Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony ES nicht mehr vorhanden?

+A -A
Autor
Beitrag
damike84
Neuling
#1 erstellt: 30. Mrz 2010, 09:40
Hallo

Ich habe jetzt fast 1 Jahrzehnt mich nicht um HiFi gekümmert (Sony ES lief einfach problemlos

Jetzt wollte ich schauen was es neues gibt. Aber ich finde nichts mehr auf der Sony Seite. Gibt es die ES Serie nicht mehr? QS finde ich auch nicht mehr - das Angebot ist sowieso sehr gering geworden :-(

Danke
LG
Passat
Moderator
#2 erstellt: 30. Mrz 2010, 11:38
Reines Stereo ist bei Sony tot.

Auch bei den anderen Herstellern dümpelte es jahrelang vor sich hin.
Erst vor ca. 3 Jahren haben einige Hersteller bei ihren Stereokomponenten neue Modelle herausgebracht.

Grüsse
Roman
zlois
Stammgast
#3 erstellt: 30. Mrz 2010, 12:19
Also ich finde auf der Sony-Website noch einige Stereokomponenten aus der ES-Serie. Auf die Schnelle sehe ich hier 3 Verstärker/Receiver und 3 SACD-Player...
stschroeder
Stammgast
#4 erstellt: 30. Mrz 2010, 12:29
Viele Stereoverstärker lohnen sich halt nicht.

AVR sind das Maß der Dinge.



Wie wärs mit dem TA-FA1200ES?
damike84
Neuling
#5 erstellt: 30. Mrz 2010, 16:35
Danke für die Antworten.

Ich hab noch einen uralt Sony Katalog zu Haus - das waren noch Zeiten - 20 Endstufen Schade irgendwie
vstverstaerker
Moderator
#6 erstellt: 31. Mrz 2010, 13:24

zlois schrieb:
Also ich finde auf der Sony-Website noch einige Stereokomponenten aus der ES-Serie. Auf die Schnelle sehe ich hier 3 Verstärker/Receiver und 3 SACD-Player...


Da hast du absolut recht, ich vermute der TE hat im Sony-Shop gesucht und da wirds in der Tat schwierig. Ich habe mich auch einige Zeit auf die Suche begeben, neue ES-Geräte kriegt man kaum noch zu kaufen. Da bringt es auch nichts, dass Sony sie auf der Homepage nicht ins Archiv verschiebt.
sophist1cated
Inventar
#7 erstellt: 03. Apr 2010, 18:06
Die Zeiten sind leider schon lange vorbei, ich meine Anfang 2000er war Schicht mit ES.

Es gibt zwar vereinzelt Geräte, wie z.b. der Blu-Ray 5400ES oder Surround-Receiver mit ES-Logo, aber richtiges ES wie anno in den 90ern oder gar 80ern ist das nicht.

Auch die wiederbelebten Stereo-Serien der anderen Hersteller, diesmal nicht "Made in Japan", sondern China/Malaysia, können kaum an die Glanzzeiten 70er/80er/90er der Hifi-Kultur heranreichen. Viel Schein und wenig Sein.

Qualität braucht heute eh keiner. Dicke Stereoanlagen sind bei der Masse sowas von out. Soll möglichst alles können und die LS sollen ja nicht zuviel Platz wegnehmen, die Blumen müssen ja auch irgendwo hin! Meistens reicht ein Paket aus Surroundverstärker mit integrierten DVD Player und 4 Brüllwürfeln + Subwoofer, schon sind die Ansprüche von 95% der Käufer erfüllt.
OSwiss
Administrator
#8 erstellt: 03. Apr 2010, 23:37

sophist1cated schrieb:
Qualität braucht heute eh keiner. Dicke Stereoanlagen sind bei der Masse sowas von out...
...Meistens reicht ein Paket aus Surroundverstärker mit integrierten DVD Player und 4 Brüllwürfeln + Subwoofer, schon sind die Ansprüche von 95% der Käufer erfüllt.

Du hast vergessen, den "Zyniker-Modus" vorher einzublenden...
Ansonsten ist meine Beobachtung der geschilderten Lage ziemlich identisch.


Gruß Olli... (einer der letzten 5 Prozent)
sophist1cated
Inventar
#9 erstellt: 04. Apr 2010, 08:10
Diese Tendenzen kann man deutlich ableiten

In Zeiten von MP3 ist die Musik auch "wertlos" geworden. Man kann jede MP3 kostenlos (natürlich illegal) und jederzeit aus dem Netz ziehen, warum da noch was bezahlen? Man zeigt zwar immer auf die bösen Plattenfirmen, aber die Musik kommt von Menschen, die ihre Talente genutzt haben und den Hörern mit schönen musikalischen Augenblicken ihr Leben bereichern.

Wer Musik halt nicht wertschätzt, der wird auch einen Teufel tun und kaum mehr als 500 EUR für seine neue Schallanlage ausgeben. Die Liebe zur Musik fordert eine adäquates Wiedergabesystem, das geht nunmal nicht mit irgendwelchen Hochglanz-Brullwürfen-Billig-Kombis aus China.

Die Zeiten haben aber auch was gutes. Ich kann mir endlich die "fetten" Teile von früher leisten, meine Anlage ist komplett Sony ES. Vor ein paar Monaten habe ich aus Spaß eine komplette Sony-Stereo Bausteinanlage (mit Plattenspieler) aus den 80ern samt LS für ein Appel und Ei mitgenommen. Diese an sich nicht von schlechten Eltern kommende Anlage wurde zugunsten einer modernen Brüllwürfel Mini-Anlage bekannter Marke, die nun ihren Profit durch Quantität erzielt, ersetzt. Die Lautsprecher waren genauso groß, wie die Teile, die ich früher als 15jähriger neben meinem 486er stehen hatte.

Ich vermute mal, zumindestens habe ich es noch nicht gesehen, dass es in den 80ern solche Brüllwürfel nicht gab. Qualität, so vermuteten die Hersteller, würden die Verbraucher verlangen. Wie man in dieser Einschätzung daneben liegen kann, beweist Sony mit ihrem Beta-System.


[Beitrag von sophist1cated am 04. Apr 2010, 08:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony F53R * klackt* nicht mehr .
mirsanmir am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  6 Beiträge
Sony TA-F535R Startet nicht mehr HILFE!!!!
Zoffmusic am 11.07.2003  –  Letzte Antwort am 11.07.2003  –  2 Beiträge
SONY X 222 ES Will nicht mehr richtig..
Buckaroo2006 am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  4 Beiträge
Sony STR-DA 50 ES tut nicht mehr im Mehrkanal-Modus
LosBubos am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  2 Beiträge
Sony 779 ES macht Probleme!!
Klausek am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  5 Beiträge
Sony JA3ES nimmt nicht mehr auf
Tiescher am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  7 Beiträge
Sony Receiver STR-DB725QS: Sagt keinen Piep mehr!
DoctorLecter am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  8 Beiträge
Lasereinheit von SONY
Homy1984 am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  8 Beiträge
Tuner "Sony ST-SE700"
WildStar1 am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  9 Beiträge
Mein mini disc Sony MDS 503 funktioniert nicht
dcaudio am 03.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.712
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.518