Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Amp und Woofer

+A -A
Autor
Beitrag
Dominik920
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Feb 2005, 22:32
Servus !

Soo, folgendes:

Ich besitze
- Amp: Pioneer A-209R
- Boxen: 2x "Pioneer CS-7070" 8 Ohm an Kanal A
- Sub: "Raveland X 1150" Doppelschwinger 2x 8 Ohm an Kanal B

Das war jez Simpel anzuklemmen.

Aber ist es möglich den Subwoofer der ja 2x 8 Ohm hat durch einen Woofer zu ersetzen mit nur einer Schwingspule und 4 Ohm?
Und wenn ja, wie soll ich den Anklemmen ?

Natürlich Kanal A und B im Parallel Betrieb.


MfG
HinzKunz
Inventar
#2 erstellt: 21. Feb 2005, 22:50


öh... ich hab mal de ganz grundlegende frage:

wir reden doch von diesem Verstärker, oder?

Bedeutet das, dass du die beiden Lautsprecher an z.b. den linken Kanal und die Subs an z.b. den rechten Kanal hängen hast?

mfg
Martin
Dominik920
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Feb 2005, 23:14
Ja, genau um den geht es.

Der hat 2 Kanäle.
Kanal A rechts und links
Kanal B rechts und links

An Kanal A hängen die Pioneer Boxen
An Kanal B hängt der Doppelschwinger, der hat 2 Eingänge hinten an der Weiche, hab ich an Kanal B rechts und links gehängt, läuft gut.



MfG
HinzKunz
Inventar
#4 erstellt: 21. Feb 2005, 23:26
ok...
ich war nur grad etwas verwirrt durch die "2 Anschlüsse"
Der Verstärker ist bei 4Ohm stabil. Also sollte es rein technisch kein Problem darstellen.

Prinzipiell würde ich dir aber sowieso zu einem aktiven Sub raten, da durch einfaches Anklemmen keine Frequenztrennung erfolgt.
Wieviel willst du denn investieren und wäre Selberbauen eine alternative?

mfg
Martin
Dominik920
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Feb 2005, 23:50
Jo ich würd dann nen günstiges Gehäuse kaufen und nen schönes Chassis.

Das war jez nur mal ne Frage ob das überhaupt möglich ist.

Wie wird denn das dann angeschlossen?

Kanal A die Pioneer und Kanal B entweder rechts oder links den woofer?



MfG
Dominik920
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Feb 2005, 16:12
help
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Pioneer A-209R
Dominik920 am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  6 Beiträge
Ohm !
papa25 am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  9 Beiträge
8 und 4 Ohm kombinieren?
zebrastreifen am 19.07.2006  –  Letzte Antwort am 31.07.2006  –  20 Beiträge
4 Ohm Speaker aber 8 Ohm Amp?
STO am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 13.06.2005  –  6 Beiträge
Frage zu Ohm!
derkarko am 13.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  8 Beiträge
4 und 8 Ohm gleichzeitig ?
isch am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  21 Beiträge
4 Ohm oder 8 Ohm Verstärker
kschassi am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  7 Beiträge
4 Ohm Lautsprecher an 8 Ohm Verstärker
Hundshaxen am 11.04.2016  –  Letzte Antwort am 15.04.2016  –  11 Beiträge
Ohm
zzr2 am 27.12.2002  –  Letzte Antwort am 28.12.2002  –  4 Beiträge
Verstärker mit 4 oder 8 Ohm betreiben
gerrik am 12.02.2003  –  Letzte Antwort am 12.02.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Raveland

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedAaron_Bönisch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.415
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.024