rack hat der Yammi leider nur eine Daumenbreite Abstand nach oben. Die Luft könnte nach hinten ausweichen , die Rückwand habe ich wegen der Kabelverbindungen aufgesägt.
Leider erhitzt sich der Yammi trotzdem sehr stark. In der Anleitung habe ich nichts gefunden.


Da solltest du die Anleitung noch einmal lesen.
Das steht gleich auf der 1. Seite unter VORSICHT: VOR BEDIENUNG DES GERÄTS DURCHLESEN unter Punkt 2.

Grüsse
Roman
Michi1965
Inventar
#26 erstellt: 12. Jun 2005, 22:35
Mal im Ernst, wer liest denn heutzutage noch Bedienungsanleitungen?
Das Motto heißt auspacken, anschließen, hören.

Und im Notfall wird erst ein Forum gefragt
DZ_the_best
Inventar
#27 erstellt: 13. Jun 2005, 13:49


Mal im Ernst, wer liest denn heutzutage noch Bedienungsanleitungen?


Stimmt schon. Ich les die immer Abends.
Aber wer braucht zum Aufbau schon eine Bedienungsanleitung.

MFG DZ
SFI
Moderator
#28 erstellt: 13. Jun 2005, 14:09
Hi,

bei mir gings auch nich anders und ich habe nach oben nur 2 cm Platz. Warm ist er nach einem Film, Probleme hatte ich bis dato noch keine. Mein alter Marantz stand 2 Jahre unter diesen bösen Bedingungen und hat sich auch nicht beschwert. Angst macht mir die Sache aber trotzdem und sinnvoll ist es wie oben geschrieben natürlich auch nicht, wollt trotzdem mal meinen Senf abgeben!
Crazy-Horse
Inventar
#29 erstellt: 13. Jun 2005, 18:50
Ich finde ihr übertreibt es alle ein wenig, klar die Kiste wird warm aber das ist normal.
Und nur um die Kiste noch ein °C weiter runter zu kühlen, einfach frei in die Gegend zu stellen finde ich ein wenig seltsam.

Und gerade Yamaha ist mit den Angabe ja ein wenig sehr extrem, über 20cm nach oben, in bitte welchem HiFi-Rack lässt sich so etwas realisieren?
Für mich hörte sich das so an, bitte Freischwebend montieren.
Zudem verfügt der Yamaha noch über einen Lüfter, der ihn vor dem Tode bewahren soll.

Und bevor der erste AVR wegen Überhitzung, bei einigermaßen gescheiten Platzverhältnissen, durchbrennt ist er sowieso total veraltet und wird ausgewechselt da nun der Ton nur noch per HDMI und Co. übertragen werden darf!

Lasst euch also bitte nicht gleich verrückt machen, nur weil in der Anleitung irgendeine irwitzige Angabe steht.
Mein Denon hat im Rack auch nicht so viel Platz nach oben, aber selbst wenn er von Morgens bis Abend bei extremen Pegeln läuft kann man ihn immer noch anfassen ohne sich zu verbrennen. Und dieser hat keinen Lüfter der zur Not einspringt.
frale
Inventar
#30 erstellt: 13. Jun 2005, 19:08
ein denon ist nicht ein yamaha, oder?
DZ_the_best
Inventar
#31 erstellt: 13. Jun 2005, 19:13
Aber irgendwie muss ich Crazy-Horse schon recht geben.
Wenns nach der Bedienungsanleitung geht, müsste man den Verstärker an Seilen hängend mitten im Raum positionieren.
Auf dem Verstärker von meiner Mutter steht auch ein CD Player, er hat also höchstens 2cm Platz.
Da ist auch noch nichts passiert und wird auch nichts passieren.

MFG DZ
frale
Inventar
#32 erstellt: 13. Jun 2005, 19:18
hallo
naja, aber zwischen nem ollen stereoverstärker und nem 7-kanal-receiver besteht hitzetechnisch schon ein kleiner unterschied, oder?
also ich denke, so 10cm luft nach oben und ein bißchen luft an den seiten wird wohl reichen.
dann gibts ja auch noch den lüfter und die schutzschaltungen.
bart_simpson
Inventar
#33 erstellt: 13. Jun 2005, 19:26
Tach

Heee Leute jetzt vertieft das Thema nicht mehr unnötig
Der Threat Steller konnte seine Regierung (Frau) davon überzeugen das der ursprüngliche Platz im Rack zu klein war und das gerät zu warm oder heiß wurde
Und jetzt kommt ihr wieder
wenn das die Regierung liest kann Maik denn Yami wieder zurück ins kleine Rack packen

mfg bart
Crazy-Horse
Inventar
#34 erstellt: 13. Jun 2005, 22:38
Dazu muss sie das aber erstmal lesen!

Und zu dem Bild, als er alleine auf der rechten Seite im Fach stand, da hatte er in meinen Augen genug Platz sein Hitzeproblem los zu werden.
Ich behaupte mal, zwischen der jetzigen Aufstellung und der dort unten liegt kein großer Unterschied.
Zudem die Decke den Luftstrom extrem behindert!
bart_simpson
Inventar
#35 erstellt: 13. Jun 2005, 22:43
Tach

Da haste recht
Wenn die Glastür weg bleibt wäre dem so

mfg bart
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V465 - Abstand nach oben im TV-Rack
tesa7 am 15.04.2010  –  Letzte Antwort am 16.04.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RXV-3900 LFE Frequenz auf Front
morbo667 am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RXV 671 Netzwerk
wosik am 22.07.2014  –  Letzte Antwort am 23.07.2014  –  10 Beiträge
Yamaha RXV-2065 & Netradio
ArneArne am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 21.09.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RXV 363 und HDMI !
chrisor am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  5 Beiträge
Yamaha RXV-767 schaltet ab
D.Hofmeyer am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  37 Beiträge
Yamaha RXV 667 und Zone2
KlausKloeser am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  8 Beiträge
Yamaha RXV 1400 schaltet sich ab bei hoher Lautstärke
r3m4 am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  21 Beiträge
rxv 665 3d?
Edge125 am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RXV 673 schaltet selber Eingang um
IndianaJonas am 16.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.174