Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktive Frequenzweiche selberbauen

+A -A
Autor
Beitrag
Rossy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Feb 2004, 17:01
Hallo,
ich möchte meine Jerichohörner mit einem Subwoofer
unterstüzen, dazu breuche ich eine Aktivweiche. Nun mein
Anliegen die Weiche sollte analog,ohne ICS sein und einfach zum selberbauen.Da ich meine Hörner mit einem Röhrenverstärker betreibe und für den Woofer eine Transistorendstufe zu verfügung steht,sollte das Gerät einfach zwischen meine Röhrenvorstufe und meine beiden Endstufen zu schalten sein.Kann mir jemand Pläne,Materiallisten mailen oder ein Gebgauchtgerät günstig
verkaufen?? Währ ECHT SUPER
Euer Rossy
VAN
Neuling
#2 erstellt: 24. Feb 2004, 20:48
Wieso willstu du gleich eine Aktiv weiche bauen und nicht eine Passive.
detegg
Administrator
#3 erstellt: 25. Feb 2004, 00:34
Hallo Rossy,

Jericho und SUB - na ja ...
Du benötigst wohl einen Sub, der unterhalb 60...80Hz unterstützt. Mit einer passiven Weiche ist bei der benötigten Flankensteilheit nichts zu machen. Und Du willst Dir ja auch nicht mit diversen großen (>100µF) Reihenkondensatoren die Hörner an der Röhre verschandeln.

Analoge Weichenschaltung, ohne IC´s, einfach zu bauen - na ja ...
Minimal 18dB, besser 24dB-Flankensteilheit sollten schon sein (die dB beziehen sich auf eine Oktave!). Mit Impedanzwandlern (Transistoren!?) entkoppelte RC-Glieder ergeben dann schon zusammen mit der Pegelanpassung und dem Netzteil einen ziemlichen Aufwand. Warum nicht mit analogen IC´s - einfach wird´s eh nicht!?

Tip: http://sound.westhost.com/articles.htm

Gruß aus dem Münsterland
Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktive Frequenzweiche/Endstufe/Subwoofer = Aktiver Subwoofer?
micsimon am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  5 Beiträge
Frequenzweiche Fragen!
Rabe13 am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  5 Beiträge
welche (externe) aktive Frequenzweiche für Subwoofer?
pling am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  3 Beiträge
Funktion aktive Frequenzweiche ???
AR9-lover am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2003  –  4 Beiträge
Kann ein aktiver Subwoofer Probleme mit Röhrenvorstufe bekommen ?
Mission781 am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2007  –  3 Beiträge
Brauche Frequenzweiche zwischen 2 verstärkern, aber wie!
Ryudou am 08.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  4 Beiträge
Frequenzweiche
Thunder-Wolf am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  48 Beiträge
Regelbare passiv Weiche? // Mikrofon zum einpegeln.
Dynamikus am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  10 Beiträge
Meine Erfahrung mit Rotel...
smartysmart34 am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  33 Beiträge
Boxen ohne Weiche?
jo-sbg am 22.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedThomson83
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.832