Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Y-Kabel für Chinch?

+A -A
Autor
Beitrag
xlupex
Inventar
#1 erstellt: 26. Sep 2004, 12:33
Hallo!
Ist es möglich einen Y-Adapter für Chinchkabel zu verwenden?
Mein Problem: Ich möchte Radioaufnahmen mit meinem PC machen (Line-In), mein (Vor-)Verstärker hat allerdings keinen Tape-Ausgang (nur zwei Ausgangspaare zu Endstufen, die kann ich nicht in Line-In tun, brummt!).
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2004, 12:37
Ist problemlos möglich.
Das Brummen kann/wird allerdings dennoch auftreten.

Gruss
Jochen
xlupex
Inventar
#3 erstellt: 26. Sep 2004, 17:36
Hallo Jochen und Danke schon mal!
Das Brummen taucht nur dann auf, wenn ich den Ausgang meines Vorverstärkers, der normalerweise zur Endstufe geht, an den Line-Eingang meiner Soundkarte stecke.
Ich möchte jedoch von meinem Tuner sowhl in den Vorverstärker, als auch in die Soundkarte, dafür das Y-Stück!
Passat
Moderator
#4 erstellt: 26. Sep 2004, 20:17
Du wirst trotzdem wahrscheinlich ein Brummen bekommen, das ist sehr häufig bei der Verbindung Computer-HiFi-Anlage der Fall.

Abhilfe schafft dann ein Übertrager, gibts in unterschiedlichen Qualitäten, zu finden bei den meißten Anbietern unter CarHiFi.
Der wird dann in die Verbindung Computer-Anlage dazwischengesteckt.

Grüsse
Roman
xlupex
Inventar
#5 erstellt: 27. Sep 2004, 18:03
Stimmt!
Das Problem habe ich aber früher bereits einmal sehr gut mit einem einfachen Mantelstromfilter in den Griff bekommen!
Gleich mal nachsehen, ob das Brummen daher kam und nicht aus der unglücklichen Verbindung des Ausgangs der Vorstufe mit der Soundkarte!
Grüsse und Danke!!
Sinclair
Stammgast
#6 erstellt: 28. Sep 2004, 16:31
Kann es sein, dass du Kabelfernsehen / Radio an deinem Tuner hast?

Dann kommt das Problem meistens daher.
Es gibt Mantelstromfilter für's Antennenkabel.

Zumindest war nach dieser Maßname bei mir damals Ruhe.

Alternativ Schutzleiter am PC weglassen, was aber nicht empfehlenswert ist!

Gruß,
Marian

PS: Wenn du Kabel hast, einfach mal Antennenkabel abziehen und gucken ob es noch brummt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
y-Kabel oder y-Adapter für Bi-Amping
Serpent am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  3 Beiträge
Y-Kabel umgekehrt???
Markus_L. am 03.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.12.2003  –  10 Beiträge
Line Out zu leise für Kophörer
firestone3112 am 27.10.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  6 Beiträge
Line-Out auf Kopfhörer
Pilly-Willy am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  2 Beiträge
cinch y adapter beschädigungsgefahr ?
msmet02 am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  2 Beiträge
Y-cinch kabel hohe Verluste
Michael58 am 21.05.2014  –  Letzte Antwort am 21.05.2014  –  9 Beiträge
Line-Mono auf Line-Stereo problematisch?
Swirly am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  5 Beiträge
Gibt es für Optisches Lichtleiterkabel eine Weiche, Y-Kabel?
Bash-T am 06.12.2002  –  Letzte Antwort am 17.12.2002  –  4 Beiträge
Problem, Line-Out/Kopfhörerausgang an Mikrofoneingang möglich/sinnvoll?
thaBogey am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  8 Beiträge
es brummt! was kann ich dagegen tun?
zehloff am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 06.08.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedMatzeNeu123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.562
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.079