nubox681 + Yamaha rx v767 Problem

+A -A
Autor
Beitrag
kaesemann
Neuling
#1 erstellt: 27. Okt 2011, 17:27
Hallo,

ich habe mir ein Paar nubox 681 mit dem Yamaha Rx v767 gekauft. Daran habe ich meinen Lg lx6500 TV angeschlossen. Jetzt habe ich das Problem das der Sound immer etwas verzögert ankommt. Also die Lippensyncronisation passt nicht. Der AVR hat zwar so eine Funktion nur leider funktioniert das nicht ganz so. Die Lippen sind immer schneller als der Sound. Ich kann die Lippensyncronisation auch manuell einstellen allerdings nur von 0 -250 ms. Ich müsste die Tonspur aber nach vorne legen. Der TV ist über ein optisches Kabel und HDMI angeschlossen da der TV zwar HDMI 1.4 hat aber kein ARC unterstützt....warum auch immer.

Am TV kann ich folgende Audio Einstellun vornehmen:
Digitaler Audio Ausgang (Automatisch und PCM) -> steht auf Automatisch. Hört sich so etwas besser an
TV Lautsprecher (Ein und Aus) -> Steht auf Ein
DTV Ton Einstellung (Automatisch, HE-AAC, Dolby Digital+, Dolby Digital, MPEG) -> Automatisch

Den Yamaha habe ich die Boxen einmessen lassen und den Pegel beidseitig um 6 erhöht. Zusätzlich habe ich den AVR auf 6 Ohm gestellt.

Mein PC und meinen Mixer mit Cd-Spieler sind auch angeschlossen. Bei einer Blueray tritt diese Verzögerung auch auf. An meinen Mixer habe ich noch ein zusätzliches logitech 2.1 system angeschlossen als Monitor zum Auflegen. Dabei kann ich keine Verzögerung feststellen wenn ich über meinen Mixer ein Signal an mein Logitech und meine nubox 681 schicke. Ich muss den Yamaha aber auf Pure direct stellen ansonsten ist sie wieder da.

Liegts am TV? Ist der Yamaha kaputt? Was mache ich falsch? Kennt jemand das Problem?

Möchte dieses System eigentlich erweitern aber mich stört diese Verzögerung doch gewaltig. Wird das evtl mit einer Centerbox besser?

Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar!

MFG kaesemann
Passat
Moderator
#2 erstellt: 27. Okt 2011, 18:37
Hast du einmal LipSync auf Auto gestellt?

Dann teilt der TV dem Yamaha die nötige Verzögerung mit.
In Stellung Auto kann der Yamaha bis +250ms und bis -250ms.
Das funktioniert aber nur, wenn TV und Yamaha per HDMI miteinander verbunden sind.

Grüsse
Roman
kaesemann
Neuling
#3 erstellt: 27. Okt 2011, 18:42
? wie stelle ich +250ms ein? wenn ich lip sync auf manuell stelle dann kann ich nur von 0 bis -250ms einstellen aber nicht nach vorne schieben. dann wäre mein problem gelöst! Es bewegen sich immer zuerst die Lippen und dann kommt der Ton
Passat
Moderator
#4 erstellt: 27. Okt 2011, 18:43
Wie schon geschrieben: Das geht nur in Stellung AUTO!
Manuell kann man nur nach + verzögern.

Grüsse
Roman
kaesemann
Neuling
#5 erstellt: 27. Okt 2011, 18:43
Mein TV unterstützt aber kein ARC! trotz HDMI 1.4..... Deshalb habe ich ihn mit HDMI und Toslink verbunden. Ohne Toslink bekomme ich kein Sound wenn ich TV schaue
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxenanschluss Yamaha RX-V767
Tömm am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V767 ARC Problem
darthi am 13.12.2014  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V767 Subwoofer Problem
el.Mojito79 am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V767 Decoder OFF problem
senator223 am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2013  –  10 Beiträge
HDMI Problem beim RX-V767
Marcus_B13 am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 20.09.2011  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V767 schaltet HDMI Geräte an
JasonWuerg am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V767 schaltet sich automatisch aus
habakus11 am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.09.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V767 - Meinungen
gelegenheitsm. am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.05.2011  –  55 Beiträge
Yamaha RX-V767 Upscaling
Franny am 21.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  6 Beiträge
Yamaha RX- V767
Dieter_Helmig am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 04.06.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedThomasdasSchraddel
  • Gesamtzahl an Themen1.389.686
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.462.850

Hersteller in diesem Thread Widget schließen