Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Napster 'kein Inhalt'

+A -A
Autor
Beitrag
YodaMeister
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Okt 2011, 01:30
Hallo Freunde,

ich habe mir den 14-Tage Test-Account bei Napster eingerichtet. Funktioniert am PC auch einwandfrei.

An meinem RX-V1067 konnte ich das Napster Konto eingeben, Anmeldung scheint zu funktionieren, aber ich finde in keiner Kategorie (Napster Music Guide, Suche, ..) auch nur einen Titel. Egal wo ich nach Musik suche, erst kommt 'Wird geladen..', nach einiger Zeit wird kurz 'Zugriffsfehler' und dann 'Kein Inhalt' (am TV) bzw. 'no content' (am Receiver-Display) angezeigt.
Internet-Radio funktioniert einwandfrei, es ist die neueste Firmware drauf.

Falls jemand einen Tipp hat, wäre ich dankbar.

Gruß
YodaMeister
danwet81
Neuling
#2 erstellt: 08. Okt 2011, 10:44
Na dann bin ich ja wenigstens nicht der einzige mit diesem Problem. Habe einen Yamaha RX-A2010 mit der neusten Firmware. Genau wie bei Dir funktioniert Net-Radio und Zugriff auf PC einwandfrei. Die Anmeldung bei Napster klappt auch, aber dann bekomme ich auch den Zugriffsfehler. Werde mich mal direkt an Yahmaha wenden.
danwet81
Neuling
#3 erstellt: 10. Okt 2011, 11:49
So habe jetzt eine Antwort von Yamaha erhalten. Ist aber wenig hilfreich.

Sehr geehrter Herr ....,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie berichteten uns, das sie aktuell ihren Napster Account nicht mehr über ihr Yamaha Produkt erreichen können. Basierend auf den Umstand, das keine Änderungen an den Yamaha Geräten erfolgt sind, vermuten wir das Napster Änderungen am Login bzw. der Authorisierung vorgenommen hat. Leider haben wir weder im Vorwege Informationen erhalten, noch liegen uns aktuell Informationen dazu vor.

Somit haben wir aber bereits unser japanisches Entwicklungsteam informiert, damit diese weitere Untersuchungen vornehmen und die konkreten Ursachen ermitteln kann.
Bitte nehmen sie, sofern noch nicht geschehen, auch mit Napster Kontakt auf, um diese über Ihre aktuellen Probleme zu informieren und um nähere Details zu möglichen Lösungen und Änderungen zu erfahren, welche im Übergang zum Oktober erfolgt sein müssten.

Wir werden sie schnellstmöglich informieren, wenn wir Neuigkeiten von unseren japanischen Entwicklungsteam erhalten haben.
Vielen Dank für ihr Verständnis und Geduld.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Yamaha Support Team
RealTNT87
Neuling
#4 erstellt: 10. Okt 2011, 18:31
Moin Leute

ich habe einen neuen Yamaha RX 671 und genau das selbe Problem.
Aber was ich nicht verstehe, ist das alles bis vor einer Woche noch einwandfrei funktioniert hat, auch mit dem neuen Firmupdate von Yamaha.
Ich vermute auch das napster etwas geändert hat und deswegen habe ich dort angerufen.
Ergebnis: Sie sagen das es an Yamaha liegt.

Und JETZT???

Ich bin Ratlos, habe mir den neuen Verstärker extra wegen der Funktion gekauft.
derBertl
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Okt 2011, 12:01
Seit ca. 2 Wochen hab ich auch das Problem. RX-V771. Werd auch mal Yamaha kontaktieren.
Was mich auch nervt, dass man bei längeren Mixes nicht spulen kann. Jedes kostenlose Smartphone App bekommt das hin
YodaMeister
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Okt 2011, 21:35
Habe am Wochenende sowohl Napster als auch Yamaha kontaktiert. Yamaha hat bestätigt, dass das Problem bekannt ist und man an einer Lösung arbeitet.

Seit heute abend funktioniert Napster auch direkt am Receiver.
danwet81
Neuling
#7 erstellt: 12. Okt 2011, 12:44
Hallo Leute,

keine Ahnung, ob sich das Problem bei Euch auch erledigt hat. Wollte nur mal kurz Bescheid geben, dass ich seit gestern Abend wieder Zugriff auf Napster habe.
patenmicha
Neuling
#8 erstellt: 12. Okt 2011, 16:28
Hallo, ich bin neu hier! Hatte bis dato das gleiche Problem.
doch wie durch ein Wunder klappt jetzt auch alles bei mir.
Danke an alle die sich diesem problem gestellt und tatsächlich auch gelöst haben!
derBertl
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 13. Okt 2011, 15:45
läuft wieder
ti2de
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 23. Dez 2012, 18:39
So ein Mist. Habe mir einen 771 gekauft, mich am Computer bei Napster registriert (nicht auf der Napster-Yamaha-Seite, sondern bei Napster). Am Computer: okay. Am iPhone: okay. Am iPad: okay. Am 771: Zugriffsfehler, obwohl ich Internetradio hören kann. Was tun?
EuroMars
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Dez 2012, 20:20
Warten bis es eine neue Firmware für deinen Receiver gibt. Seit Frühling diesen Jahres wurde Napster von Raphsody übernommen und der Loginvorgang geändert. Erst wenn das angepasst wurde, geht der Zugriff wieder.

