Yamaha RX-V667 mit Canton Movie 125 MX und Teufel Ultima 30?

+A -A
Autor
Beitrag
Luca_Klenke
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Nov 2011, 22:29
Hallo!
Ich hätte mal eine Frage.
Ich habe mir vor einem halben Jahr den Yamaha rx-v667 und die Canton Movie 125 MX gekauft. Ich bin auch sehr zufrieden, aber zum Musik hören ist diese System nicht gerade geeignet. Ich habe gesehen, dass am Yamaha noch einige Anschlüsse frei sind. Da kam ich auf die Idee mir passende Boxen zu gönnen. Nur jetzt ist die Frage ob diese Zusammenstellung so funktioniert.
Danke und LG.
Luca_Klenke
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 17. Apr 2012, 19:33
Hat niemand eine Idee?
Gonzo_2
Inventar
#3 erstellt: 18. Apr 2012, 09:11
Wo ist das Problem?

Du ersetzt die beiden Front-Lspr. deines Movie-Systems durch "vernünftige" Lautsprecher und schon ist alles gut...

Ob du dann beim Stereo-Hören mit Musik die anderen mitlaufen (Dolby PLII-Decoder) lässt oder nicht, lässt sich über "PureDirekt" festlegen.

P.S.: die z.Zt. an den Front-Anschlüssen befindlichen "Brüllwürfel" des 125MX kannst du dann für die noch freien Anschlüsse deines 667 verwenden (Presence oder Surround Back)


[Beitrag von Gonzo_2 am 18. Apr 2012, 09:16 bearbeitet]
Nordjaeger
Inventar
#4 erstellt: 19. Apr 2012, 21:04
stimmt gonzo, die fronts müssen stimmen, am besten noch im Zusammenhang mit der centerbox und wirst wunder hören
Gonzo_2
Inventar
#5 erstellt: 20. Apr 2012, 10:50
Wobei ich die Center-Box lieber weglasse - in 4.0 Konfiguration (und mit der Einstellung Dolby PLII Music) klingts bei mir einfach besser - vor allem bei Musik.

Sobald ich den Center nur als "vorhanden" einstelle, wird die Lautstärke der Fronts deutlich zurückgenommen und es klingt vergleichsweise mies!

Wobei ich dazu sagen muss, dass ich es noch nicht mit einem grossen Center probiert habe...

Da ich für den aber auch keinen Platz hätte und meine Fronts (Canton Karat M80) auch so eine präzise Abbildung der Stimmen haben, kann ich darauf verzichten!


[Beitrag von Gonzo_2 am 20. Apr 2012, 10:55 bearbeitet]
Nordjaeger
Inventar
#6 erstellt: 20. Apr 2012, 13:33
sicher, das ist raumabhängig und du musst zufrieden sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V667 mit Canton Movie 125 MX?
Luca_Klenke am 25.07.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  3 Beiträge
RX-V365 und Canton Movie 120-MX
Fossy02 am 03.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.07.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V667 und Teufel Sub
iLoveSamsung am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  8 Beiträge
yamaha rx-v667 sound
nici85 am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  2 Beiträge
yamaha rx-v667 soundeinstellung
tobi818 am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.01.2013  –  3 Beiträge
Yamaha rx v667 Auslaufmodell?
zepkast am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V667
maxel-digi am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  27 Beiträge
Yamaha RX-V667 - 5.1 Probleme
-Martin0815- am 21.02.2017  –  Letzte Antwort am 21.02.2017  –  3 Beiträge
RX-V667
Einfachich3071 am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2012  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V667 Bass Problem
Commodus80 am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  20 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.226 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglieddomsn99
  • Gesamtzahl an Themen1.398.537
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.630.366

Hersteller in diesem Thread Widget schließen