Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nur eine Frage: Ist es möglich einen SUB an einen Stereo-Verstärker anzuschließen ?

+A -A
Autor
Beitrag
patrickalexander
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mrz 2004, 16:54
geht das denn theoretisch und wie sieht es in der Praxis aus ??:)


gruß
patrick
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 04. Mrz 2004, 17:01
Passive Subwoofer:
Wie jede andere Box.
Parallel zu den "normalen" Lautsprechern.

Aktive Subwoofer:
Entweder über die Vorverstärkerausgänge (Pre-Out) an den Line-In vom Sub.
Oder wie jede andere Box an die HighLevel-Eingänge vom Sub.

http://www.nubert.de/downloads/powermodul_sm_310.pdf

Gruss
Jochen
patrickalexander
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Mrz 2004, 17:03
Vorverstärkerausgänge ??

das hat aber nicht jeder Stereo-Verstärker oder ??
denke da an meinen Yamaha AX-396
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 04. Mrz 2004, 17:11
Deiner hat keine - bleibt die HighLevel-Lösung.

Gruss
Jochen
patrickalexander
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Mrz 2004, 17:23
also so wie ich meine LS anschließe so auch den Sub ??

machen das denn viele Leute ??
klingtgut
Inventar
#6 erstellt: 04. Mrz 2004, 17:29
Hallo,

normalerweise hast Du an jedem Subwoofer/Modul neben dem normalen Cinch Anschluß einen High Level Eingang für Verstärker die nicht auftrennbar sind oder keinen Sub Out haben.

Der Anschluß erfolgt mit normalem Lautsprecherkabel von den Lautsprecherausgängen des Verstärkers ausgehend.

Viele Grüsse

Volker

PS.:Ob das viele Leute machen weiß ich nicht,aber es ist auf jeden Fall problemlos möglich.
Master_J
Inventar
#7 erstellt: 04. Mrz 2004, 17:30

also so wie ich meine LS anschließe so auch den Sub ??

Jepp.
Entweder den Sub als "Lautsprecher B" parallel.
Dann kriegen die anderen Boxen weiterhin den vollen Bass.

Oder den Sub als "Lautsprecher A" und von seinen HighLevel-Ausgängen weiter zu den anderen Boxen.
Damit entlastest Du sie vom Tiefbass.


machen das denn viele Leute ??

Dazu musst Du eine Umfrage starten:
"Wer betreibt einen Subwoofer in Stereo am HighLevel-Anschluss"

Werden schon ein paar sein - ist aber eigentlich egal, oder?

Gruss
Jochen
patrickalexander
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Mrz 2004, 18:33
naja, ob das effektiv ist so meinte ich.

aber vielen dank für die detaillreiche Beantwortung meiner Frage.
Torrente
Stammgast
#9 erstellt: 04. Mrz 2004, 19:58
Hi!

bzgl. "machen das denn viele Leute ??":

Ich zum Beispiel! Habe meinen Sub zusammen mit meinen Hauptlaustsprechern am selben High-Gain-Ausgang hängen.
Für meinen Sub ist dies die vom Hersteller empfohlene, optimale Anschlußart, andere Hersteller empfehlen jedoch andere Anschlußarten für ihre Subwoofer, da sie filtertechnisch anders ausgelegt sind. Häufig ist der High-Gain-Anschluß nur so etwas wie eine Notlösung für Fälle wie deiner.

Grüßle
Torrente
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer an stereo-vollverstärker anschließen möglich?
rick009 am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 27.06.2011  –  11 Beiträge
Passiv Sub an Stereo Verstärker?
TwingoFreddy am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  7 Beiträge
Sub anschluss hier möglich?
Jailbone am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  30 Beiträge
Stereo Verstärker brücken?
mxerable am 09.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.05.2013  –  26 Beiträge
Sub an Stereoverstärker ?
recoursive am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  39 Beiträge
Anschluss von Verstärker an Sub
quio am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  2 Beiträge
Möglich????
stefanwie am 15.01.2003  –  Letzte Antwort am 16.01.2003  –  3 Beiträge
2 verstärker an eine Soundkarte
sunsearch am 11.11.2003  –  Letzte Antwort am 12.11.2003  –  6 Beiträge
Eine Box an stereo Verstärker ?
bindalf am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  15 Beiträge
Sub an Stereoanlage
Alonxa am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedjc92
  • Gesamtzahl an Themen1.345.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.245