Einstellungen Yamaha RX-V363 mit Canton Chrono 509 DC oder anderen AVR verwenden?

+A -A
Autor
Beitrag
sografix
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Jul 2011, 22:28
Guten Abend liebe HiFi-Gemeinde,

ich hab vor inzwischen bestimmt drei Jahren ein 5.1.-Set mit dem Yamaha RX-V363 gekauft. Nach und nach habe ich dann die Boxen ausgetauscht und haben nun
Front: Canton Chrono 509 DC
Center: Canton Chrono 505
Rear: JBL Control One

Der Klang und der Sound ist natürlich um Längen besser geworden als mit den Miniboxen aus dem Set.

Die Cantons hab ich mir geholt, da ich bei einigen Freunden immer wieder von deren tollem Klang begeistert war.

Bei mir fehlt mir aber im Vergleich noch irgendwie das Volumen und die kräftigen Tiefen.

Hat von euch vielleicht jemand dieses Setup? Kann es an falschen Einstellungen des Yamahas liegen? Oder sollte ich mir lieber einen besseren AVR zulegen - und wenn ja: welchen könnt ihr mit den Chronos empfehlen?

Vielleicht weiß ja jemand einen Rat?

Besten Dank
sogra
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 22. Jul 2011, 06:02
Mit unterschiedlichen Einstellungen wirst du da nicht wirklich weiterkommen. Der Yamaha ist für seinen Preis ein gutes Gerät, aber er spielt halt nicht auf dem Niveau größerer Geräte.

Was wäre denn dein Budget für einen neuen AVR? Was brauchst du an Ausstattung?
sografix
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Jul 2011, 06:39
Hallo Eminenz, danke für deine Antwort.

Budget wären so 600 €. Aber ich frage mich ob ich die lieber in einen AVR oder in einen besseren Sub stecken sollte - hab derzeit den Yamaha SW-P270.

Anforderungen an den AVR: eigentlich v.a. fürs Heimkino und Musik hören.

Sografix
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 22. Jul 2011, 06:59
Den Subwoofer würde ich erst gar nicht mehr anschließen. Da bringen die Chrono 509 mehr.

600.- ist ein gutes Budget für einen neuen AVR, du hast mehrere Möglichkeiten:

Du kaufst dir einen gebrauchten AVR aus der ehemaligen Topliga, bist dann klanglich weit vorne, hast aber dann nicht die Ausstattung von aktuellen AVR (LAN, Airplay, iPod usw). Von dem restlichen Budget wäre noch ein Sub drin (wie groß ist denn der Raum?)

Du kaufst dir einen aktuellen AVR dieser Preisklasse, z.B. Denon AVR 1912, Yamaha 671, Onkyo 609/709, Pioneer 921/1021 etc. und rüstest einen Subwoofer bei Bedarf nach.

Wenn dir die erste Variante zusagt, ich habe gerade einen Yamaha 1800 übrig.
Nasty_Boy
Inventar
#5 erstellt: 22. Jul 2011, 07:09
Ich hätte noch ein iPod-Dock für den 1800er übrig

In deinem Buget wäre auch noch der RX-V767 drin.
sografix
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 22. Jul 2011, 19:56
Danke für die vielen neuen Optionen werd' mich mal belesen.

Ich hab hier im Forum ab+zu mal gelesen, dass zu den Chronos die Yamaha-AVR nicht so gut passen würden. Was meint ihr dazu?
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 23. Jul 2011, 06:32
Ist so nicht tragbar. "Markenklang" (also Yamaha klingt AB, Denon XY, etc) ist nicht immer gegeben. Gerade die neuen Yamahas ab der 67er Serie sind klanglich anders abgestimmt, als z.B. die 63er Serie.

Dazu kommt noch der Raum und dessen Akustik. Wer einen Hörraum voll von Teppich, dicken Vorhängen, Kuscheltieren usw hat, der könnte durchaus gut fahren mit Yamaha/Canton.

Möchtest du seidige Höhen mit kräftigem Bass --> Harman Kardon (55er/60er)
Möchtest du warmen bis neutralen Klang --> Marantz
Möchtest du neutralen Klang --> Denon/Onkyo/Yamaha (ab 67er)
Möchtest du analytischen Klang --> Yamaha (vor 67er)
Möchtest du analytischen Klang mit kräftigem Bass --> Pioneer

Natürlich alles total subjektiv, ohne Gewähr, zu Risiken und Nebenwerkungen ....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V363 mit Canton Chrono 509 DC?
sografix am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V671 und Canton Chrono 509 DC
Audio-Newbie am 30.09.2017  –  Letzte Antwort am 01.10.2017  –  4 Beiträge
Canton Chrono 509 DC an Yamaha RX-V663 klingen nach dem Einmessen sehr flach
spl83 am 19.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  12 Beiträge
YAMAHA RX-V363 - Soundproblem
DarkWaver am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 13.06.2015  –  2 Beiträge
Yamaha rx-v577 mit Canton Chrono Anschluss
Andre_moeller85 am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  3 Beiträge
Yamaha Rx-v363 kein Bass aus LS
Complexx am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  37 Beiträge
Yamaha RX-V363 "Phase Reversed"
knaller76 am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V363 Dumpfer Ton
eltonweb am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.04.2010  –  2 Beiträge
Klangproblem mit Canton Chrono und RX-V1800
Andi_H_82 am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  49 Beiträge
Yamaha RX-V363 Wärmeentwicklung
RPS09 am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedSebastian90
  • Gesamtzahl an Themen1.389.417
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.704

Hersteller in diesem Thread Widget schließen