Kaufberatung: Wenig Leistung bei Yamaha AV Receivern->A1020 o. RX-V 775

+A -A
Autor
Beitrag
Klassikliebhaber
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jan 2014, 04:44
Immer wieder lese ich in verschiedenen Zeitschriften, dass Yamaha AV-Receiver wenig Leistung haben.
Vor allem bei gleichzeitiger Belastung aller Kanäle ( z.b. RX-V 775 bei 5 Kanälen "nur" 37/38 Watt).
Und selbst bei Stereo geben sie nicht viel Leistung her (egal ob 4 oder 8 Ohm).

Was ist dran? Kommen die Werte daher, weil die Schutzschaltung viel schneller reagieren als bei anderen AV-Receivern?

Was ich nicht verstehe ist dann, wieso die Receiver es trotzdem schaffen, gute/sehr gute Bewertungen zu bekommen?

Ich will mir einen neuen Receiver kaufen (z.Z. hab ich noch den alten RX-V 657).
Entweder den Aventage 1020 oder RX-V 775.
Gibt es da große Unterschiede? -
Außer dass der 1020 5 Watt mehr bringt/pro Kanal und 3 Jahre Garantie und mehr Eingänge hat?

Gibt´s beim 1020er irgendwelche Nachteile?
Passat
Moderator
#2 erstellt: 14. Jan 2014, 13:15
Diese Leistung wurde dann in Stellung 6 Ohm gemessen.
In Stellung 8 Ohm haben die Geräte deutlich mehr Leistung.

In Stereo übertreffen die sogar die Werksangaben sehr deutlich.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX V 775
aminhamza am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V Kaufberatung
fanello123 am 21.08.2011  –  Letzte Antwort am 22.08.2011  –  4 Beiträge
Yamaha rx-v 775 Bildaussetzer
zuicide am 01.03.2015  –  Letzte Antwort am 13.03.2017  –  19 Beiträge
Unterschied RX-V773 / RX-A820 / RX-A1020
DonCool am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V 2500
Bastify am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  4 Beiträge
Streaming Android => RX-V 775 scheitert
opase am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 15.11.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 775 und NAS DLink DNS 343
Chrischi_HH am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 02.06.2013  –  4 Beiträge
Equalizer bei AV Receivern zB. Yamaha
lumpi01 am 04.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  4 Beiträge
Unangenehme Überraschung - Downgrade bei Yamaha AV-Receivern!
Dachkennel am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  31 Beiträge
Yamaha RX-V663, wenig Leistung ?
yokosuna am 21.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedDanielk78
  • Gesamtzahl an Themen1.382.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.329

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen