Musical Fidelity A5 Tuner

+A -A
Autor
Beitrag
lawoftrust
Stammgast
#1 erstellt: 20. Dez 2005, 11:58
Hallo Forumsgemeinde,

mein Händler hat mich informiert, dass im kommenden Jahr ein passender Tuner zur A5 Serie von MF erscheinen soll. Leider konnte ich dazu überhaupt keine Informationen finden. Hat hier jemande weitere Infos, Bilder, Daten etc? Das wäre wirklich sehr hilfreich.
onload
Stammgast
#2 erstellt: 21. Dez 2005, 09:32
Hallo,

ich weiß nichts drüber, aber welche Sender hörst du so, weil die Qualität der Radiosender so bescheiden ist und dann denk ich mir, ist es doch fast nicht mehr sinnvoll überhaupt einen guten Tuner zu besitzen ?

Oder ist das ein DAB - Tuner ?

Interessiert mich wirklich, weil ich kürzlich vor nem Accuphase Tuner stand und mir gedacht habe, wer kauft sich das Ding nur - das müssen ja ganz geringe Stückzahlen sein.

Winkz
On
lawoftrust
Stammgast
#3 erstellt: 21. Dez 2005, 10:38
Es gibt da schon einige ganz ordentliche Sender (Bayern 4 zum Beispiel) und die ARD hat ja nun auch die Datenrate bei der Ünertragung Ihrer Sender deutlich erhöht. Ich höre sehr viel Radio und kenne auch die Unkenrufe vieler Verkäufer aber ein guter Tuner kann da schon einiges an klanglicher Qualität bewirken. Ich würde zwar auch keine 2000 - 3000 Euro hierfür ausgeben aber beispielsweise die 1200 Euro für einen Naim Tuner sind durchaus gut angelegtes Geld.
klingtgut
Inventar
#4 erstellt: 23. Dez 2005, 09:31

lawoftrust schrieb:
Hallo Forumsgemeinde,

mein Händler hat mich informiert, dass im kommenden Jahr ein passender Tuner zur A5 Serie von MF erscheinen soll. Leider konnte ich dazu überhaupt keine Informationen finden. Hat hier jemande weitere Infos, Bilder, Daten etc? Das wäre wirklich sehr hilfreich.


Hallo,

also mir ist noch nichts näheres bekannt,auch auf der offiziellen News Seite ist noch nichts vermerkt.Sobald ich näheres weiß gebe ich Dir aber gerne bescheid.

Viele Grüsse

Volker
MH
Inventar
#5 erstellt: 23. Dez 2005, 11:09
gibt es eigentlich einen passenden Tuner zur NuVista Serie?

Gruß
MH
HansFehr
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 03. Jan 2006, 10:24

klingtgut schrieb:
Sobald ich näheres weiß gebe ich Dir aber gerne bescheid.

Ja bitte. Ich bin auch interessiert.

Grüsse
Hans
klingtgut
Inventar
#7 erstellt: 04. Jan 2006, 21:35

HansFehr schrieb:

klingtgut schrieb:
Sobald ich näheres weiß gebe ich Dir aber gerne bescheid.

Ja bitte. Ich bin auch interessiert.

Grüsse
Hans


Hallo,

ich habe die Anfrage heute an den Vertrieb weitergeleitet. Sobald ich eine Antwort habe melde ich mich.

Viele Grüsse

Volker
MH
Inventar
#8 erstellt: 04. Jan 2006, 21:38
hallo Volker,

gibt es einen zum NuVista passenden Tuner? ich hätte gerne wenigstens zwei zueinander passende Geräte.

Gruß
MH
klingtgut
Inventar
#9 erstellt: 04. Jan 2006, 21:39

MH schrieb:
hallo Volker,

gibt es einen zum NuVista passenden Tuner? ich hätte gerne wenigstens zwei zueinander passende Geräte.

Gruß
MH


Hallo MH,

auch dafür habe ich eine Info angefordert...

Viele Grüsse

Volker
lawoftrust
Stammgast
#10 erstellt: 13. Jan 2006, 11:42
Irgendwelche News in Bezug auf den kommenden Tuner???
klingtgut
Inventar
#11 erstellt: 14. Jan 2006, 01:33

lawoftrust schrieb:
Irgendwelche News in Bezug auf den kommenden Tuner???


bis jetzt noch nicht...
sound67-again
Gesperrt
#12 erstellt: 14. Jan 2006, 10:21
So wie die Qualität der Radioübertragung zumindest über UKW ist lohnt sich dafür mit Sicherheit kein so teurer Tuner. Da tuns die Denons, Marantz etc. für viel weniger auch. Es sei denn, Du hörst v.a. mit den Augen bzw. mit der Brieftasche.

