Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


RC-1070 - Boxenausgänge...

+A -A
Autor
Beitrag
smartysmart34
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jun 2004, 11:00
Moin moin zusammen,

ich habe zwar schon einen RC-1070, eine mir bisher aber eher unwichtig erscheinende Frage drängt sich nun aber doch auf.

Die Vorstufe hat auf der Rückseite zwei Endstufenausgänge (A und B). es findet sich aber nirgens ein Umschalter für das Wechseln zwischen den Ausgängen.
Sind diese beiden Ausgänge nur dafür da, daß ich zwei Monoblöcke dran hängen kann? Und welcher ist dann der Linke und welcher der rechte? Oder habe ich was verpasst?

Danke und Gruß,
Martin
TheNiceMan
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Jun 2004, 11:19
hi,

wenn er nur zwei endstufenausgänge hat, dann ist einer für rechts (rot) und einer für links (weiß).

wenn er 2 stereoausgänge hat (2xrot und 2xweiß) dann kannst du zwei stereo-endtufen oder 4 monoblöcke dranhängen. entweder für bi-amping oder für das betreiben einer zweiten endstufe in einem anderen raum.

gruß stefan
smartysmart34
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Jun 2004, 11:29
Hallo Stefan,

Danke für die Antwort.
Es sind 2 Stereo-Ausgänge (also 2* links und 2* rechts).

Dann werde ich mich mal auf die Suche nach 4 Monoblöcken machen ;-)))

Trotzdem schade, daß man nicht umschalten kann.

Gruß,
Martin
TheNiceMan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Jun 2004, 11:48
hmmm,

kann man da wirklich nicht über die fernbedieung umschalten ?
bei meiner lexicon vorstufe geht das über den sog. zone-2-modus.

gruß stefan
AxelG
Neuling
#5 erstellt: 25. Jun 2004, 11:49
Hi,

ich habe einen RC03 und da ist das genauso, nur dass sie 1 und 2 heißen.

Habe halt eine Stereo-Endstufe RB03 daran hängen. Warum möchtest Du schalten können???
smartysmart34
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Jun 2004, 11:54
Naja, wenn man schon über sowas wie 'ne Zweiraumlösung nachdenkt, dann böte sich das ja an.
Ist mir aber im Moment auch nicht so wichtig. habe mir nur gedacht ich frage mal. Wenn's so einfach gewesen wäre... gut. Aber ist auch kein Beinbruch.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und allzeit freie Ohren.
Gruß,
Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RC-1070 - Line-In Übersprechen?
smartysmart34 am 21.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  15 Beiträge
Ergo rcl und Rotel RB-1070
Ov3r am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 22.10.2003  –  4 Beiträge
umschalter für zwei verstärker
japa am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  9 Beiträge
Rotel RA 1070 und Dynaudio Focus
lawoftrust am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  3 Beiträge
RB-1070: Protection-LED
smartysmart34 am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  9 Beiträge
Trafo Yamaha 1070
bluepassi am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  5 Beiträge
Umschalter
hagen am 10.03.2003  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  11 Beiträge
Welcher Verstärker für B&W 804d?
-Nautilus- am 19.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  14 Beiträge
Monoblöcke
JanHH am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  25 Beiträge
Yamaha ax-1070 und ax-930 koppeln möglich ?
tiquila012013 am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 13.01.2016  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.037 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedmuck81
  • Gesamtzahl an Themen1.357.503
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.875.223