Steuerung anderer Komponenten mit der Fernbedienung des Yamaha RX-V767

+A -A
Autor
Beitrag
PeterParker6
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Sep 2010, 20:39
Die Fernbedienung des Yamaha RX-V767 erlaubt es ja, dass man externe Komponenten mit der gleichen Fernbedienung steuern kann. Dazu muß man laut BA den entsprechenden Fernbedienungscode der Komponente registrieren. Dabei wird eine gewählte Eingangsquelle (z.B. AV4, an dem bei mir im Moment noch der DVD-Player hängt) mit diesem Fernbedienungscode verknüpft.

Das funktioniert auch, d.h. drücke ich AV4 auf der Fernbedienung, kann ich anschließend den DVD-Player inkl. Menu mit der Fernbedienung steuern.

Es funktioniert aber nicht, wenn ich die SCENE-Taste BD/DVD drücke, der ich ebenfalls AV4 zugewiesen habe. Ich muß erst explizit die AV4-Taste der Fernbedienung drücken, damit ich den DVD-Player steuern kann.

Ist das normal oder geht das auch anders?

Ach ja: In der BA auf Seite 97 steht bei der Registrierung des Fernbedienungscodes unter Punkt 5 noch, dass man die entsprechende SCENE-Taste für 3s zusammen mit der Taste für die gewählte Eingangsquelle drücken soll, um die SCENE-Taste ebenfalls zu registrieren (jedenfalls verstehe ich die BA in dem Punkt so); ändert bei mir aber auch nichts.
Funktioniert das bei Euch?
PeterParker6
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 25. Sep 2010, 13:56
Benutzt keiner der anderen RX-V767-Besitzer die Fernbedienung auch zur Steuerung anderer Komponenten?
Humbaes
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Okt 2010, 03:36
inzw eine Lösung gefunden?

steht vor der gleichen Frage
Tömm
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Nov 2010, 19:41
ich habe das gleich Problem!

Hat jemand eine Lösung?
kow123
Inventar
#5 erstellt: 21. Nov 2010, 20:58

PeterParker6 schrieb:
...dass man die entsprechende SCENE-Taste für 3s zusammen mit der Taste für die gewählte Eingangsquelle drücken soll, um die SCENE-Taste ebenfalls zu registrieren ..

Probier doch mal folgendes:

Eingangsquelle wählen. Dann nur die gewünschte SCENE mindestes 3sec drücken bis SCENE KOMPLETT kommt
Tömm
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Nov 2010, 23:58
Wenn ich das mache speichert er alle Einstellung für diese Scene. Leider übernimmmt er nicht den programmierten Fernbedienungscode für den entsprechenden Eingang.
volzp
Neuling
#7 erstellt: 29. Nov 2010, 14:46
Hallo zusammen,

ich hab auch das Problem und zwar mit HDMI2, an den ich den SAT Receiver angeschlossen habe. HDMI2 habe ich der TV Scene Taste zugeordnet. Wenn ich nun diese Scene Taste drücke wird wie gewollt umgeschaltet, aber um den SAT Receiver steuern zu können muss ich noch auf HDMI2 drücken.

Es funktioniert wunderbar mit HDMI1, an dem der Blu-Ray Player angeschlossen ist. Dort habe ich gemäss Anleitung den Fernbedienungscode eingegeben ohne irgendetwas mit der entsprechenden Scene Taste zu machen. Wenn ich die Scene Taste benutze kann ich den Blu-Ray steuern ohne vorher noch auf HDMI1 drücken zu müssen.

Wenn jemand eine Lösung hat bitte posten.
volzp
Neuling
#8 erstellt: 02. Dez 2010, 08:30
Hallo zusammen,

nach etwas Probieren hier die Lösung:

Fernbedienungscode für einen Eingang (z.B. HDMI2) einstellen. Überprüfen dass die Fernbedienung entsprechend funktioniert wenn man auf HDMI2 drückt. Jetzt die Scene Tase, die dem HDMI2 zugeordnet werden soll(z.B. TV), gedrückt halten (LED leuchtet orange) und dann die HDMI2 Taste gedrückt halten (LED blinkt zweimal grün). Solange beide Tasten gedrückt halten bis LED wieder zweimal grün blinkt.

Jetzt ist die Fernbedienung ziemlich optimal! Das Einzige was ich noch vermisse sind die 4 farbigen Tasten, die es auf so vielen Fernbedienungen gibt.
tom376
Neuling
#9 erstellt: 05. Mai 2011, 13:00
Spitze!!!!! genau die Antwort die ich gerade gesucht habe!! wie bist du darauf gekommen? Ansonsten is der Yamaha echt gut! Bin noch am einstellen usw:)
MFG
Tom
volzp
Neuling
#10 erstellt: 05. Mai 2011, 19:08
@tom376:
Es steht im Prinzip im Manual (Seite 97) aber eben nicht ganz genau - Ich hab eine Weile probiert. Schön dass ich dir helfen konnte.
Snake566977
Neuling
#11 erstellt: 19. Dez 2011, 18:03
Danke Jungs.

Genau das hat mir auch bei meinem RX-V1065 geholfen.

Schon blöd das das nicht in der Bedienungsanleitung steht. (Yamaha RX-V1065)

Zwar bisher nur die HDMI Eingänge mit den Scene Tasten. AV Eingänge mit TV Scene Taste nicht. Aber wenigstens einer geht.


[Beitrag von Snake566977 am 19. Dez 2011, 18:05 bearbeitet]
Roberto62
Neuling
#12 erstellt: 30. Dez 2011, 15:18
Jepp, der Beitrag hat mir auch geholfen, danke!
Snake566977
Neuling
#13 erstellt: 06. Jan 2012, 19:05
Aber das mit den Scene Tasten + Fernbedienung klappt wohl nur mit HDMI.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V767 Trigger zur Steuerung eines Beamerliftes
feilofix am 12.08.2014  –  Letzte Antwort am 14.08.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX- V767
Dieter_Helmig am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 04.06.2011  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V767 Upscaling
Franny am 21.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V767 schaltet HDMI Geräte an
JasonWuerg am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V767 & BD-S1067 steuern
Franny am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  51 Beiträge
Fragen zum YAMAHA RX-V767
Oceanic am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V767 ARC Problem
darthi am 13.12.2014  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  2 Beiträge
nubox681 + Yamaha rx v767 Problem
kaesemann am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V767 Subwoofer Problem
el.Mojito79 am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  4 Beiträge
Kotrollmonitor für Yamaha RX v767
macfreon am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 17.06.2012  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedmatzem83
  • Gesamtzahl an Themen1.383.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.619

Hersteller in diesem Thread Widget schließen