Yamaha RX-v459 per optischens Kabel vom pc einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
derYann
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Okt 2007, 13:25
GUten Tach die Damen und Herren,

folgende Situation:

An meinen Laptop ist eine Aureon 5.1 Soundkarte angeschlossen und diese ist optisch mit dem Receiver verbunden.

Wenn ich nun mit VLC eine DVD Starte, in vlc und mit der Aureon Software den Output Sound auf 5.1 Stelle scheitere ich daran den 5.1 Sound auf dem Verstaerker anzuwerfen ?!

Die Anzeige auf dem LCD des Aureon zeigt nur zwei Boxen an.

In der Anleitung steht das man das ueber die "Extended Surround" einstellungen machen soll.

Dort kann man "Auto" "Ex/Es" oder "Ex" auswaehlen. Jedoch passiert bei keinem der punkte etwas und es werden dennoch auf dem lcd des Receivers nur zwei Boxen eingestellt!

Was mache ich falsch?

gruß Yann
Daniel_525_24V
Stammgast
#2 erstellt: 02. Mrz 2008, 00:11
das Thema schein was älter aber mich tut das auch sehr intressieren da ich seit kurzem mein Plasma mit dem PC verbunden habe ( HDMI )

würde nun auch 5.1 sound vom Pc auf den RX-V459 höhren wollen
voodoo6000
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Mrz 2008, 00:25
Hallo versuchs mal bei vlc mit folgender Einstellung.
Reiter:
Einstellungen -> Einstellungen -> Audio -> Ausgabemodule.
Unter Ausgabemodulen Win32 Wave Out Extension - Ausgabe wählen.

Dann unten rechts das häckchen für erweiterte optionen anzeigen setzen.

Unter Einstellungen -> Audio -> Ausgabemodule -> Datei.

Beim Dropdownmenu Ausgabeformat Spdif auswählen.

Das wars bei mir hats danach funktioniert, hab die anleitung aus dem videolan forum.

ps. beim Abspielen des Films musst dann nur noch unter Audio - Audiodevice - A52/ over Spdif wählen.

mfg


[Beitrag von voodoo6000 am 02. Mrz 2008, 00:27 bearbeitet]
Daniel_525_24V
Stammgast
#4 erstellt: 09. Mrz 2008, 21:02
hab jetzt alles so gemacht aber unter
Audio - Audiodevice - A52/ over Spdif

kann ich nur vollgende sachen auswählen
Mono
Stereo
2 front 2 rear
5.1


[Beitrag von Daniel_525_24V am 09. Mrz 2008, 21:17 bearbeitet]
DevilX1811
Stammgast
#5 erstellt: 10. Mrz 2008, 10:48
Ich häng mich hier einfach mal in den Thread.

1. Welches Soundkarten habt ihr b.z.w wenn onboard Sound welcher Audiochip wird verwendet, Realtek ?

2. Mit Terratec Karten gibt es Probleme mit den Terratec eigenen Treiber ,einfach mal googlen !Cmedia Soundchip

Der Cmedia Chip ist auf den Terratec Karten verbaut,aber wie schon gesagt einfach mal googeln.

3.Der VLC bietet dir nur " A52 over SPDIF " an, wenn du ein entsprechendes Video oder auch DVD abspielst.

4.Ist der AC3 Filter installiert und richtig eingestellt ?
Der AC3 Filter befindet sich zum Beispiel im Klite Codec Pack.

Gruss Devil
Daniel_525_24V
Stammgast
#6 erstellt: 10. Mrz 2008, 13:53
also ich habe eine creative X-fi xtreme audio Soundkarte

AC3 Filter ist inszalliert und so eingestellt






auf meinem PC habe ich mehrere Filme mit 5.1 Tonspur ( DTS / AC3)aber bei keinem lässt sich A52 oder spdif unter Audio - Audiodevice einstellen

den ac3filter braucht der VLC eigendlich nicht soweit ich informiert bin

der wird bei MediaPlayer usw gebraucht
DevilX1811
Stammgast
#7 erstellt: 10. Mrz 2008, 16:39
Schick mir mal deine PM,dann sende ich dir die Anleitung im PDF Format zu. Darin steht wie du beides einzustellen hast!

In deiner Soundkarte (Konfig) musst du auch SPDIF auswählen, hast du dies gemacht ?
voodoo6000
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 10. Mrz 2008, 17:07
Hallo, habe die x-fi xtreme Music, die Einstellungen sind ähnlich, du musst in der Console Unterhaltungsmodus eingestellt haben.
Weiterhin bei den Punkten Dolby Digital und DTS die Dolby und DTS Ausgabe aktivieren (externer Decoder).

