Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Equalizer im TV für Line-Out? Bitte um Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
novatronic
Neuling
#1 erstellt: 30. Dez 2013, 21:56
Guten Abend,

ich war jetzt 2 Stunden im Internet auf der Suche und bin nun mehrmals auf dieses Forum gestoßen, gleich mal registriert

Ich habe bisher in anderen Threads noch nichts bzgl. meinem Problem gelesen:

Ein Freund von mir hat seine Küche restauriert, und nun wurden in die Decke zwei Deckenlautsprecher und ein "kleiner" Verstärker für jeweilige Lautsprecher integriert. Aus der Wand reichen nun zwei Chinch-Anschlusskabel für jeweilige Geräte. Nun soll in der Küche hauptsächlich Radio laufen, man sollte jedoch auch die Möglichkeit haben einmal TV zu sehen.

Nun liegt folgendes Problem vor:
Da nun die kosten "etwas" reguliert werden sollen, wäre ein Flat-TV an der Wand am besten geeignet, da über den vorhandenen Kabel-Anschluss TV & Radio wiedergeben werden kann. Die Anlage funktioniert auch, indem wir ein Stereo-Klinke-auf-Chinch-Kabel mit der Deckenanlage und dem "Headset" (3,5mm Klinke) Ausgang des Fernsehers verbunden haben.

Doch der Ton sollte etwas... nunja, da sollte auf jeden Fall ein EQ drauf damit sich das ganze richtig anhört.

Der Fernseher hat zwar einen EQ im Sound-Menü, jedoch sind dort sämtliche Einstellungen inaktiv während externe Lautsprecher angeschlossen sind.

Nun dachte ich mir eventuell funktioniert dies mit dem digitalen (optischen) Ausgang, bin mir jedoch nicht sicher und habe diesbezgl. noch nichts gefunden


Wie bekommt man nun am besten einen EQ auf die Anlage?
Oder gibt es einen Flachbildfernseher zu empfehlen der diese Anforderungen erfüllen kann?

Freundliche Grüße!
Ingor
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2014, 18:11
Leider wird das über den digitalen Ausgang noch weniger was geben. Ohne einen Eingriff in den Fernseher wird da wohl nichts gehen. Der Fernseher erkennt beim Einstecken des Klinkensteckers, dass Kopfhörer angeschlossen werden und schaltet den Equalizer ab. Evtl. gibt es noch ein Menü in dem man den Kopfhörer im Klang beeinflussen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Line-Out auf Kopfhörer
Pilly-Willy am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  2 Beiträge
Line Out zu leise für Kophörer
firestone3112 am 27.10.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe
sirus am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 08.11.2003  –  2 Beiträge
Equalizer?!?
Primo am 27.02.2003  –  Letzte Antwort am 05.03.2003  –  12 Beiträge
Bitte um Hilfe!
High-End am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  2 Beiträge
Bitte um Hilfe !
DJHydrotoxic am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  2 Beiträge
Klangregelung / Equalizer für Kopfhörer
Casimyr am 22.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  4 Beiträge
Fragen zu Source Direct. Bitte um Hilfe!
Selsamur am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  21 Beiträge
Bester Line Out Pegel bei PCM Wiedergabe
xenoxx am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  2 Beiträge
equalizer an verstärker
johäns am 10.09.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 129 )
  • Neuestes Mitgliedmikeaefer7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.340
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.550