Jetzt kannst du nur das iPhone am AVR über USB anschließen und so Napster über deinen Yamaha hören und FB steuert.

Gruß
EuroMars
ti2de
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 23. Dez 2012, 22:52
Danke. Ist das nicht irreführende Werbung. Schließlich habe ich unter anderem wegen Napster den 771 gekauft. Dieser hat ja kein Airplay. Ich bin bislang Deezer-Kunde und wollte auf Napster umsteigen, um das mit dem Yamaha nutzen zu können. Wirklich ärgerlich das Ganze. BTW: Frühling ist ja schon ne Weile her.
EuroMars
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 23. Dez 2012, 23:11
Tja, für die Änderung bzw. Übernahme von Napster durch Raphsody kann Yamaha natürlich nichts. Aber ich gebe dir recht, das die neue Firmware recht lange auf sich warten läßt.
Ich habe mir den RX-A2010 im Mai auch wegen Napster gekauft. Ursprünglich hieß es dannach von Yamaha das der Zugang bis August wieder gehen solle.... das wurde/ wird laufend verändert und aktuell soll die Firmware für den A2010 im Januar 2013 erscheinen.

Ich habe vor ein paar Tagen den Yamaha Support in England angeschrieben, weil dort ebenfalls Napster integriert ist.
Und in der letzten Nacht habe ich von Yamaha UK einen Download Link für eine funktionierende Napster Firmware erhalten.
Gleich die neue Firmware eingespielt und jetzt läuft Napster bei mir.

Ich habe also fast 8 Monate warten müssen, ich denke du wirst wesentlich schneller in den Genuß einer neuen Firmware kommen.

Gruß
EuroMars
ti2de
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 24. Dez 2012, 15:36
Hoffen wir das Beste. Ein bisschen ärgerlich finde ich aber die Veröffentlichungspolitik von Yamaha schon. So wird nur großmundig verkündet, wenn etwas wieder kompatibel ist. Es wird nicht informiert, dass es derzeit durch Umstellungen bei einigen Geräten zu Problemen kommt und dass Yamaha an den Lösungen arbeitet. Bei einem Oberklasse-Receiver ist es m.E. den Kunden schuldig transparent zu kommunizieren, da sich sonst der Kunde doppelt ärgert. Einmal, dass das Ganze nicht läuft und zweitens, dass er von der Firma im Stich gelassen wird, bei der Lösungssuche. Ich habe ne Anfrage an Yamaha geschickt, ich halte euch auf dem Laufenden. Aber wirklich ärgerlich, wie viel Zeit ich jetzt investiert habe, um das Ganze zum Laufen zu bringen und muss nun feststellen, dass dies derzeit nicht geht.

Hier die Pressemitteilung von Yamaha:

http://de.yamaha.com..._integrates_napster/
Yamaha holt Napster auf AV-Receiver der AVENTAGE- und RX-V-Serie


Direktzugriff auf über 15 Millionen Musiktitel und Tausende Hörbücher


Frankfurt, 31. Oktober 2012: Der Online-Musik-Streaming-Service Napster ist ab sofort auf ausgewählten Yamaha AV-Receivern der Serien AVENTAGE und RX-V verfügbar.

Das gesamte Napster-Angebot kann direkt über die Receiver-Fernbedienung oder die Yamaha Smartphone-App genutzt werden. Der Katalog umfasst aktuell 15 Millionen Musiktitel und Tausende Hörbücher unterschiedlichster Genres sowie zahlreiche Zusatz-Funktionalitäten. Dazu gehören unter anderem Hunderte von vorprogrammierten Radio-Channels, z.B. nach Stimmungslage, Anlass wie ein Candle-Light-Dinner, einem bestimmten Genre oder einer Ära. Aktuelle Neuerscheinungen, die Napster Charts und Empfehlungen sowie die Funktion „Künstler-Radio“, mit der die Nutzer automatisch Playlists erstellt bekommen, die zu ihrem individuellen Musikgeschmack passen, gehören ebenso zum Angebot von Napster. Eigens erstellte Playlists, favorisierte Künstler, Alben oder einzelne Titel lassen sich im Nutzerarchiv „Meine Musik“ ablegen und anhören. Zudem bietet der Service Zugang zu Napster-exklusiven Tracks namhafter Künstler und Musik-Specials.

