Stromschläge

+A -A
Autor
Beitrag
dashi
Neuling
#1 erstellt: 26. Dez 2003, 19:47
Autsch

Ich hab ein Problem mit meiner ganzen Anlage, wenn ich mal versuche mit der Hand hinten an die Stecker zu kommen bekomme ich von allen metall Gehäusen an denen ich mit dem Arm Streife kleine Stromschläge

Ich hab leider kein Plan wieso weshalb warum aber das ganze beunruhigt mich jetzt sehr, denn manchmal vibrieren sogar die metall Gehäuse wenn man leicht mit der Hand drüber streicht

*angst* könnte mir jemand helfen, muss unbedingt wissen was das is damit ich das mal heile machen kann.

Danke
turntable_87
Stammgast
#2 erstellt: 26. Dez 2003, 19:52
Stecker raus ziehen *fl*
dashi
Neuling
#3 erstellt: 26. Dez 2003, 19:58
ja das war jetzt sehr hilfreich -.-
turntable_87
Stammgast
#4 erstellt: 26. Dez 2003, 20:01
Ja,sorry...aber ich kenn mich damit nicht aus !!!
zucker
Moderator
#5 erstellt: 26. Dez 2003, 20:02
kabel sat? kann die ursache sein. am antenneneingang liegt spannung an.
wenn kein TV, dann wird es wohl ernster sein oder aber du hast die falschen schuhe an.
dashi
Neuling
#6 erstellt: 26. Dez 2003, 20:08
hm ok n kleinen schritt weiter bin ich, der dvd player war der bösewicht. Mit dem Phasenprüfer hat datt lämpchen am gehäuse aufgeleuchtet

HEißt das jetzt das Gehäuse ist nicht geerdet oder wie oder wem? Ich mach mir da sorgen um meinen ipod da leuchtet der phasenprüfer auch auf der metall rückseite
richi44
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 27. Dez 2003, 13:25

Ja,sorry...aber ich kenn mich damit nicht aus !!! :prost

was soll dann Deine Antwort?
turntable_87
Stammgast
#8 erstellt: 27. Dez 2003, 13:26
Weiß auch nicht...
steve65
Stammgast
#9 erstellt: 27. Dez 2003, 13:56
Hm

das mit dem DVD Player kann sein. Alle Geräte mit Schaltnetzteil haben zur Entstörung einen Y-Kondensator am Eingang (Netzseite) nach Masse. Auch das Gehäuse der Geräte liegt auf Masse. Wenn jetzt in deiner Anlage kein Gerät geerdet ist, normalerweise ist das der Fernseher oder der Satreceiver mit dem Antennenkabel, liegt die gesamte Gerätemasse auf einem höheren Potential (über den Kondensator) und Du kriegst an allen Metallfronten eine gehuscht. Dann mußt Du die an einer Stelle, am besten am Verstärker eine Erde anschließen damit liegt die Elektronikmasse wieder auf Erde und Du spürst nichts. Aber bitte nur an einer Stelle Erden, sonst gibt es Groundschleifen.

Gruß
Steve
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stromschläge
Revisor am 28.08.2003  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  21 Beiträge
Warum bekomme ich Mini-Stromschläge an meiner Anlage?
recoursive am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  12 Beiträge
Verstärker verursacht kl. Stromschläge
housemajor am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  6 Beiträge
Problem mit meiner HiFi Anlage !
Karraz am 10.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  28 Beiträge
Bekomme ich mit diesem "setup" guten sound?
MarcYz am 16.08.2015  –  Letzte Antwort am 23.08.2015  –  3 Beiträge
Woher die Spannung auf Metall-Front
Greenhorn1 am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  7 Beiträge
Statische Entladung an der Anlage
Hifi-Jens am 20.01.2003  –  Letzte Antwort am 20.01.2003  –  3 Beiträge
Probleme mit der Anlage
razz81 am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  5 Beiträge
probleme mit sony anlage
imran_ali_idris am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  16 Beiträge
Problem beim Anschluss meines PCs an die Hifi-Anlage
PIxDAUMEN am 17.01.2003  –  Letzte Antwort am 18.01.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedag1951
  • Gesamtzahl an Themen1.380.038
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.567