Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Schlechter Empfang trotz toller Anzeige

+A -A
Autor
Beitrag
b-acoustic
Neuling
#1 erstellt: 16. Sep 2009, 22:48
Hallihallo
ich hab da mal ne Frage bezgl. UKW Empfang per Wurfantenne.
Nach langer Zeit hab ich mal meinen alten Pioneer Tuner reaktiviert (F443) An sich ein brauchbares Gerät. Wurfantenne dran und fast immer Vollausschlag beim Empfang, also was zwischen 7-9. 9 ist Maximum. Trotzdem hab ich komische Störungen als wenn die Antenne doch zuwenig Strom liefert. Kennt das jemand? Bin von Oberhausen nach Witten gezogen. In OB hatte ich mit 5 schon super Empfang. Weiss irgendwer wie ich vernünftigen Radioempfang bekomme, bzw. was hier falsch ist???

Viele Grüsse

The Schallereignissortierer Bleekman

http://www.b-acoustic.com

PS: Bin zwar eigentlich "vom Fach" hab aber vom Radio keine Ahnung....
pelowski
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2009, 23:06
Hallo b-acoustic,

Da lassen sich aus der Ferne nur Möglichkeíten anführen:

Tuner defekt? Anderen Tuner an derselben Antenne testen.

Mehrwegeempfang? (das, was beim analogen Fernsehen die "Geisterbilder" entstehen ließ)

Was bedeutet "komische Störungen"?

Wenn bei einwandfreiem Gerät und intakter Antenne die Eingangsspannung zu gering ist, äußert sich das in Rauschen.

Grüße - Manfred
anymouse
Inventar
#3 erstellt: 17. Sep 2009, 11:43

b-acoustic schrieb:
fast immer Vollausschlag beim Empfang


Es könnte natürlich schon fast sein, dass die Antenne zuviel Signal liefert, und damit der Tuner (oder vielleicht der nachgeschaltete Verstärker) verzerrt..
Alternativ kann es sein, dass sich irgendwo eine Störung überlagert, und dann Störung+Signal den Vollausschlag verursachen, das eigentliche Signal aber weit unter dem normalen Pegel liegt.
b-acoustic
Neuling
#4 erstellt: 18. Sep 2009, 19:58
Schönen Dank schonmal für die Antworten.
Die Antenne ist soone ganz billige Wurfantenne, also eine Stufe besser als Draht mit Stecker.
Witzigerweise hatte ich die Problem in OB nicht.
Defekt schliess ich erstmal aus.
Ich glaub ich frag mal die Nachbarn...
fourseasons
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Sep 2009, 17:45
Man muss halt auch Signalstärke und Signalqualität auseinander halten.

Deine Wurfantenne ist ja nicht selektiv, die nimmt alles auf, was in der Gegend umherschwirrt. Und dieser Müll wird auch mit verstärkt.
Der wichtigste Teil des Empfängers ist nun mal die Antenne.

Es könnte auch sein, dass durch Reflektionen noch ein phasenverschobenes Signal dazu kommt.
Vielleicht liegen ein paar Sender dicht beieinander?
Vielleicht ist die Trennschärfe deines Tuners nicht mehr so toll, oder er hat gar einen Defekt.

Du siehst, es gibt der Möglichkeiten viele.

Gruß fourseasons
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schlechter Empfang
Gorbi! am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  3 Beiträge
Tuner - schlechter Empfang
Wala am 23.06.2003  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  8 Beiträge
Schlechter UKW-Empfang
THEREALLEIMI am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  5 Beiträge
Kabel-Radio: Schlechter Empfang
bogomip am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  16 Beiträge
Schlechter Empfang im Stahlbeton-Büro
Marder76 am 28.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  3 Beiträge
schlechter UKW-Empfang Pioneer 3600MP
Buhli am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  3 Beiträge
Tivoli Model 1 - schlechter Empfang
rai99jo am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  2 Beiträge
Schlechter Empfang Transistor-Radio verbessern - wie?
hasemike am 01.07.2003  –  Letzte Antwort am 01.07.2003  –  2 Beiträge
Schlechter UKW-Empfang via Kabel in Frankfurt
alfred1410 am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  6 Beiträge
Kein Empfang trotz angeschlossener Antenne.was jetz?
Metalizer2008 am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedPezimm
  • Gesamtzahl an Themen1.345.864
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.573