Yamaha integriert das Napster-Angebot in die AV-Receiver der RX-V- sowie der AVENTAGE-Serie. Während die RX-V-Reihe einen attraktiven Einstieg in die Welt des Heimkino-Entertainments und des audiophilen Musikgenusses bietet, wurden die AVENTAGE-Modelle für das beste Bild- und Tonerlebnis in den eigenen vier Wänden entwickelt. Dank ausgefeilter DSP-Technik liefern die Receiver exzellenten Ton und bieten den Napster-Hits eine ideale Bühne. Das YPAO-Einmess-System (Yamaha Parametric Room Acoustic Optimizer) stellt die angeschlossenen Lautsprecher mit Hilfe eines hoch feinen Messmikrofons perfekt auf den Raum ein. Die AVENTAGE-Serie geht in punkto Klangqualität noch einen Schritt weiter: Für diese Receiver verwendet Yamaha besonders edle, handselektierte Bauteile. Ein fünfter Standfuß und neue Technologien wie A.R.T. Wedge reduzieren unerwünschte Vibrationen – die ideale Basis für optimale Klangentfaltung.

Die Napster-Funktion ist auf allen AV-Receivern der AVENTAGE-Serie verfügbar, aus der RX-V-Reihe unterstützen die Modelle RX-V673 und RX-V773 den Musik-Streaming-Service. Vor der Nutzung ist ein Update auf die aktuellste Version der jeweiligen Firmware erforderlich. Besitzer eines entsprechenden Yamaha-Receivers können die Napster Music Flatrate nach entsprechender Registrierung 30 Tage lang kostenlos testen. Weitere Informationen stehen unter www.napster.de/yamaha zur Verfügung.
In Zukunft wird Yama

Eigentlich müsste es heißen:
Yamaha stellt bei einigen Geräten Kompatibilität mit Napster wieder her.
Nach dem Aufkauf der Fa. Napster durch Rhapsody kam es aufgrund von technischen Umstellungen seitens Napster zu Kompatibilitätsproblemen mit AV Receivern der Reihen .... Selbstverständlich war Yamaha sofort nach der Umstellung mit großem Engagement bemüht Lösungen für diese Kompatibiliätsprobleme zu finden. Als erstes konnte nun die Firmware der Geräte .... aktualisiert werden. Wir bitten unsere Kunden noch um etwas Geduld. Wir sind dabei auch die Kompatibilität für diese Geräte wieder herzustellen. In Absprache mit Napster senden wir Ihnen nach der Herstellung der Kompatibilität eine Gutschrift für Napster zu. Einstweilen wünschen wir unseren Kunden viel Vergnügen mit den vielen weiteren Funktionen unserer Receiver.
Passat
Moderator
#15 erstellt: 24. Dez 2012, 19:09
Die Pressemeldung ist schon richtig, denn sie betrifft die 2012er Geräte.
Da hatte Yamaha nie mit Napster geworben, deshalb ist Napster bei den 2012er Geräten neu.
Und dementsprechend gabs die Pressemeldung.

Grüße
Roman
ti2de
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 24. Dez 2012, 21:51
Ist es deines Erachtens nicht erforderlich, darauf hinzuweisen, dass eine bestehende Kompatibilität derzeit nicht aufrecht erhalten werden kann?
ti2de
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 24. Dez 2012, 21:54
Und in Ergänzung: Ist es korrekt zunächst bei den neuen Geräten eine bislang nicht beworbene Kompatibilität herzustellen, wenn man dies bei den Geräten, bei denen damit großmundig geworben wurde, dies noch nicht mit der gleichen Zielstrebigkeit umsetzt?
Klar: das ist derzeit übliche Marketingpraxis. Aber ist es nicht Aufgabe eines HIFI-Forums darauf aufmerksam zu machen, dass ein Hersteller lieber vollmundig Marketing betreibt, als der Erfüllung seiner Werbeversprechungen nachzukommen?
EuroMars
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 27. Dez 2012, 02:27
Zur Info!

Falls es der ein oder andere noch nicht mitbekommen hat, es gibt seit 1-2 Tagen jetzt auch auf der deutschen Yamaha Seite aktuelle Firmware-Updates für mehrere AVR Receiver wodurch Napster wieder funktioniert - u.a. auch für den v771 und die komplette Axx10 Serie.

Gruß
EuroMars


[Beitrag von EuroMars am 27. Dez 2012, 02:28 bearbeitet]
Passat
Moderator
#19 erstellt: 27. Dez 2012, 02:41
Die neue FW gibts für folgende Modelle:
RX-V1067, RX-V2067, RX-V3067, RX-V671, RX-V771, RX-V1071, RX-A810, RX-A1010, RX-A2010 und RX-A3010.

Für die RX-Vx73 und RX-Axx20 gibts die schon seit ein paar Wochen.

Grüße
Roman
ti2de
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 28. Dez 2012, 01:33
Danke!!!!

