Kenwood KA 660

+A -A
Autor
Beitrag
Lexus
Neuling
#1 erstellt: 15. Apr 2003, 20:23
Hallo,
ich habe ein technisches Problem.ich habe noch einen Kenwood KA 660 mit einem defekten Schalter. Er schaltet wohl Tape eins und zwei. Leider hat sich der Schalter verabschiedet. Dies hat zur Folge, das nun teilweise unmotiviert der Ton abgeschaltet wird. Ich brauche nun die Belegung, damit ich den Schalter generell abschalten, bzw. kurzschliessen kann. Hat jemand noch die Unterlagen ?

Thanks
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood Verstärker KA-57
Pain_in_the_ass am 17.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  4 Beiträge
Netzteilproblem am KENWOOD KA-9070R ?
Monte am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  9 Beiträge
Kenwood Ka 4040r
daniel_koeln am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  9 Beiträge
KENWOOD KA-7010
Downhill_Dom am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  4 Beiträge
Kenwood KA 5040
Ralf88 am 26.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.06.2004  –  3 Beiträge
Verst. Kenwood KA-3300D
13122734 am 21.12.2002  –  Letzte Antwort am 23.12.2002  –  4 Beiträge
Transistor Vergleichstyp für Kenwood KA-3700
HardSpacer am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  4 Beiträge
Impedanz von Kenwood KA-54?
obi09 am 24.11.2002  –  Letzte Antwort am 24.11.2002  –  5 Beiträge
Kenwood Ka 9100 VU-Meter Beleuchtung
DaPickniker am 02.07.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  3 Beiträge
Kenwood KA-5040 (Brummproblem + Tunen, Schaltplan)
ChPuls am 20.09.2003  –  Letzte Antwort am 20.09.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.999 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedbemelu
  • Gesamtzahl an Themen1.407.234
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.800.949

Hersteller in diesem Thread Widget schließen