In der THX-Console stellst du unter Lautsprecherauswahl beim Flexijack Modus Digital E/A ein.


Mfg


[Beitrag von voodoo6000 am 10. Mrz 2008, 21:36 bearbeitet]
Daniel_525_24V
Stammgast
#9 erstellt: 11. Mrz 2008, 00:23
also meine Soundkarte war auf Unterhaltungsmodus

Digital E/A ist eingeschaltet
über Digital E/A ein höhre ich auch Musik usw. es klappt alles nur nicht mit Filmen

in meinem AV-Receiver ist DTS Modus auch eingeschaltet
es kommt aber kein Ton raus

meine Einstellungen waren bis jetzt immer so, dennoch geht es nicht :-(


[Beitrag von Daniel_525_24V am 11. Mrz 2008, 00:24 bearbeitet]
voodoo6000
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 11. Mrz 2008, 22:19
hab mir mal deine BDanleitung angesehen.
Hast du zum Testen auch eine DVD/ Film drin gehabt der ne DTS Audiospur hatte?

Zitat: BD rx-v459 S.32

AUTO Wählt automatisch die Eingangssignale
in der folgenden Reihenfolge:
1) Digitalsignale
2) Analogsignale

DTS Wählt nur die in DTS codierten
Digitalsignale. Falls keine DTSSignale
eingegeben werden, wird kein
Sound ausgegeben.

Würde es nochmal mit AUTO versuchen, falls dein Testfilm keine DTS hatte müsst es dann gehen.
Übrigens wenn ich bei mir im vlc auf A/52 over s/pdif schalte erscheint unten rechts immer kurz DD Bitstream / DTS Bitstream Out.

mfg
Daniel_525_24V
Stammgast
#11 erstellt: 12. Mrz 2008, 00:34
also habe nathürlich ein Film mit DTS Tonspur
habe jetzt alles wie in der PDF beschrieben eingestellt

hab zwar alles neuere versionen aber das müsste ja egal sein

egal was ich mache ich es funktioniert nicht


habe in meinem receiver auch auf DTS getan da höhre ich nix auf Auto spielt er dann auch was ab

im VLC steht nix von A/52 over s/pdif



habe eben zufällig gesehen das ich noch ffdshow installiert habe

tut sich das vielleicht mit dem ac3-filter beißen ?

ps habe die THX Surround Demo DVD eingelegt und da tut sich auch nix beim abspielen A/52 over s/pdif ist auch nicht anwählbar


[Beitrag von Daniel_525_24V am 12. Mrz 2008, 00:41 bearbeitet]
DevilX1811
Stammgast
#12 erstellt: 12. Mrz 2008, 14:59
Du mußt die Tonspur im VLC auch nicht auf A52 over SPDIF stellen der VLC erkennt das eigentlich automatisch.
Zumindest ist dies bei mir so. Ich vermute fast das mit deiner Einstellung des Treibers noch was nicht stimmt. Bei mir musste ich nur wie im Screenshot ja zusehen ist auf SPDIF NUR DIGITAL anwählen.

Den Rest habe ich so gemacht wie im PDF steht und dann war die Welt i.O

Der ffdshow ist soweit ich weiß ein Video Decoder undaht nicht mit dem AC3 Filter zu tuen
Daniel_525_24V
Stammgast
#13 erstellt: 12. Mrz 2008, 15:17
bei mir ist es so eingestellt
voodoo6000
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 12. Mrz 2008, 20:26
Hallo habe den ac3 filter auf meinem rechner nicht installiert.
Verwende die neueste version von vlc, die 0.8.6e, aber alle anderen versionen die ich bisher hatte boten auch die option spdif passthrough.
Denke dein zusätzlich installierter ac3 filter funkt da dazwischen.


http://img442.imageshack.us/img442/6636/vlc1iy8.jpg

Hab dir mal ein Bild von dem Menüpunkt in vlc gemacht.



Das sind die Einstellungen bei meiner x-fi damit der externe Decoder im Receiver verwendet wird.

mfg
Daniel_525_24V
Stammgast
#15 erstellt: 13. Mrz 2008, 01:40
voodoo6000 den screenshot den du von den X-fi einstellungen gemacht hast , hab ich nicht bei mir :-(

hab jetzt die Soundkartentreiber aktualisiert, aber hab immernoch nicht das selbe Menü

hab den neusten treiber für Vista 64 bit

was mir grad aufgefallen ist


(unbekannten oder ungültiges Signal )


edit:

also hab das jetzt alles bei Windows XP getestet
hier konnte ich auf einmal den externen decoder angeben
nun steht auch im VLC A52 over s/pdif

und unten rechts kommt die Meldung DD Bitstream / DTS Bitstream Out

im VLC sind die Einstellungen so wie auch in der PDF erklährt
1. Win32 Wave Out Extension
2. s/pdif verwenden wenn verfügbar
(3. unter Ausgabemodule/ Datei , hab ich auch statt s16 das spdif eingestellt, geht trotzdem nicht


im Soundtreiber hab vollgendes eingestellt
Unterhaltungsmodus
Digital E/A
Externer Decoder

im AV Receiver
DTS Modus

langsam bin ich echt am verzweifeln


[Beitrag von Daniel_525_24V am 13. Mrz 2008, 02:37 bearbeitet]
DevilX1811
Stammgast
#16 erstellt: 13. Mrz 2008, 10:06
@ Daniel

gehts jetzt unter XP laut deinem EDIT ja schon,oder ?
Unter Vista kann ich leider nicht mitreden.Sorry habe noch kein, b.z.w Gott sei Dank, Windows VISTA !

Das ungültige Signal steht auch bei den Eingängen !




Gruss Devil
Daniel_525_24V
Stammgast
#17 erstellt: 13. Mrz 2008, 12:24
selbst mit XP läuft es nicht
(unbekanntes oder ungültiges Signal )steht bei XP und Vista
DevilX1811
Stammgast
#18 erstellt: 13. Mrz 2008, 15:45
Hallo ,unbekanntes oder ungültiges Signal,steht zumindest laut Screenshot bei den DIGITALEN EINGÄNGEN. Spdif IN und Digital IN.
Daniel_525_24V
Stammgast
#19 erstellt: 14. Mrz 2008, 00:15
Und nun ?
voodoo6000
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 14. Mrz 2008, 01:21
hallo daniel die angabe digital in / spdif in - ungültiges signal bedeutet nur das am digitaleingang kein signal anliegt.

denke dass es an dem installierten ac3 filter liegt, denn gemäß deinen einstellungen wird dort ein pcm stream ausgegeben.
soweit ich weiß ist der pcm sound außer bei den neuen hd-tonformaten immer in stereo.
der ac3 bitstream hat folgende bezeichnung: ATSC A/52 oder AC-3, wenn du kannst wähl dieses format im ac3 filter an oder alternativ den ac3 filter deinstallieren, dann dürfte der bitstream nicht mehr als pcm ausgegeben werden sondern als ac3.

mfg
Daniel_525_24V
Stammgast
#21 erstellt: 14. Mrz 2008, 01:23
hab das ja auch auf xp gestestet, da ist kein ac3filter installiert oder etwas des gleichen
da funktioniert es auch nicht
voodoo6000
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 14. Mrz 2008, 01:26
verwendest du den optischen oder den coaxialen digitalausgang?
wenn du beide ausgänge hast versuch mal beide anschlussvarianten unabhängig voneinander.


[Beitrag von voodoo6000 am 14. Mrz 2008, 01:27 bearbeitet]
Daniel_525_24V
Stammgast
#23 erstellt: 14. Mrz 2008, 01:27
hab nur den coaxial
voodoo6000
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 14. Mrz 2008, 01:30
kann dein receiver das eingehende signal zuordnen wenn der bitstream ausgegeben wird, welche anzeige leuchtet am display des receivers denn auf?
Daniel_525_24V
Stammgast
#25 erstellt: 14. Mrz 2008, 01:37
im receiver hab ich auf DTS gestellt, aber es kommt nix

normalerweise wenn ich zb über nen dvd player gucke
udn auf vorher auch auf DTS schalte dann leuchtet rechts in der ecke alle verfügbaren lausprecher

das alles passiert nicht


[Beitrag von Daniel_525_24V am 14. Mrz 2008, 01:37 bearbeitet]
voodoo6000
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 14. Mrz 2008, 01:45
kannst du normale quellen über den digitaleingang am receiver wiedergeben lassen?
eine normale mp3 datei abspielen?

zeigt dein receiver gar nichts anderes an wenn du auf bitstream umgestellt hast bsp pcm dd oder etwas sonstiges?
so könnte man schon mal nen rückschluss ziehen was für daten ankommen.