Gruß, Thomas
MH
Inventar
#13 erstellt: 14. Jan 2006, 23:33
das Auge hört mit
manchmal auch die Brieftasche

Gruß
MH
sound67-again
Gesperrt
#14 erstellt: 15. Jan 2006, 09:32
Nur sollte das nicht soweit gehen, dass man bewusst einer Sache Geld hinterherschmeisst, wenn man weiß, dass es absolut nichts bringt (immer bezogen auf UKW). Dann lieber spenden.

Thomas


[Beitrag von sound67-again am 15. Jan 2006, 09:35 bearbeitet]
lmvomp
Stammgast
#15 erstellt: 22. Jan 2006, 12:16
Neuigkeiten für Musical Fidelity in 2006 sollen sein:

1) Ein Paar Top End Röhren Monoblocks
2) Einen DAB/FM Tuner für die A5 Serie
3) Top Loader CD Spieler mit dem Philips Pro Laufwerk (Preis ca. €8000)
4) Einen CD Wandler mit Röhren Technik
5) Einen Hochleistungs Verstärker
6) Ein Kombi Gerät mit Verstärker, CD, Radio in einem Kasten wie z.B der Arcam Solo.

Viele Grüße
Lmvomp
HansFehr
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 23. Jan 2006, 11:00
Interessant. Vielen Dank für diese Info.

Also kein A5 Tuner. Nicht so schlimm. Dann werde ich halt weiter den A3 im Betrieb haben.
Radio hat bei mir ohnehin eine untergeordnete Priorität.

Grüsse
Hans
lawoftrust
Stammgast
#17 erstellt: 23. Jan 2006, 11:26
@HansFehr

Wieso kein Tuner, er hat doch gerade geschrieben, das es einen FM/DAB Tuner für die A5 Serie geben wird.

Mal schauen, wie die Preisvorstellungen hierfür dann sein werden.
HansFehr
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 23. Jan 2006, 11:31
Entschuldigung!

Zu schnell gelesen.

Da bin ich ja gespannt.

Grüsse
Hans
HansFehr
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 25. Jan 2006, 16:42
"Mein" HiFi-Händler hat mich gerade angerufen.

Er bekommt den ersten A5 Tuner in ca. vier Wochen.
Der Preis wird bei 1200, 1300 Euro liegen.

Grüsse
Hans
HansFehr
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 13. Feb 2006, 15:43
So sieht er aus. Der neue A5 FM/DAB Tuner.

http://www.komplikat.de/private/a5tuner.jpg

24-bit upsampling technology.

Grüsse
Hans
klingtgut
Inventar
#21 erstellt: 17. Feb 2006, 09:07
mattheo_72
Stammgast
#22 erstellt: 17. Feb 2006, 09:13
Hallöle,

aber leider liegt die empfohlene VK bei 2200 Euro!



Gruß
Mattheo
HansFehr
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 17. Feb 2006, 09:18
Ja, das ist die Ankündigung.

Und ich muss mich gleich korrigieren. Zwei Falschmeldungen habe ich abgegeben.

Neueste Situation: Lieferbar erst ab April/Mai 2006. Und der Preis ist nicht wie mir
ursprünglich mitgeteilt wurde um 1300 Euro. Nein, der Tuner kostet exakt soviel wie
der A5 Amp und der CD Player. 2200 Euro.

Sorry.

Grüsse
Hans
mattheo_72
Stammgast
#24 erstellt: 17. Feb 2006, 09:51
Irren ist männlich!

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musical Fidelity A5 Trafobrummen
notengewirr am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  18 Beiträge
Musical Fidelity A5 - wirklich nur Schrott ???
macyork am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  9 Beiträge
Musical Fidelity
conradc am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  4 Beiträge
Nautilus 802/ Musical Fidelity /Einspielen oder defekt?
signiore am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  31 Beiträge
Brummen mit meinem A5
pirrucha am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  6 Beiträge
Musical Fidelity X10-D
tpoint am 02.08.2003  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  8 Beiträge
Musical Fidelity A-100X
high-end_monitor am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  3 Beiträge
Musical Fidelity V-Serie
Prince_Yammie am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  8 Beiträge
Musical Fidelity V-DAC
I.M.T. am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  5 Beiträge
Musical Fidelity Elektra e10
GBausDo am 16.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedCharly_1801
  • Gesamtzahl an Themen1.389.442
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.458.082