Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Senderwahl am NAD C 422

+A -A
Autor
Beitrag
Sargnagel
Stammgast
#1 erstellt: 11. Apr 2005, 05:59
Guten Morgen,

gestern installierten wir die neue NAD-Anlage meines Schwagers. Leider konnten wir ein Problem auch nach mehrstündigen Überlegungen und Studieren der BDA nicht lösen:

Ist eine direkte Wahl der voreingestellten Senderstationen am Tuner C 422 über die Zifferntasten 1-9 auf der Fernbedienung ( FB ) überhaupt möglich ? Nach unserem Verständnis ist die Wahl der eingestellten Stationen nur über den Drehknopf am Tuner bzw. die Auf-Abwärtspfeile der FB möglich. Das heisst also, wenn ich den Sender hören möchte, der z.B. auf Speicherplatz 8 einprogrammiert ist, muss ich den Drehknopf am Tuner oder die Auf-Ab-Taste der FB achtmal betätigen ? Das kann es doch nicht sein. Normalerweise nehme ich doch dazu die FB in die Hand, drücke die 8 und der Sender wird angezeigt.

Weiß jemand etwas darüber zu berichten ?

Gruß,
Sargnagel
Wilder_Wein
Inventar
#2 erstellt: 11. Apr 2005, 06:30
Guten Morgen,

ich besitze auch den NAD C422. Habe mich allerdings bisher noch nicht mit dem Problem beschäftigt, habe aber eben mal verschiedene Versuche gestartet.

Wenn man die Fernbedienung auf Tuner umstellt und die Zifferntasten betätigt, wird sogar die gewählte Nummer im Tuner angezeigt, aber umgeschaltet hat er trotzdem nicht. Werde das heute Abend mal ausführlich probieren, aber vielleicht hat ja ein anderer die Lösung parat.

Gruß
Didi
Sargnagel
Stammgast
#3 erstellt: 11. Apr 2005, 07:20
Hallo Didi,

genau, die per FB gewählte Senderstationsnummer wird zwar für etwa 10 Sekunden am Tunerdisplay angezeigt, aber umgeschaltet wird nicht, die vorhandene Station bleibt eingestellt.

Ist schon merkwürdig...

Gruß,
Sargnagel
Wilder_Wein
Inventar
#4 erstellt: 11. Apr 2005, 21:18
Hallo Sargnagel,

das hat mir natürlich keine Ruhe gelassen und ich habe gleich mal 29 Sender gespeichert.

Nachdem ich etwas rumprobiert habe, bin ich hinter das Geheimnis gekommen. Steht leider in keiner Bedienungsanleitung......

Du musst die Ziffer auf der Fernbedienung eingeben und danach die runde Enter Taste drücken, dann springt der Tuner auf die gewählte Station.

Gruß
Didi
Sargnagel
Stammgast
#5 erstellt: 12. Apr 2005, 06:26
Hallo Didi,

meinen allergrößten Dank, ich werde das heute Abend gleich probieren.

Darauf muss man erst einmal kommen.....

Viele Grüße,
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
problem mit NAD C 541i
markus3 am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  4 Beiträge
Tunigtipps f. NAD C 542 ?
hoersen am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  7 Beiträge
Frontplatte defekt NAD C 542
van_loef am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  5 Beiträge
Google Chromecast Audio AirDAC & NAD 1050 & NAD C 356 BEE
puhpuh am 12.01.2016  –  Letzte Antwort am 25.03.2016  –  11 Beiträge
Schaltplan NAD C-306
andi_tool am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  4 Beiträge
Verbindung NAD C 370 + C 270 ???
phillip82109 am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  17 Beiträge
NAD Brummen C 326BEE + C 545BEE
will^^ am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  10 Beiträge
Probleme mit NAD C 320BEE
hifi4life am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  2 Beiträge
Frage zum NAD C 521 BEE
droll am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  3 Beiträge
Suche gutes Angebot Kombination NAD C 326BEE / C 545BEE
AndreBO am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.812