Schaltplan NAD C-306

+A -A
Autor
Beitrag
andi_tool
Stammgast
#1 erstellt: 06. Mai 2004, 12:40
Hallo Miteinander,

ich hatte mir vor kurzem auf dem Flohmarkt einen NAD-Verstärker Typ C-306 gekauft.

Leider ist an dem Verstärker was an der Endstufe (oder an beiden) kaputt.

Hat vielleicht jemand einen Schaltplan, den er mir zur Verfügung stellen könnten?

Danke vorab mal

Andreas
Wyat
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Mai 2004, 18:05
Hallo!


Vielleicht hast Du´s schon versucht, aber ich würd mal bei der zentralen Reparatur-Annahmefirma von NAD Deutschland anfragen (findest du unter www.nad.de).

Ich denke, die sollten da was für Dich tun können.


Gruß
andi_tool
Stammgast
#3 erstellt: 08. Mai 2004, 07:28
Hallo Wyat,

habe eine email hingeschickt - leider meldet sich da keiner:-(

Kann mir sonst niemand helfen? Wäre schade um den Verstärker. Ein Bekannter von mir ist Radio- und Fernsehelektroniker und würde sich denn mal anschauen. Ein Schaltplan würde das halt vereinfachen.

Ciao

Andreas
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 08. Mai 2004, 07:32
schaltplandienst.de
oder
schaltungsdienst.de
hat bestimmt was.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD Brummen C 326BEE + C 545BEE
will^^ am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  10 Beiträge
Verbindung NAD C 370 + C 270 ???
phillip82109 am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  17 Beiträge
Probleme mit NAD C 320BEE
hifi4life am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  2 Beiträge
Zwei Verstärker verbinden / Plattenspieler anschließen
hörnixgut am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  6 Beiträge
Frontplatte defekt NAD C 542
van_loef am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  5 Beiträge
problem mit NAD C 541i
markus3 am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  4 Beiträge
Leichtes Brummen - Pc - Nad Verstärker
Chris19993 am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  6 Beiträge
Seltsamer NAD-Verstärker
stefle am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  10 Beiträge
Schaltplan gesucht für AIWA Verstärker
Hansi-dc am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  2 Beiträge
Anschluß NAD Bi-Amping???
phillip82109 am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.690 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitglieddertrinser
  • Gesamtzahl an Themen1.406.792
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.260