Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Halten das meine Lautsprecher aus ?

+A -A
Autor
Beitrag
Piti.Baumann93
Neuling
#1 erstellt: 22. Jan 2012, 18:00
Hallo liebe Hifi Gemeinde,

habe zu Weihnachten folgende Lautsprecher bekommen:

http://www.teufel.de/stereo/ultima-30-%28b-ware%29-p3748.html

Technische Daten:
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 70 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 120 Watt
Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 86 dB
Mindestverstärkerleistung empfohlen 30 Watt
Maximaler Schalldruck (dB/1m) 106
Nennimpedanz 4 Ohm
*Untere Grenzfrequenz (-3 dB) 58 Hz
*Trennfrequenz 620 / 2500 Hz
Akustisches Prinzip 3-Weg
Gehäuseaufbau Bassreflex
Gehäusematerial Holz
Ausgleichsöffnungen 2
Ausgleichsöffnung (Position) Hinten
Netto-Innen-Volumen 46 Liter
Magnetische Abschirmung Ja
Anschlussklemmen 4
Bananenstecker geeignet Ja
Bi-Amping/Bi-Wiring Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
Hochtöner (Anzahl) 1
Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Mitteltöner (Anzahl) 1
Mitteltöner (Durchmesser) 165,00 mm
Mitteltöner (Material) Kevlar
Tieftöner (Anzahl) 1
Tieftöner (Durchmesser) 165,00 mm
Tieftöner (Material) beschichtete Zellulose

Nun weiß ich nicht so recht welchen Verstärker ich nehmen soll. Ein Freund von mir würde mir billig einen Pioneer A-502 Vollverstärker verkaufen!
Technische Daten:

- Dynamikleistung: 2 x 135 Watt / 2 Ohm
- Dynamikleistung: 2 x 110 Watt / 4 Ohm
- DIN ( = sinus) Ausgansleistung: 100 + 100 Watt (4 Ohm)
- DIN ( = sinus) Ausgansleistung: 70 + 70 Watt (8 Ohm)
- hohe Kanaltrennung
- geräuschloses Mikroprozessor-System
- Cincheingänge: Phono, CD, Line, Tuner, Tape 1 / DAT, Tape 2
- Cinchausgänge: Tape 1 / DAT, Tape 2
- 2 Lautsprecherpaare
- Rec Selector (gleichzeitiges Hören und Aufnehmen von versch. Quellen)
- Regler für Höhen, Tiefen Töne
- Input-Wahltasten (beleuchtet)
- Loudness Taste
- Direct Taste
- Muting Taste (- 20 dB)
- vergoldete Kopfhörerbuchse
- Standby-Betrieb
- silberne Standfüsse
- Leistungsaufnahme: 500 Watt
- Gewicht: ca. 8 kg
- Abmessungen: ca. 420 x 360 x 125 mm (Breite x Höhe x Tiefe)

Nun würde ich gerne wissen ob der Verstärker zu heftig ist oder ob das meine Boxen verkraften!? Oder sollte ich mich lieber nach einen anderen umschauen ?? Würde mich über eine schnelle Antwort freuen
Gruß
Patric
Demented_are_go
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jan 2012, 18:07
Wähle den Verstärker lieber ne Nummer größer. Der Pioneer ist voll in Ordnung!

Wenn du einen kleinen Verstärker überlastest produziert dieser Oberwellen welche deine Lautsprecher schrotten.

Einen "Zu großen Verstärker" drehst du dann einfach nicht voll auf.....
*SALT*
Stammgast
#3 erstellt: 22. Jan 2012, 18:08

Piti.Baumann93 schrieb:

Nun würde ich gerne wissen ob der Verstärker zu heftig ist oder ob das meine Boxen verkraften!? Oder sollte ich mich lieber nach einen anderen umschauen ?? Würde mich über eine schnelle Antwort freuen
Gruß
Patric



Nee, das passt schon du kannst jede Box mit einem starken Verstärker benutzen. Natürlich nicht beim Verstärker voll aufdrehen und wenn du es nicht übertreibst geht das mit jedem Verstärker.

So viel Power hat der Pioneer auch wieder nicht, dass du da allzuviel Angst haben musst, was kaputt zu machen. Einfach nicht übertreiben und wenn's anfängt zu klippen sofort abschalten.


Gruß SALT
Piti.Baumann93
Neuling
#4 erstellt: 22. Jan 2012, 18:21
ok dann kann ich mir den ja beruhigt kaufen danke für die schnelle hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie lange halten LR20 (D) Batterien ?
noobi_do am 29.05.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  5 Beiträge
Nerviges Summen aus dem Lautsprecher - Rückkopplung?
GisbertGeier am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  7 Beiträge
Lautsprecher fällt manchmal aus.
Ace-dude am 18.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  4 Beiträge
Lautsprecher aus Gitarrenverstärker
saintrass am 22.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  3 Beiträge
Lautsprecher rauschen und brummen
timo7200 am 02.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  7 Beiträge
Kopfhörer schaltet Lautsprecher (nicht) aus
Musikus2005 am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  5 Beiträge
Halten diese Endstufe und die Boxen eine Party aus?
djns am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  3 Beiträge
Lautsprecher ploppt
DJNiko am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  4 Beiträge
Lautsprecher brummen.
Xilent2010 am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  6 Beiträge
Lautsprecher brummen ?
Quintero am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedhar5880
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.784