Übrigens die Info kam jetzt auch sehr zeitnah vom Yamaha-Support. Kompliment.
ti2de
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 28. Dez 2012, 21:53
Firmware-Update durchgeführt. Jetzt läuft auch Napster.


Ich bin total begeistert von meinem tollen 771.

Euch vielen Dank für moralische und praktische Hilfe.


[Beitrag von ti2de am 28. Dez 2012, 21:53 bearbeitet]
EuroMars
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 15. Jul 2013, 15:10
Hallo,

kurze Frage an die "Napster-über- Yamaha AV-User" unter Euch.

Seit ein paar Tagen kann ich über meinen RX-A2010 kein Napster mehr empfangen. Ich komme nicht mehr rein, weil angeblich das Passwort nicht mehr stimmt. Dann muss ich wieder E-Mail und PW eintragen. Geht danach aber trotzdem nicht.

Napster Hotline habe schon informiert, die haben aber noch nichts davon gehört.

Wie sieht es bei Euch aus, läuft da Napster noch problemlos über den Yamaha Receiver?

Grüße
EuroMars


EDIT:
Hat sich erledigt. Es lag an meinem Receiver. Nach Werksreset läuft wieder alles wie es soll.


[Beitrag von EuroMars am 17. Jul 2013, 08:32 bearbeitet]
unfroehlicher
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 17. Mai 2014, 10:44
gehts noch bei euch? Ich habe mich frisch angemeldet und bekomme nun den Zugriffsfehler. Premium Abo ist gelöst, auch die FW des Yammi ist aktuell.
Brabusdriver
Neuling
#24 erstellt: 19. Okt 2014, 15:14
Hallo !
Ich muss das Thema auch noch einmal ausgraben.
Seit einigen Wochen habe ich mit Napster Streaming Probleme.
Ich nutze den Yammi RX-A1010 mit der aktuellen FW 1.37
In den letzen Wochen brach der Stream in einigen Songs einfach ab oder der Aufbau brauchte sehr lange
oder ging garnicht ( kein Inhalt )
Seit einer Woche geht garnichts mehr. Beim laden der Playlist, Suche nach Künstler, etc. erscheint direkt
Zugriffsfehler/Kein Inhalt.
Internet Radio funktioniert problemlos auch auf dem Handy oder an dem PC funktioniert Napster einwandfrei.
Ich hab mich schon mehrfach neu auf dem AV Receiver angemeldet, jedoch ohne Erfolg.
Ebenfalls habe ich die FW des Routers aktualisiert.

Hat noch jemand Probleme beim Zugang ?
Macco33
Neuling
#25 erstellt: 20. Okt 2014, 15:25
Hallo!

Ich hab genau die selben Probleme. Ständige Verbindungsabbrüche, meistens in der Primetime, also gegen Abend und am Wochenede. Hatte mich schon mit dem napster support deswegen auseinandergesetzt.
Leider ohne Erfolg. Dann vor einer Woche gab es bei mir auch einen totalabsturz.
Kann seitdem nicht mehr auf mein Archiv, Playlists und co zugreifen.....Zugrifffehler...kein Inhalt.

Werkseinstellung, vom Netz nehmen hat alles nicht geholfen.
Alle anderen Dienste, wie dlna server, internetradio laufen stabil und ohne Probleme.

Selbst Napster läuft als Desktop Programm
Napster hat defenitiv da an ihrer Datenbank rumgepatched oder haben Probleme mit den Benutzerkonten, leider ist der 0815 support da überfordert und wir müssen wohl mehr öffentlich rumnörgeln, damit da was passiert.
Denke das Problem liegt nicht bei Yamaha sondern bei Napster, leider unterstützt mein rx v773 kein spotify sonst hätte ich napster schon längst gekündigt, weil sich die Abbrüche halt wieder eingeschlichen haben, die ich bereits zu Jahresanfang für einen gewissen zeitraum erdulden musste, jedoch dann von alleine wieder nachgelassen haben.

Falls noch andere das Problem haben, bitte hier reinspamen, vieleicht bekommt man ja so ein wenig Aufmerksamkeit von technikern, die das problem beheben können.
Vielen Dank.
Brabusdriver
Neuling
#26 erstellt: 20. Okt 2014, 17:45
Hallo Macco33 !

Ich hatte heute ebenfalls nochmal Kontakt mit dem Napster Support aufgenommen.
Diesmal sagte man mir daß das Problem bekannt sei und man daran arbeiten würde.
Man würde mich per Email darüber informieren wenn Napster wieder funktioniert.
Ebenfalls hat man mir einen kostenlosen Monat aufgrund der Unannehmlichkeiten angeboten.
Bisher hatte ich diese Probleme noch nicht. Ich nutze Napster jetzt fast ein Jahr.
Anfang des Jahres hatte ich auch keine Probleme.
Naja, hoffe wir mal das sie es schnell beheben werden.


[Beitrag von Brabusdriver am 20. Okt 2014, 21:31 bearbeitet]
Androlli
Stammgast
#27 erstellt: 22. Okt 2014, 20:01
Seit einer Woche habe ich auch das Problem, dass ich nicht mehr auf mein Archiv zugreifen kann.
Ich hatte auch mit Verbindungsabbrüchen zu kämpfen.
Das nervt.
Uhu777
Neuling
#28 erstellt: 24. Okt 2014, 23:34
Hallo,
seit einer Woche habe ich das gleiche Problem
gorry
Neuling
#29 erstellt: 25. Okt 2014, 13:13
Moin, moin

bei meinem rx-v1071 das gleiche. Seit einigen Wochen immer wieder Abrisse beim Streamen, dann seit gut 10 Tagen kein Zugriff mehr auf mein Archiv, Playlist, etc. Habe vom Napster-Support die gleiche Antwort bekommen: Problem ist bekannt, die Techniker arbeiten daran, wenn es wieder funktioniert soll ich eine Fertigmeldung per E-Mail erhalten. Eine Gutschrift für einen Monat soll's auch geben. Bin mal gespannt.

In der Hoffnung bald wieder Napstern zu können.
Gruß Gorry
Pbrinkma
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 29. Okt 2014, 23:32
Hallo zusammen,
ich bin auch davon betroffen. Man kann zwar Napster Titel abspielen, aber nicht aufs eigene Archiv zugreifen ...
Hab dann bei Napster anfragen über Facebook und der Hompage gestartet....

Als Ergebnis hat man mir einen Monat gratis gewährt, mitgeteilt das Techniker dran gearbeitet haben.
Heute hab ich die Mitteilung bekommen das es nicht mehr mit den Yamaha geht, ich mich bitte an Yamaha wenden solle ... Weil nun eine neue Firmware benötigt wird.
Yamaha habe ich angeschrieben, aber ehrlich gesagt mache ich mir keine große Hoffnung das sich der Zustand noch mal ändert.

Warum sollte Yamaha daran rumschrauben wenn der Lieferant unangemeldet etwas ändert. Warum der was geändert hat entzieht sich meiner Kenntnis. Ich bin der Meinung das dies eine riesen Frechheit ist...

Jetzt steh ich da ... ich könnte zwar Napster vom iPad auf AppleTV streamen und von da aus in den RX ... aber was soll der Sortier ... dafür hab ich den Yamaha damals nicht gekauft .. (2Jahre)...
Wenn ich von Yamaha gesagt bekomme das die kein Update nachlegen ( was ich durchaus verstehen würde ) dann werde ich als erstes Napster kündigen ( Schade ) und dann als nächstes den Yamaha unter den Hammer ... denn das was der Yamaha kann können andere auch ! vllt auch besser ...

Und dann werde ich alle die mich drauf ansprechen entsprechend beraten ... meine Fehler nicht zu kopieren ! ...

In diesem Sinne ...

Gruß Peter
Brabusdriver
Neuling
#31 erstellt: 30. Okt 2014, 18:46
Hallo zusammen !
Habe ebenfalls heute eine Mail von Napster erhalten.
Allerdings steht dort nicht das es mit dem Yamaha nicht mehr geht,
sondern das es sich lediglich um ein Firmware-Update seitens Yamaha bedarf.
Und warum sollte Yamaha keins mehr zur Verfügung stellen ?
Meiner Meinung nach is dies schon lange überfällig.
Das letzte liegt schon einige Zeit zurück. So alt ist der RX-A1010 ja nun auch nicht.
Und ich kaufe mir nunmal nicht alle 3-4 Jahre einen neuen AV-Receiver für über 1000€
nur weil Funktionen verfallen.
Vielleicht ist es mit dem Update ja auch möglich über Spotify zu streamen.
Bei den Nachfolgemodellen ist dies ja auch möglich.
Sollte Napster wirklich nicht mehr funktionieren was ich mir nicht vorstellen kann,
werde ich meinen Account dort auch wiederwillig auflösen müssen.
Somit wären alle archivierten Alben, Playlisten und Sampler futsch.
Und das ist der Nachteil an Streamingdiensten. Dort ist nichts für die Ewigkeit gespeichert.