[Beitrag von voodoo6000 am 14. Mrz 2008, 01:58 bearbeitet]
voodoo6000
Schaut ab und zu mal vorbei
#27 erstellt: 14. Mrz 2008, 02:22
deine ausgabe stand auf 48khz.

zitat rx-v459:

Alle Digitaleingangsbuchsen sind kompatibel mit den 96 kHz Digitalabtastsignalen.
Daniel_525_24V
Stammgast
#28 erstellt: 14. Mrz 2008, 03:56
ja, Mp3 usw kann ich alle höhren


zeigt dein receiver gar nichts anderes an wenn du auf bitstream umgestellt hast bsp pcm dd oder etwas sonstiges?
so könnte man schon mal nen rückschluss ziehen was für daten ankommen


wenn ich den receiver auf DTS stelle, Leuchtet sofort das DTS LOGO und er wartet quasi auf ein DTS signal, und wenn dieses kommen "sollte" zeigt er mir auch an welche Lautsprecher den Ton abspielen

und geau das passiert nicht, als ob gar kein Signal ankommt

wenn ich die sourround test DVD, in den DVd Player einlege,
den Optischen Eingang auf AUTO stehen habe

dann leuchtet sofort das Dolbi Digital zeichen auf ( auf DTS und Analog, kommt dann kein Ton raus


deine ausgabe stand auf 48khz.

zitat rx-v459:

Alle Digitaleingangsbuchsen sind kompatibel mit den 96 kHz Digitalabtastsignalen.

das werde ich heut vormittag testen, gehe jetzt zu bett
werde es mit XP testen, da ich komischer weise nur da den externen Decoder anwählen kann
DevilX1811
Stammgast
#29 erstellt: 14. Mrz 2008, 12:18
Mein Verstärker steht am optischen Eingang auf Auto. Beim normalen abspielen z.B von Mp3 steht es auf PCM und muss sobald er ein DTS oder AC3 Signal bekommt, eigentlich umstellen !
Vielleicht macht die X-Fi nicht das was sie machen soll,hast du mal bei den FAQ's von Creative geschaut oder denen ein E-Mail geschickt ?
Es gibt hier im Forum glaub ich auch einen seperaten HTPC Bereich vielleicht kann da jemand weiterhelfen !

Meine Vermutung ist nach wie vor ein Treiber b.z.e Einstellungsproblem. Hast du mal den PowerDVD probiert.

Glaube nicht das es was mit der Abtastfrequenz zu tuen hat,die 96khz bedeuten ja nur das der Eingang des AVR dies verarbeiten kann.48 khz sind voll ok, kannst glaub ich auch nicht höher am Treiber deiner Soundkarte einstellen.

Gruss Devil


[Beitrag von DevilX1811 am 14. Mrz 2008, 12:23 bearbeitet]
Daniel_525_24V
Stammgast
#30 erstellt: 14. Mrz 2008, 15:14
also hab das jetzt alles nochnal unter Xp getestet !

also die Filme wo ich meinte das sie DTS, haben irgendwie nur 5.1
so steht es zumindest im receiver ( DOLBY DIGITAL )

hab mir aber jetzt DTS Tracks runter geladen
im VLC steht unten rechts DTS

das komische ist jetzt das Im receiver zwar DTS erscheind, aber alles ist am Blinken
DTS signal da , dann wieder keins usw usw aber höhren tu ich nix

hattest recht, mit den kHz hat das nix zu tun gehabt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V459 mit PC verbinden !
-PeterPlanlos- am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 03.04.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V459 an PC anschließen?
--sound4life-- am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  10 Beiträge
RX-V459 Sub Level für Inputs seperat einstellen?
chris087 am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  5 Beiträge
Frage Yamaha RX-V 663 - Surround vom PC via HDMI
Tetribald am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V459 Stereobetrieb
DenFa am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  5 Beiträge
Technics SL1210MKII+Yamaha RX-V459?
Lucky_Fortuna am 15.04.2007  –  Letzte Antwort am 15.04.2007  –  4 Beiträge
Yamaha RX-475 Internetverbindung per Switch
Tobl1411 am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 20.11.2015  –  5 Beiträge
Kein Ton per ARC - Yamaha RX-V473
robi782 am 14.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  23 Beiträge
Stereoübertragung beim Yamaha RX-V671
Florian91 am 10.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.09.2012  –  18 Beiträge
Yamaha RX-V350 richtig einstellen
Nighty78 am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.10.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedBadabash
  • Gesamtzahl an Themen1.382.583
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.582

Hersteller in diesem Thread Widget schließen