Fragen zu RX-V463 Yapo Einstellungen

+A -A
Autor
Beitrag
corza
Inventar
#1 erstellt: 08. Jun 2009, 17:33
Also ich habe den Yamaha RX-V 463 und habe nun von 3.1 auf 5.1 aufgerüstet.

so habe das ganze ja auch neu einmessen lassen und habe da noch einige fragen zu.
Achja vorab. Meine LSP sind als Fronts die Heco Victa 300 und der Victa Center, dazu der victa sub und neu sind die Teufel Kompakt 30 Rears.


1.
Er stelle die victa 300 nach der Einmessung auf LRG ein. Mir wurde aber mal gesagt die sollte auf SML. Was ist da nun besser und warum?

2.
Die Distanzen...auch wenn die falsch sind, sollte man die so lassen?
Die von den 5 LSP könnte man ja noch so lassen ist nicht soooo viel was die falsch sind, aber der Sub ist laut Yapo 6,5 m weit weg. Er ist aber höchtens 3,5 - 4m weit weg. Steht aber hinterm Schrank sozusagen ,verdeckt.

3.
Dann komme ich so zur dritten sache, er zeigte mir wieder an WARNING- SUB TOO LOW.
Soll ich das einfach ignorieren?

4.
Sollte man die Sub Einstellungen ja am AVR machen.
Habe am Sub die Regler ja beide auf fast voll.
aber wo Regel ich die FRQ am AVR?
Ist das dieses was da unter CROSSOVER steht?
Das hat er nun nämlich auf 160 gestellt.

5.
Was gilt es bei der YAPO sache noch zu beachten bzw einzustellen
corza
Inventar
#2 erstellt: 09. Jun 2009, 21:23
keiner?
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 09. Jun 2009, 22:45
DON'T PANIC!

zu 1)
ja eigentlich sollten die 300'er als small laufen, aber alles ist relativ, wenn der Sub zu schwach ist... Steht die Sonne tief, werfen auch kleine Boxen lange Schatten :-)

zu 2)
ICH würde alle Entfernungen auf ca. 10cm genau ausmessen, man hört den Unterschied! Aber beim Sub ist es völlig egal, weil der für die Ortung keinerlei Einfluss hat!

zu 3)
NEIN! der Pegel vom Sub ist zu niedrig! Wenn der als reine "Dröhnmaschine" für Explosionen dienen würde, dann wäre das ja noch relativ egal. Bei dir muss der aber z.T. die Arbeit von den Fronts übernehmen und dann sollte das schon stimmen!

zu 4)
Welche beiden Regler meinst du? "Volume" solltest du voll aufdrehen!

zu 5)
nicht zu ernst nehmen und mit gesundem Menschenverstand korrgieren, wie z.B. bei der Entfernung vom Sub!
corza
Inventar
#4 erstellt: 10. Jun 2009, 05:56
zu1.

Ok dann stell ich die um, bzw habe ich ja schon.

zu2.

Ja die 5 LSP gehen ja von der entfernung her, kann ich ja auch nochmal nachstellen, aber ich dachte gerade beim Sub sollte man das evtl so lassen weil der ja so blöd hinterm schrank etwas verdeckt steht.

zu3.

Ja aber was soll ich ändern? Das ist halt weil der verdeckt steht und 4M weit weg ist. Er hat ihn ja trotzdem gefunden und er geht also wo ist der unterschied. Ich meine gut klingen tut er nicht umbedingt immer

zu4.

Ja die meinte ich. Die REgler am Sub. VOL und FRQ steht auf fast voll.aber wo kann ich die FRQ am AVR Regeln. Das weiß ich nicht.
Mickey_Mouse
Inventar
#5 erstellt: 11. Jun 2009, 10:51

corza schrieb:
Ja die meinte ich. Die REgler am Sub. VOL und FRQ steht auf fast voll.aber wo kann ich die FRQ am AVR Regeln. Das weiß ich nicht.


"fast" ist nicht ganz! Wenn der AVR meckert, dass der Sub zu leise ist, dann solltest du den schon GANZ aufdrehen! "Leiser machen" kann ihn der AVR bei Bedarf alleine, aber nicht lauter (ohne zu Übersteuern)!

Zu der Trennfrequenz beim AVR. Ich kenne dein Gerät nicht, bei meinem V1900 ist es aber so: beim Einmessen erkennt er die "Größe" der LS (also wie tief sie im Vergleich zum Sub runter spielen können) und bestimmt daraus die Trennfrequenz für den Sub (so tief wie möglich und hoch wie nötig). Bei mir wird das im LS Setup Menue angezeigt und ich kann das auch noch nachträglich ändern.
corza
Inventar
#6 erstellt: 11. Jun 2009, 20:44
Ja ich will nochmal neu einmessen . Aber womit stelle ich nun die Trennfrequenz ein für den sub. finde das nicht. Ist dass das CROSSOVER?

Ja also nochmal wenn ich ja Musik höre und dann nur auf Sub stelle dann habe ich ja nix. also muss ich doch auf BOTH lassen , gell?

also habe nochmal neu einmessen lassen. Beide Regler am Sub auf Voll.
Und genau das selbe. WARNING SUB too Low.
Und dann stellt er den auf -10
also die distanz kann ich so lassen das passt nun auf einmal ausser von sub . Immer noch 6,5 m. aber soll ich umstellen oder so lassen?
wird das gravierend was ändern?

Habe in der BDA nachgesehen. Der hat keine direkte Sub Frequenz einstellung. das finde ich sehr Blöde. Ist das dieses CROSSOVER?
Das hat er nach dem Einmessen immer auf 160 Dodgy
Habe das nun auf 80 gestellt. Klingt etwas besser. (Also wenn der Sub an ist)


[Beitrag von corza am 11. Jun 2009, 21:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V463
van.sky am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  39 Beiträge
Yamaha RX-V463
opelix2007 am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V463 verkabeln
herbi28 am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V463: Verkabelungsproblem
Soul_D am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  9 Beiträge
RX- V 373 YAPO Boxen größe definition.
heimomat am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  8 Beiträge
Fragen zu Yamaha RX V 565 einstellungen und Signalverarbeitung
Keeper72 am 09.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  8 Beiträge
TV Anschluß an Yamaha RX-V463
hawaiiblues am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX V463 keinerlei Output mehr !
Madomado am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  9 Beiträge
RX-V471 + Consono 35 Einstellungen
HoldenDeYass am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V463 Surroundoptimierungen
Bolemichel am 02.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNo_Freak
  • Gesamtzahl an Themen1.376.421
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.640