Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anschluß NAD Bi-Amping???

+A -A
Autor
Beitrag
phillip82109
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Feb 2006, 12:59
Ich bin schon wieder kurz vor`m verzweifeln, also ich hatte schon mal die Info bekommen über den Anschluß C 370 + C 270. Ich habe jetzt eine C 160 + 2 x C 270 und möchte die beiden im Bi-Amping betrieb ansteuern.
Ich bin schon so weit das ich vom C 160 aus PreOut1 mit je einem NF Kabel auf jede Endstufe in den Linken eingang gehe.
Jetzt ist aber noch 1 LS an einer Endstufe und ich wollte ja Tief und Hochton trennen.
Also irgenwie ist das Bi-Amping ganz schön kompliziert!!!
Daher bitte ich euch um eure Hilfe...
Druide16
Inventar
#2 erstellt: 23. Feb 2006, 19:02
Hi,

was ist denn jetzt unverständlich?

1. Endstufe: Rechter Ausgang an rechten HT, linker Ausgang an linken HT

2. Endstufe: Rechter Ausgang an rechten Bass/MT, linker Ausgang an linken Bass/MT

Gruß,

V.
phillip82109
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Feb 2006, 21:23
Danke für die Antwort aber ich denke so ganz hat mir das noch nicht geholfen!
Wenn ich es klemme wie du sagst, dann stimmt meine "Stereo abbildung" nicht mehr. D.h. ich höre gerade zu testzwecken immer "Pink Floyd" The Division Bell, Song Nr.6 wo nach ca 1,35 min ein Frauen Chor anfängt zu singen.Bei mir war es die Letzen Jahre so, das die Frauen aus dem Linken LS zu hören sind. Was aber leider wenn ich die LS auf die Endstufen auftrenne nicht mehr der Fall ist!
Die Frauen sind dann als "Focus" wahrnehmbar ! ! !
Sobald ich aber je Endsufe ein LS klemme paßt es wieder.
Was ja aber leider kein Bi-Amping ist...
Vielleicht versteht mich ja jemand...
stereo-leo
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Feb 2006, 22:24
Was ist denn überhaupt der Sinn der ganzen Aktion?

Fehlt es den NAD-Kombis neuerdings am nötigen Bumms?
maennlein
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 24. Feb 2006, 10:01
Hallo,

[quote="phillip82109"] Ich bin schon so weit das ich vom C 160 aus PreOut1 mit je einem NF Kabel auf jede Endstufe in den Linken eingang gehe. ??? [/quote]

NF-Kabel:
PreOut1 an erste Endstufe jeweils links und rechts
PreOut2 an zweite Endstufe jeweils links und rechts

LS-Kabel:
wie breits von Druide16 beschrieben

So wie der Effekt beschrieben ist stimmt die Eingangsbeschaltung nicht.

Gruß,


[Beitrag von maennlein am 24. Feb 2006, 10:15 bearbeitet]
phillip82109
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Feb 2006, 11:59
Ich glaube das ist auch nicht wirklich der richtige weg.
Zitat aus NAD C 270 Handbuch,

Schließen Sie keine Geräte an den rechten (Right) Buchsen
FIXED IN oder VARIABLE IN an, wenn der Bridge-Modus eingestellt ist.


Das was Druide16 beschrieben hat ist mir schon verständlich, harmoniert aber leider nicht mit maennlein seine theorie...

Ich denke ich werde es jetzt halt so lassen mit einem LS pro Endstufe...

Trotzdem Vielen Dank
maennlein
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 24. Feb 2006, 12:06
Es hat von uns auch keiner vom "bridge-modus" gesprochen.

Jede Endstufe arbeitet im Stereobetrieb.
Eine für die HT/MT und die Andere TT jeweils links und rechts.

mfG,
Jens


[Beitrag von maennlein am 24. Feb 2006, 13:12 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verbindung NAD C 370 + C 270 ???
phillip82109 am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  17 Beiträge
Frage zu Bi-Amping
BlackH4wk am 28.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  25 Beiträge
bi-amping
Handrailangsthase am 15.07.2006  –  Letzte Antwort am 16.07.2006  –  8 Beiträge
Verständnisfrage zu Bi-Amping
borland123 am 05.07.2016  –  Letzte Antwort am 13.07.2016  –  12 Beiträge
bi amping
hotwheel122 am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  5 Beiträge
bi amping
lolking am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  6 Beiträge
bi amping how to
kurtz am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  2 Beiträge
Verständnisfrage Bi-Amping
dave4004 am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  20 Beiträge
Bi-Amping Boxen an einem Receiver anschließen?
ToySoldier1 am 15.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  25 Beiträge
Verständnisfrage zum horizontalen Bi-Amping
RetoZimmermann am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*Civer*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.177