Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ziphona SP3001 Entzerrvorverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Herr_Jemine
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2010, 05:37
Hallo
Für meine Eltern ersteigerte ich nen SP3001 von RFT/Ziphona als Weihnachtsgeschenk.
Doch leider musste ich feststellen, dass er trotz eingebautem Entzerrervorverstärker am Aux-Eingang nur einen minimalen Pegel rausgab.
Aufgeschraubt und festgestellt, dass dieser Verstärker überhaupt nicht verkabelt! war.

Nun meine Frage: Sind diese Kringel um einige Leitungen die Schirmung? Was bedeuten diese Rechtecke, die die Leitungen einfassen?
Und: Die Nummer des Vorverstärkers, der im Gerät verbaut ist trägt die Nummer 1511.2701 Gibt es da irgendwelche Konflikte, da ja in der Anleitung ein 1545.2700er gezeigt wird? Die Indizierung, also a bis i, auf diesem ist identisch mit der in der Anleitung.
Kann ich also ganz gefahrlos loslöten?

Dankeschön
On
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Jan 2010, 18:15
Hallo,

die Kringel sind Abschirmungen, richtig. Die Rechtecke fassen Baugruppen zusammen, die evtl. auch mechanisch durch ein Gehäuse o.ä. eine Einheit bilden.

Loslöten kannst Du auf eigene Gefahr. In dem Fall geht probieren über studieren.

Grüße
On
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player als Signalquelle für alten Plattenspieler mit eingebautem Verstärker
Kadano am 06.02.2016  –  Letzte Antwort am 21.02.2016  –  10 Beiträge
Anlage hat kein Aux, was nu?
Thunder-Wolf am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  14 Beiträge
Dringend: Stereoanlage über Aux an Aux vom Verstärker?
dekadenz am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  14 Beiträge
Welchen Eingang am Verstärker nutzen?
nicknames am 21.06.2014  –  Letzte Antwort am 24.06.2014  –  4 Beiträge
AUX-Eingang zerstörbar?
edvauer am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  10 Beiträge
AUX-Anschluss
Badhabits am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  6 Beiträge
AUX >>> Antenne ??
HappyMan21 am 18.12.2002  –  Letzte Antwort am 18.12.2002  –  4 Beiträge
Lautsprecherbrummen, wenn PC am AUX Eingang AUSgeschaltet ist!
kokonut am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  26 Beiträge
Frage an die HiFi-Spezialisten: "Was bekommt man noch für."
oerg am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  6 Beiträge
Wie heißt dieser Stecker?
strasser am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 137 )
  • Neuestes Mitgliedoliver.hansen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.052
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.948