Yamaha RX-A 3050 Lautsprecherset

+A -A
Autor
Beitrag
marco1707
Stammgast
#1 erstellt: 21. Mrz 2016, 19:54
Was für Lautsprecher habt ihr am 3050 und wie seit ihr zu frieden mit dem Sound
alien1111
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2016, 10:46
Du kannst überhaupt nicht vergessen, dass Klang- und Höreindrücke auf den jeweiligen Hörraum bezogen sind.
Jeder bestimmter LS Set, Subwoofer in unterschiedlichen Räumen kann unterschiedliche akustische Ergebnisse bringen (mehr oder weniger Benutzer-Zufriedenheit). Verschiedene LS Boxen, Subwoofer-Fabrikate sind auch akustisch nicht identisch (sehr unterschiedliche techn. Parameter).
Deswegen kann man nicht pauschal sagen, dass ein bestimmtes LS Set bei dir gut klingen wird. Jeder hat hier auch ganz anderen Geschmack und Vorlieben.
Lösung: verschiedene LS Sets zu Hause testen.

Gruss


[Beitrag von alien1111 am 22. Mrz 2016, 10:56 bearbeitet]
marco1707
Stammgast
#3 erstellt: 22. Mrz 2016, 10:49
was das den für eine Antwort
alien1111
Inventar
#4 erstellt: 22. Mrz 2016, 11:01
Das ist nackte Wirklichkeit, was ich geschrieben habe.

Lösung: verschiedene LS Sets zu Hause testen (Dein Geld, Deine Wohnung, Deiner Geschmack).

z.B.: Du kannst 11 Kanal Heco Celan GT Set + Elac SUB2070 zu Hause ausprobieren (ich bin sehr zufrieden) oder ganzen Elac 240 Set mit Subwoofer.
Jetzt von Antwort zufrieden?

Gruss


[Beitrag von alien1111 am 22. Mrz 2016, 11:11 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#5 erstellt: 22. Mrz 2016, 11:45

Das ist nackte Wirklichkeit, was ich geschrieben habe.

Das ist das nackte Grauen in Babelfisch-Deutsch.
QE.2
Inventar
#6 erstellt: 22. Mrz 2016, 13:24
Ja, aber recht hat er.
stefanw4
Stammgast
#7 erstellt: 22. Mrz 2016, 13:46
alien1111 nutzt hier offenbar Ironie
Alexander#77
Inventar
#8 erstellt: 22. Mrz 2016, 17:54
Er hat ja vor kurzem auch seinen Profilnamen geändert.
Wahrscheinlich in der Hoffung es merkt keiner, dass es immer noch von selben kommt
Alexander#77
Inventar
#9 erstellt: 22. Mrz 2016, 18:03
Aber der TE meint eher, ob es eher besser oder schlechter passende LS zum Yamaha gibt, stimmts?!
Aus meiner Erfahrung bisher können bei aktuellen klassischen AVRs, Klangunterschiede nur durch das Einmessen im Raum selber und diversen DSPs kommen.
Ob es von daher den mehr oder weniger passenden LS zum AVR gibt, glaube ich weniger.
Passat
Moderator
#10 erstellt: 22. Mrz 2016, 23:24

steelydan1 (Beitrag #5) schrieb:

Das ist nackte Wirklichkeit, was ich geschrieben habe.

Das ist das nackte Grauen in Babelfisch-Deutsch.


Und bei jemandem, dessen Muttersprache nicht deutsch ist, wie bei alien1111, verzeihlich.

Im Übrigen hat er vollkommen Recht.

Selbst wenn ich mit Lautsprecherset xy total zufrieden bin, kann es sein, das der TE damit völlig unzufrieden wäre.
Nicht nur wegen der anderen aktustischen Umgebung, sondern auch aus geschmacklichen Gründen.

Manche Leute mögen möglichst ausgewogenen Klang, andere wiederum wünschen sich CarHifi-Baßgewummer auch im Wohnzimmer.
etc. etc.

Ich habe auch schon Leute kennengelernt, die einen völlig überzogenen Hochtonbereich (O.Zitat: Das muß klingeln im Ohr, dann passt das!) toll finden.

Grüße
Roman
Mickey_Mouse
Inventar
#11 erstellt: 22. Mrz 2016, 23:31
man kann auch sagen: hier wird das Pferd von hinten aufgezäumt!
die Lautsprecher sollten zum Geschmack (Musik, Lautstärke, Aussehen usw.) und zum Raum passen, danach sucht man sich die aus.
Wenn man dann die passenden LS hat, dann kann man sich dazu den passenden AVR suchen.

Wobei man allerdings sagen muss, dass der 3050 so ziemlich mit allen "halbwegs normalen" LS zurecht kommen sollte. Also wenn der aus welchen Gründen auch immer schon gesetzt ist, dann "tut das nicht weh".
steelydan1
Inventar
#12 erstellt: 23. Mrz 2016, 00:25
Eure Antworten könnt ihr hier reinkopieren
http://www.hifi-foru...read=5967&postID=1#1


[Beitrag von steelydan1 am 23. Mrz 2016, 00:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-A 3050
AnsiG am 29.08.2017  –  Letzte Antwort am 17.10.2017  –  9 Beiträge
Yamaha RX-A 3050 Frontklappe schleift
joker-2004 am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 02.04.2017  –  24 Beiträge
Yamaha RX-A 2050 oder 3050
rino1707 am 06.06.2016  –  Letzte Antwort am 15.06.2016  –  10 Beiträge
Yamaha RX-A 3050 Firmware 1.81
JB-343 am 26.12.2016  –  Letzte Antwort am 26.12.2016  –  5 Beiträge
RX-A 3050 Tonprobleme.
Peddy am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.05.2016  –  8 Beiträge
rx-a 3050 Bluetooth problem
Bacardi99 am 10.12.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2017  –  3 Beiträge
Klangvergleich Yamaha RX-A2050 /3050
D.Hofmeyer am 11.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  78 Beiträge
Yamaha RX-A 2010
bacherle am 02.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.08.2012  –  9 Beiträge
Yamaha RX-A 2010
marco1707 am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.06.2013  –  10 Beiträge
Yamaha RX A 3030
blacky4711 am 02.10.2014  –  Letzte Antwort am 02.10.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedoranggila
  • Gesamtzahl an Themen1.389.238
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.454.743

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen