Yamaha RX-V363 mit Canton Chrono 509 DC?

+A -A
Autor
Beitrag
sografix
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Jul 2011, 20:12
Hallo liebe Hifi-Gemeinde,

ich habe mir gerade 2 Canton Chrono 509 DC zugelegt und an meinen Yamaha RX-V363 angeschlossen. Ich bin im Großen und Ganzen auch zufrieden. Allerdings fehlen mir manchmal die Bässe.

Kann es am Reveiver liegen? Welcher Receiver würde besser zu den Boxen passen?

Oder kann es an irgendwelchen Einstellungen oder der Verkabelung liegen?

Ich hab den V363 damals als 5.1 Set gekauft mit so Billig-LS und Subwoofer und frage mich daher ob der Yamaha nicht einfach unterdimensioniert ist.

Achja: ich hab auch noch die dünnen Kabel aus dem Set versendet: morgen bekomm ich neue.

Ich würde mich über ein paar Hinweise freuen.

Jens
dialektik
Inventar
#2 erstellt: 08. Jul 2011, 20:20
Das dürfte wohl eher am Klangcharakter der Boxen liegen
Wobei 2,5 Kabel schon nicht verkehrt wären
sografix
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Jul 2011, 20:38
mhm :-/
also muss der Subwoofer für die Bässe herhalten...?

ist es eigentlich egal wo ich die Kabel an der Box anschließe? Ich hab sie derzeit ohne Bi-Amping / Bi-Wiring an LF angeschlossen? LF und HF sind aber mit einer Brücke miteinander verbunden...
dialektik
Inventar
#4 erstellt: 08. Jul 2011, 21:10

Brücke miteinander verbunden...
Vollkommen egal...
dharkkum
Inventar
#5 erstellt: 08. Jul 2011, 21:43

sografix schrieb:

Kann es am Reveiver liegen? Welcher Receiver würde besser zu den Boxen passen?


Sowohl die Bpoxen wie auch der AVR sind eher höhenbetont.

Zu den Canton würde ich eher Onkyo oder noch besser Marantz empfehlen.
sografix
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Jul 2011, 12:09
Ah, danke das ist doch schon mal ein Hinweis.
Ich werd' nachher mal berichten was die 2,5mm-Kabel gegenüber den dünnen Kalbeln (0,75??) bringen.

LG, Jen
sografix
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 09. Jul 2011, 19:24
Es lag tatsächlich an den dünnen Billigkabeln... jetzt hören sie sich super an!!
VG, Jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstellungen Yamaha RX-V363 mit Canton Chrono 509 DC oder anderen AVR verwenden?
sografix am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  7 Beiträge
Canton Chrono 509 DC an Yamaha RX-V663 klingen nach dem Einmessen sehr flach
spl83 am 19.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  12 Beiträge
Klangproblem mit Canton Chrono und RX-V1800
Andi_H_82 am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  49 Beiträge
YAMAHA RX-V363 - Soundproblem
DarkWaver am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 13.06.2015  –  2 Beiträge
Yamaha rx-v577 mit Canton Chrono Anschluss
Andre_moeller85 am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V363 "Phase Reversed"
knaller76 am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V363 Subwoofer Problem
maske1981 am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V363 Dumpfer Ton
eltonweb am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.04.2010  –  2 Beiträge
Probleme mit Yamaha RX-V363 und YPAO
Track17 am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  8 Beiträge
Impedanz Einstellung rx-771 und canton Chrono
dennolino am 31.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2012  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedSpeakingHedge
  • Gesamtzahl an Themen1.376.748
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.691