Aufstellort

+A -A
Autor
Beitrag
LightMyFire
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jan 2010, 15:06
Hallo zusammen!

Vorgestern habe ich meine erste eigene Stereoanlage aufgebaut: Magnat Quantum 1005, NAD 355BEE und NAD C 515BEE.

Ich habe mir auch eine dreigeschössige HiFi-Bank gekauft, auf deren oberste Ebene der Fernseher kommt - die unteren zwei Ebenen sind also für HiFi- und TV-Komponenten (DVD-Recorder und Receiver) reserviert.

Optisch wäre es sehr ansprechend, wenn die HiFi-Komponenten auf der untersten Ebene (ein paar Zentimeter über dem Boden) platznehmen könnten.

Meine Frage: Besteht irgendeine Gefahr bzgl. Staubeinfall in die Lüftungsschlitze, falls die Komponenten ganz unten stehen? Die Staubverwirbelung bei verschiedenen Aktivitäten (Laufen, Staubsaugen etc.) dürfte dort unten besonders "schlimm" sein.

Vielen Dank vorab für Eure Tips!
mgki
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2010, 19:40
Hallo!

Da würde ich mir keine Sorgen machen.
Meine Endstufe steht schon seit Jahren max. 5cm über dem Boden. Und von außen betrachtet ist die nicht mehr verstaubt wie mein CD-Player,der in über 1m Höhe steht.

Gruß,Stefan
Kranich747
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Jan 2010, 18:30
Hallo...

wenn Du die "Wollmäuse" nicht zentimeterdick auf dem Boden züchtest sehe ich das ähnlich wie mein Vorredner...also: Regelmäßig den Staubsauger zücken!

Einzig folgendes würde ich immer versuchen umzusetzen: Ich halte es seit etlichen Jahren so, dass ich kein Gerät direkt auf den Verstärker stelle, damit die Luftzirkulation ungehindert erhalten bleibt...zumindest solange es sich um ein Gerät mit passiver Kühlung handelt.

Sollten als ausreichend Stellböden vorhanden sein, so gönne doch dem Amp einen eigenen bzw. positioniere ihn so, dass über dem Gehäuse nicht nur 1-2cm Luft bleiben.

Grüsse vom Kranich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Abstand zwischen Hifi-Komponenten
Deckard2019 am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  4 Beiträge
Steuersignal zwischen HiFi- Komponenten
motoerhead68 am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  2 Beiträge
lüftungsbedingungen für hifi-komponenten
neugierig_asdf am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  3 Beiträge
Wie verbinde ich meine neuen HiFi-Komponten?
Orphan am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  2 Beiträge
HiFi Komponenten Aufstellung - wegen Wärme
nutsman am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  24 Beiträge
Kombination Denon-Komponenten mit NAD Verstärker
brandmeister am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 20.11.2003  –  5 Beiträge
HomePlug Internet Auswirkungen auf Hifi-Komponenten
mwiz11 am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  3 Beiträge
NAD 701 Stereo Receiver und Schallplattenspieler anschliessen
NikHH am 20.01.2017  –  Letzte Antwort am 21.01.2017  –  9 Beiträge
Netzschalter an HiFi Geräten.
Schwiegermutter's_Traum am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  18 Beiträge
Hifi komponenten optisch bzw. Leistungsmäßig aufmotzen?
Chris_ am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedfrieda707
  • Gesamtzahl an Themen1.386.428
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.653

Hersteller in diesem Thread Widget schließen