Yamaha RX-V 590RDS - Phonoeingang

+A -A
Autor
Beitrag
MBM1982
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Nov 2010, 11:01
Hi!

Weiß nicht ob das hier das richtige SubForum ist, aber das werde ich ja sehen

Also folgende Frage:

Wollte an den RX-V 590 nen Plattenspieler (Pro-Ject Essential) anschließen. Konnte aber nicht herausfinden ob der Phono-Eingang bereits vorverstärkt ist. In der Anleitung steht zwar was unter technische Spezifikationen zum Phono-Eingang, aber da hab ich keinen Schimmer von.
Auf der Abbildung wird er direkt eingesteckt und mit der Masse verbunden ... aber es gibt ja auch bereits vorverstärkte Plattenspieler ... (meistens die ganz billigen aus dem Baumarkt)

Danke für die Hilfe,

Maritn
lumi1
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Nov 2010, 11:08
Nein, der AUSGANG des Essential ist NICHT "verstärkt".
Kannst ihn also wie jeden normalen Dreher mit MM/MC System an die PHONO-IN des Yammis anschliessen.

Es gibt von dem Essential außerdem noch eine Ausführung mit integriertem A/D Wandler u. USB Ausgang.

Solltest Du dieses Modell haben, kannst du ihn auf Wunsch zuätzlich noch an PC zwecks Aufnahme z.B. anschließen.

MfG.
MBM1982
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Nov 2010, 11:19
Der Essential ist nicht verstärkt, das ist klar!
Die Frage war ja ob der Yamaha verstärkt ist?!?
Ich würde es ja ausprobieren, aber der Plattenspieler steht hier und der Verstärker bei meinen Eltern. Entfernung 650km. Der Plattenspieler ist nen Weihnachtsgeschenk ...
Die USB Geschichte von Pro-Ject hatte ich schonmal angedacht, aber da hat Schwiegervater dann bessere alternativen.


Martin


[Beitrag von MBM1982 am 25. Nov 2010, 11:19 bearbeitet]
lumi1
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 25. Nov 2010, 11:41
Sorry, falsch verstanden... ;-))

Ja, der Yammi hat nen normalen, das heißt verstärkenden und entzerrenden Phono-Eingang; 2,5mv,47K Ohm, max.115mv Eingangspegel
Allerdings NUR für MM-Abtaster, KEIN MC!

Nebenbei bemerkt, der ist gar nicht schlecht, Yammi war immer Phono-Specialist, auch wenn's "nur" ne integreierte Chip-Lösung sein sollte!

Viel Spass!

MfG.


[Beitrag von lumi1 am 25. Nov 2010, 11:43 bearbeitet]
MBM1982
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Nov 2010, 14:02
Na MM reicht ja - der Essential von Pro-Ject ist ja MM!

Danke!!!

Und das Yammi nicht schlecht ist hat hier keiner gesagt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 861
zonck4571 am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 2065
happy001 am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  705 Beiträge
Yamaha RX-V 2700
tomkai3 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  1447 Beiträge
Yamaha RX-V 765
rocco110 am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  154 Beiträge
Yamaha RX-V 2065
solarfreak am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.07.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 465
beckentosch am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 2500
Bastify am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 2400
Binder76 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 861
jean-patrice am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  35 Beiträge
Yamaha RX-V 3800
Thorrep am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2011  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedfieberoptik
  • Gesamtzahl an Themen1.376.268
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.662