Yamaha RX-V475 per HDMI mit MacBook - kein Ton

+A -A
Autor
Beitrag
Bu54
Neuling
#1 erstellt: 21. Aug 2016, 20:57
Hi zusammen,
ich habe den V475 und bin sehr zufrieden, nur eine Kleinigkeit treibt mich um und ich hoffe ihr könnt mir helfen...
Habe alles mögliche am Receiver per HDMI angeschlossen (Apple TV, WDTV, SatReceiver, usw.) und dann per TV Out auf den Philips.
Funzt alles TipTop, Bild am TV und Sound über Yamaha.
Nun wollte ich probieren das MacBook per Adapter auf HDMI an den Yamaha anzuschließen um einen Film zu schauen (per Apple TV geht das auch aber ruckelt manchmal ein wenig). Nun kam wie erwartet das Bild auf dem Fernseher aber leider kein Ton.
Die Einstellungen durchforstet und gesehen das die Soundausgabe per HDMI gewählt ist und der Philips erkannt wurde.
Allerdings, wie gehabt, kein Ton.
Quercheck gemacht und direkt an TV angeschlossen und Ton über TV interne Boxen ausgegeben = i.O.!
Dann hab ich noch ein wenig in den Einstellungen rumgeführt bin aber nicht weitergekommen.

Benötige ich hierfür ein HDMI ARC Kabel damit die Soundausgabe per MacBook auf den Fernseher durchgeschliffen wird und dann per ARC an den Yamaha?!

Weiß leider nicht ob mein HDMI die ARC Funktion supported, will aber auch nicht extra eins kaufen wenn ich nicht muss...

Jemand vielleicht Tips oder Ideen was ich probieren / einstellen kann?

Dank und
Ciao...
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2016, 23:32
Hi


Die Einstellungen durchforstet und gesehen das die Soundausgabe per HDMI gewählt ist und der Philips erkannt wurde.

Unter Systemeinstellungen/Ton/Ausgabe sollte auch der Yamaha AVR als Ausgabegerät (HDMI) erkannt werden. Den musst du auswählen, nicht den Philips-TV.

Wenn der Yamaha AVR nicht als Ausgabegerät erkannt wird:
Kann es an dem verwendeten Adapter liegen. Vor allem Adapter von Zweitherstellern können schon mal Probleme verursachen.
Ggf. einen anderen Adapter oder besser ein "Mini Displayport auf HDMI Kabel" testen.
Eine weitere Fehlerquelle können EDID-Informationen sein. Lass mal testweise den TV aus und schau ob der AVR dann als Ausgabegerät im MacBook auftaucht.

Und nein, mit HDMI ARC hat das nichts zu tun. Das MacBook ist ja direkt per HDMI am AVR angeschlossen.
Bu54
Neuling
#3 erstellt: 22. Aug 2016, 08:24
Ah ok...ich bestell mal so n Teil! Das was ich jetzt hab ist nicht vom Apfel, von daher könnte es schon die Ursache sein.
Melde mich wenn ich news hab.
Danke erstmal...
Ciao
Stefan.
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 22. Aug 2016, 13:18
am hilfreichsten wäre es, wenn du die genaue Modellbezeichnung deines MacBooks verraten würdest!
ist es ein aktuelles nur mit einem USB-C Anschluss?!?
ich habe an meinem MBP Pro15 Retina einen "ganz normalen" HDMI Ausgang und darüber funktioniert auch alles ohne Probleme.
Bu54
Neuling
#5 erstellt: 23. Aug 2016, 22:00
Hi...
also heut ist das Teil gekommen aber leider auch mit dem Mini Displayport auf HDMI hat es net gefunzt.
Am Mac kommt immernoch nur die Möglichkeit bei der Tonausgabe den Philips auszuwählen.
Beschreibung des Mac´s:

Modellname:MacBook Pro
Modell-Identifizierung:MacBookPro9,2
Prozessortyp:Intel Core i5
Prozessorgeschwindigkeit:2,5 GHz
Anzahl der Prozessoren:1
Gesamtanzahl der Kerne:2
L2-Cache (pro Kern):256 KB
L3-Cache:3 MB
Speicher:16 GB
Boot-ROM-Version:MBP91.00D3.B0D

Anschlüsse: Thunderbolt, USB, Cardreader und FireWire.

Danke für die Hilfe.
Mickey_Mouse
Inventar
#6 erstellt: 23. Aug 2016, 22:34
interessanter wäre einfach nur die Information aus: (Apfel) "Über diese Mac" wie z.B. das hier:
Bildschirmfoto 2016-08-23 um 22.22.09
sayk
Neuling
#7 erstellt: 29. Dez 2016, 22:29
Hallo!

Würd mich gerne anhängen - hab ein ganz ähnliches Problem, macbook pro 13" vom letzten jahr, hdmi out zum rx-v677 und dann zum beamer (epson tw3200) .. bild kommt an, ton nicht.
wenn ich das kabel umstecke geht jeweils ganz kurz der ton auch und ist dann wieder weg ...

airplay (auch über das macbook) oder sonstige reine audio-sachen gehen problemlos, nur wenn ich ein video vom macbook auf dem beamer spielen will hab ich keinen ton ...

hat da jmd eine idee?
hab gerade einen kompletten reset der recievereinstellungen gemacht, brachte nix ...
alle varianten mit hdmi einstellungen, arc usw. hab ich glaub ich auch durch ... ich bin ratlos

danke für eure hilfe!
sayk
Neuling
#8 erstellt: 29. Dez 2016, 22:33
was ich gerade noch bemerkt habe:
wenn der beamer aus ist finde ich am macbook bei ton/audioausgabe den rxv677
ist der beamer ein finde ich nur "Epson PJ" ....
wie und wo ich das aber umstellen kann .... ??
sayk
Neuling
#9 erstellt: 30. Dez 2016, 22:05
ich hab die lösung gefunden - falls es mal wieder jmd braucht:

ich hatte zusätzlich zum hdmi zum reciever, das macbook per DP an meinem externen monitor hängen - mache ich die DP verbindung weg geht alles problemlos ...

lg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V475: kein Bild, nur Ton
max2810 am 16.03.2014  –  Letzte Antwort am 18.03.2014  –  3 Beiträge
Tonprobleme mit Yamaha RX-V475
Manu85 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  3 Beiträge
RX V475 optimaler Ton
Sonata_27 am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V467 - Nur Ton kein Bild per HDMI
MostBlunted am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V475 mit Bose
Scooty1012 am 15.07.2015  –  Letzte Antwort am 24.07.2015  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V475 an Samsung-TV - kein Ton
daywalker123 am 11.08.2016  –  Letzte Antwort am 11.08.2016  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V475 Bildeinstellung Komponentenanschluss
Manu85 am 25.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V475: Kein Ton aus Lautsprechern! *hilfe*
Sl00p am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 29.07.2014  –  9 Beiträge
Kein Ton per ARC - Yamaha RX-V473
robi782 am 14.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  23 Beiträge
Yamaha RX-V463 HDMI Kein Ton
xxedxx am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  24 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedMendy1
  • Gesamtzahl an Themen1.382.752
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.337.811

Hersteller in diesem Thread Widget schließen