[Beitrag von Brabusdriver am 30. Okt 2014, 18:48 bearbeitet]
Pbrinkma
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 30. Okt 2014, 20:45
Hallo,
ich habe heute Antwort von Yamaha erhalten. Die haben das Problem an die Japaner weiter gegeben. Diese arbeiten an einer Firmware wenn ich es recht verstanden habe.
Bei mir steht mittlerweile ein Sonos Connect ganz oben auf meiner Wunschliste ... damit geht immer etwas ... so ziemlich egal wer was anbietet, Sonos hats meist flott am Start.
Das nichts für die Ewigkeit ist ... war mir klar... deswegen kauf ich mir immer noch das Zeug was ich richtig gut finde als CD... nur wenn ich einen Dienst kostenpflichtig nutze erwarte ich das der nicht ohne Ankündigung unterbrochen wird, sondern das eine Umstellung zeitnah mit den jeweils erforderlichen Firmware Updates zusammen an den Start gehen.
Aktuell glaube ich das Napster herumgeschraubt hat, und das ganze dann an den Start gebracht hat, und in Kauf genommen hat das es hier und da was nicht mehr funktioniert.
Das kann man bei Dingen nicht bringen für die bezahlt wird. Da erwarte ich eine Mitteilung das was geändert wird, und das es auf bestimmten Plattformen zu Störungen kommen kann. Wenn ich die Mail von Yamaha richtig interpretiere, wurden die nicht informiert das was umgestellt wurde und fangen jetzt erst an daran zu Arbeiten.
btw. der A1010 und der V1071 sind nahezu baugleich... bis auf den unteren Gehäuseaufbau. ich denke das wir dann identisch lange auf das Update warten können.
Wie auch immer, ich bin verärgert ...
Ach ja, wenn Spotify unterstützt würde wäre es eine nette beigabe, aber ich befürchte das die evtl. wg fehlenden Hardware-res. nicht machbar ist. Schön wäre es allemale, weil ich tatsächlich geneigt bin alsbald zu wechseln...

Grüße Peter
Pbrinkma
Schaut ab und zu mal vorbei
#33 erstellt: 30. Okt 2014, 22:41
Hallo ich noch mal,
ich suche noch nach einer Lösung wie man evtl. die Playlisten oder die Archive exportieren kann, evtl. schreib ich Napster zu dem Thema mal an
Taucher1964
Neuling
#34 erstellt: 02. Nov 2014, 19:03
Hallo
Ich habe einen rx a 2010 und seit kurzem geht Napster gar nicht mehr ,
Kommt die Meldung Nich Angeschlossen .
Über Sonos connect geht es .
Haben das Problem nur manche oder sind alle Betroffenen ?

Gruß Taucher
Pbrinkma
Schaut ab und zu mal vorbei
#35 erstellt: 02. Nov 2014, 20:02
Hi,

Das mit dem Verbunden ist sogar neu, bislang war ich verbunden, konnte auch auf titel zugreifen, nur eben nicht mehr auf mein Archiv...
Ich denke, weil die Katze aus dem Sack ist... wurde Yamaha komplett seitens Napster ausgeschlossen.

auf den Yamaha geht es nicht mehr. Napster hat das in meinen Augen verbockt.

Yamaha müsste lt. Napser ein Update nachschieben ...
Ich habe Yamaha angeschrieben, Sie arbeiten daran, habe ich als Antwort bekommen. aber erst nach wiederholtem Anschreiben. Vorher, so Yamaha, war nichts bekannt.

Auf meiner ToDo steht nun, Sonos anschaffen, Napster kündigen und zu Spotify wechseln.

Als nächstes muss wenn Yamaha das nicht in den Griff bekommt, der Yamaha RX dran glauben...
Taucher1964
Neuling
#36 erstellt: 02. Nov 2014, 20:22
Mit dem sonos connect ist es eh besser , man kann Musik zwischen Nas und Napster zusammen stellen ,
Und die Bedienung ist einfacher
Pbrinkma
Schaut ab und zu mal vorbei
#37 erstellt: 02. Nov 2014, 21:21
Ja, ich glaub ich muss das Geld tatsächlich noch in die Hand nehmen...

Gruß Peter ein 64'er
T0m1nat0r
Schaut ab und zu mal vorbei
#38 erstellt: 03. Nov 2014, 09:40
Hallo,
ich besitze einen RX-V775, also einen recht aktuellen Receiver.
Ich habe das gleiche Problem wie Ihr. Am Anfang gingen nur meine Playlisten nicht. Jetzt geht inzwischen gar nichts mehr. Auch das Einloggen nicht.
Habe mich an Napster gewandt. Die haben mir allerdings überhaupt nicht geantwortet.
Da seit einem Firmwareupdate auf meinem Receiver inzwischen auch Spotify möglich ist, werde ich wechseln, falls es in den nächsten Wochen nicht wieder gehen sollte. Wäre nur blöde, wenn ich alle Playlisten neu erstellen müßte. Außerdem nutze ich die Hörbücher.
Ich denke, Napster ist hier unter Zugzwang, nicht Yamaha. Habe damals meinen Account nach Kauf des Receivers angelegt. Denke nicht, daß Napster es sich leisten kann, wenn viele Yamaha Besitzer zu Spotify wechseln.
Na, warten wir mal ab, was passiert..

Gruß
T0m1nat0r


[Beitrag von T0m1nat0r am 03. Nov 2014, 09:46 bearbeitet]
Pbrinkma
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 03. Nov 2014, 11:46
Hallo,
mein Gerät hat leider keinen weiteren Zugang ausser Napster.
Ich warte noch ein wenig, dann steige ich erst mal auf Sonos um, die geben aktuell 1 Jahr gratis Deezer dazu ...

Gruß Peter
Pbrinkma
Schaut ab und zu mal vorbei
#40 erstellt: 06. Nov 2014, 10:26
Gestern gabs das Update.... Napster geht wieder ... Sonos ist auf dem Weg ...

Gruß Peter
T0m1nat0r
Schaut ab und zu mal vorbei
#41 erstellt: 06. Nov 2014, 11:35
bei mir gab's das Update noch nicht. Ist aber ja auch ein anderer Receiver.
Das läßt aber hoffen...

Gruß
T0m1nat0r
Pbrinkma
Schaut ab und zu mal vorbei
#42 erstellt: 06. Nov 2014, 11:53
Hi,
ich habe nicht auf eine Benachrichtigung gewartet, ich habe am Gerät ein Netzwerkupdate gestartet dann sucht er nach Updates ... von 1.37 auf 1.60... geuppt. Hat diesmal auch relativ lange gedauert. Aber hat sofort funktioniert.

Bis Yamaha das auf der Page bringt, kann etwas dauern... (Erfahrung) deswegen hab ich den RX suchen lassen.

Gruß Peter
T0m1nat0r
Schaut ab und zu mal vorbei
#43 erstellt: 06. Nov 2014, 12:31
danke für den Tipp. Werde ich dann auch so machen.

Ich guck nur immer auf der Yamaha APP für mein Tablet. Dort stand gestern noch "Firmware aktuell". Ich weiß aber nicht, wie oft das abgefragt wird.
Daher werde ich ihn nun auch explizit suchen lassen.

Danke und Gruß
T0m1nat0r
Androlli
Stammgast
#44 erstellt: 06. Nov 2014, 19:30
Udate ist drauf und Napster läuft wieder.
Hat aber ab -und an ein paar Aussetzer.
Pbrinkma
Schaut ab und zu mal vorbei
#45 erstellt: 06. Nov 2014, 20:39
Hi,
Aussetzer gab es vorher auch schon ... Morgen kommt der Sonos an, den Teste ich mit Deezer ... kost mich ein Jahr nichts (Sonos Aktion) Napster brauch ich bis ende Dez auch nicht zahlen... d.h. ich hab genug Zeit zum testen, so kommt nun auch noch Spotify dazu ... kost auch nicht mehr... dann schauen wir mal. Den Sonos und den Apple TV werde ich dann optisch mit dem RX verbinden. Wenn ich mit den Klang zufrieden bin... pfeife ich auf all in RX Napster .. ! die sind mir lange genug auf die Nüsse gegangen.
Immer und immer wieder ausgefallen gehakt etc. bzw... der Yamaha hat mit Napster nie wirklich Störungsfrei gearbeitet. Letzten Endes iss es mir egal.
Ich habe auch keine Lust mehr ständig zu hoffen das Napster ordentlich auf dem Yamaha läuft.
T0m1nat0r
Schaut ab und zu mal vorbei
#46 erstellt: 10. Nov 2014, 09:04
Hallo,
so, am Samstag Abend gab*s auch für meinen RX-V775 eine neue Firmware.
Napster funktioniert wieder. Aussetzer habe ich bisher keine. Hatte ich vorher aber auch nicht.

Gruß
T0m1nat0r
gorry
Neuling
#47 erstellt: 25. Nov 2014, 01:18
Moin, moin,

nachdem ich von Napster eine klare Absage erhalten habe, mit dem Hinweis ich möchte mich an den Hersteller meines Receivers, also Yamaha wenden, habe ich dort mein Problem vorgetragen. Kurz darauf erhielt ich auch eine Antwort, man würde sich meinem Problem annehmen, da anscheinend mittlerweile bekannt, und sich mit den Technikern aus Japan abstimmen.
Was soll ich sagen, hat zwar ein paar Tage gedauert (3 Wochen um genau zu sein), aber seit heute kann ich wieder nach einem Firmware-Update (1.60) mit meinem RX-V1071 napstern. Wurde sogar von Yamaha per E-Mail benachrichtigt. Ich bin mit dem Service zufrieden, Ende gut ---- alles gut.
Hoffentlich fummelt jetzt nicht wieder einer an der Software rum.

Gruß Euer Gorry
Pbrinkma
Schaut ab und zu mal vorbei
#48 erstellt: 25. Nov 2014, 15:34
Jetzt schon ?!?,
ist bei mir schon Vergangenheit... habe mir derweil Sonos zugelegt mit Deezer Acc... nun kann ich ein Jahr in Ruhe testen...
Mit dem Sonos habe ich noch nicht einen Aussetze feststellen können... Bei Napster/Yamaha war eine Störung schon an der Tagesordnung....

Sonos sind in meinen Augen die Profis für so was ... in meinen Augen kann das was Yamaha da mit Napster anbietet nicht mithalten, sieht fast schon aus, als wenn das jmd. nebenher zusammengeschustert hat... genau so wie das Webinterface des Yamaha.

Klanglich lass ich kaum was auf das Gerät kommen... aber mit 'Streamen' haben die das in dem Sektor nicht so ... drauf. Selbst bei den vom Mediaserver streamen haben die nicht gut drauf ... zickt auch immer wieder rum, das hatte ich aber schon vor fast 2 Jahren von mir gegeben. Allerdings scheints keinen zu jucken, oder es nutzt keiner ... weil die Resonanz darauf gleich 'Null' war.

Hauptsache der Spaß an der Musik bleibt erhalten ! ...

Gruß Peter

EDIT: Ich habe auch gerade eine Nachricht von Yamaha mit dem Updatehinweis bekommen ... komisch nur, das das Update schon recht lange über das Gerät zu beziehen war ...


[Beitrag von Pbrinkma am 25. Nov 2014, 20:07 bearbeitet]
Brabusdriver
Neuling
#49 erstellt: 30. Nov 2014, 16:08
Hallo Zusammen !
Ich kann nun sagen nach dem ich Napster nach dem Update (1.60) getestet habe,
das ich nach wie vor Ausetzter habe. Meist werden einige Lieder einer Playlist durchgespielt und dann werden
Titel einfach nur ein paar Sekunden angespielt und es wird zum nächsten Titel übergesprungen.
Es nervt schon ziemlich ! Verstehe nicht das Yamaha/Napster das nicht in den Griff bekommt.
Vor nem halben Jahr hatte ich diese Probleme noch nicht !
Daher sehe ich es auch nicht ein mir noch ein externes Gerät für 299€ kaufen zu müssen nur damit
ich unproblematisch streamen kann. Zudem ist es ja auch nicht Sinn der Sache.
Ich müsste ständig mein Smartphone zur Hand haben um die Dienste nutzen zu können.
Der Receiver streamt unabhängig und so solls ja auch sein.
Wenn man dieses Problem nicht in den Griff bekommt, werde ich wohl meinen 1010er verkaufen müssen
und die 299 € anstelle einer Sonos Bridge lieber in den RX-A2030 investieren mit Spotify Zugang. Und dann
komplett von Napster auf Spotify wechseln.
Androlli
Stammgast
#50 erstellt: 30. Nov 2014, 22:03
Ich habe Napster abgemeldet.
Hatte nach dem Update auch noch Abbrüche.
Habe meinen Yamaha RX-V 3067 und meine Canton Ventos im "Biete" rein gestellt.
Nicht wegen Napster, sondern weil ich kaum noch Zeit finde um Filme zu schauen, geschweige denn Musik zu hören.


[Beitrag von Androlli am 30. Nov 2014, 22:08 bearbeitet]
Pbrinkma
Schaut ab und zu mal vorbei
#51 erstellt: 30. Nov 2014, 22:34
Hallo zusammen,

@Brabusdriver...

Glaubst Du tatsächlich das Yamaha das mit Spotify besser kann als mit Napster ?
Ich selber glaube das nicht...

Ich hab nun einige Zeit den Sonos Kram, und bin noch nicht enttäuscht worden... Streamt mehere Stunden ohne Ausfall, man kann seiner importierten CD's ohne Probleme mit einbinden 'Itunes' oder eben Deezer und Napster und eigene MP3's gemischt wiedergeben...

Egal wie ... viel Spaß mit der Musik
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V671 und Napster Login
Vadder710 am 24.04.2016  –  Letzte Antwort am 18.05.2016  –  4 Beiträge
Napster spielt keine Musik auf RX-2010
raphi.ineichen am 28.07.2013  –  Letzte Antwort am 29.07.2013  –  2 Beiträge
RX-V773 & Napster
Uthelion am 29.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2013  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V3067 Probleme mit Napster
watumba am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2012  –  10 Beiträge
RX-V773 - Napster Bedienung via Ipad
keepout am 07.06.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  2 Beiträge
Yamaha V674 mit Napster verbinden
fabregas am 02.09.2013  –  Letzte Antwort am 07.09.2013  –  7 Beiträge
Receiver Yamaha RX-V1067
Dele-fon am 17.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  5 Beiträge
RX-V1067/2067 Display und Internetradio
*Gisela* am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  4 Beiträge
Yamaha AV Receiver mit Napster Zugang
xjr1300-biker am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  6 Beiträge
Yamaha RX-A3030 Zugriffsfehler beim Internet-Radio
edelgarufi am 31.08.2016  –  Letzte Antwort am 01.09.2016  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Logitech
  • Sonos
  • Apple

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedMarco312
  • Gesamtzahl an Themen1.376.646
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.971