Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"output power" an TECHNICS SE-A5

+A -A
Autor
Beitrag
nd.h
Neuling
#1 erstellt: 23. Apr 2003, 19:30
Hallo erstmal
ich erklär am besten mal mein Problem:

ich habe vor kurzem einen SE-A5 gekauft und der vorbesitzer wusste nich für was der knopf "output power" bewirkt, da er das teil selbst nicht benutzt hat. Er meinte aber das könnte auch an der Lautstärke was ändern. Tatsächlich wird aber nur das licht an und ausgeschaltet. (glaub ich)
Ich habe ein bisschen angst um meine lautsprecher (oder nachbarn).

wenn also jemand die Anleitung hat (oder zumindest ahnung von dem knopf) bitte bescheid geben...

ich sag einfach mal danke ...
nd.h
Neuling
#2 erstellt: 25. Mai 2003, 09:33
*mal wieder nach oben schieb*
... das muss doch wer wisse oder ???
cr
Moderator
#3 erstellt: 25. Mai 2003, 10:01
Was steht genau am Schalter OUTPUT POWER für die beiden Stellungen? (Ich kanns am Bild, was ich gefunden habe, nicht lesen).
Mdeiner Meinung kann es aber nur 2 Möglichkeiten geben:
a) es bezieht sich auf den Anzeigebereich der Levelmeter
b) Die eine Stellung ist für Class A, die andere für A/B-Betrieb.
Dann würde man in der zweiten Stellung einfach lauter spielen können, weil mehr Leistung vorhanden ist. Bei geringer Leistungsabgabe wäre kein Unterschied in der Lautstärke (darum merkt man beim Umschalten nichts)
Sind aber nur Vermutungen.
nd.h
Neuling
#4 erstellt: 26. Mai 2003, 16:37
der schalter heisst "output power"
die stellungen sind "full" und "limited"

okay im maximallastbetrieb hab ich's och nicht getestet ... (da hab ich noch nicht die boxen dafür)

ich habe auch sowas vermutet mit zwei verschiedenen leistungsstufen nur was mich irritiert ist das eben die anzeige dunkel wird wenn ich auf limited schalte...

was genau bedeutet das denn it dem A und dem A/B Betrieb ???
cr
Moderator
#5 erstellt: 26. Mai 2003, 16:39
siehe unter Hifi Wissen "class a"
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Mai 2003, 16:55
Hi,
unter http://www.hifi-forum.de/viewthread-42-10.html steht was dazu, aber ich habe erst nachbessern müssen.
opi123
Neuling
#8 erstellt: 06. Sep 2006, 16:45

nd.h schrieb:
Hallo erstmal
ich erklär am besten mal mein Problem:

ich habe vor kurzem einen SE-A5 gekauft und der vorbesitzer wusste nich für was der knopf "output power" bewirkt, da er das teil selbst nicht benutzt hat. Er meinte aber das könnte auch an der Lautstärke was ändern. Tatsächlich wird aber nur das licht an und ausgeschaltet. (glaub ich)
Ich habe ein bisschen angst um meine lautsprecher (oder nachbarn).

wenn also jemand die Anleitung hat (oder zumindest ahnung von dem knopf) bitte bescheid geben...

ich sag einfach mal danke ...

---------------------------------------------------
Hallöchen, also das ist so eine art "Muting" kein "dimming" sprich Absenkung der
Lautstärke um einige db's (=decibellchens) und nicht der Leuchtstärke um einige lm's (=Lumenchens)

ich hoffe das hilft
gruss michi
m-otto
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 11. Dez 2007, 13:32
Hallo,

der Schalter begrenzt die Ausgangsleistung auf 40 Watt und schaltet zusätzlich die Beleuchtung der Levelmeter ab.

Hat für den täglichen Gebrauch nicht so die wirkliche Bedeutung, denn bei 40 Watt am Ausgang rockt bereits die ganze Hütte.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Sieh dich doch mal auf der Hompage von ..Adrian Kingston.. (bin mir nicht mehr so ganz sicher) um. Dort findest du unter anderem auch ein Manual für den SE-A5.

Lieben Gruß
Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BI Amping mit Technics SE-A5 ?
Slayer001 am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  6 Beiträge
Endverstärker anschließen -> Pre Amp output / Power Amp input
PoloPower am 22.04.2014  –  Letzte Antwort am 22.04.2014  –  2 Beiträge
Musical Fidelity A5 Trafobrummen
notengewirr am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  18 Beiträge
Technics SE a 900 / Uher Reference 1
kyuss am 25.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  3 Beiträge
linker kanal klingt bescheiden technics se-a808
warmaker am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  4 Beiträge
Technics SE-A900s mit SH-GE90 - Grundrauschen
shorty_OPR am 12.06.2013  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  7 Beiträge
Technics SA-EX320 Overload????
Paddy_M am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  4 Beiträge
Technics "mono" brücken?
Blueswalker am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  2 Beiträge
Analog-Output (Cinch) Splitter?
Xxtest83 am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2009  –  5 Beiträge
Cyrus CDXT SE+
Gyrrus am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedschulz3633
  • Gesamtzahl an Themen1.345.316
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.058