Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rechte Spur des Verstärkers zickt rum

+A -A
Autor
Beitrag
AtomAlex
Neuling
#1 erstellt: 11. Mai 2005, 14:54
Hallo!
Mein Dual Verstärker ist zwar schon etwas in die Tage gekommen, lief aber eigentlich immer gut. Jetzt habe ich ein Problem: Ab und zu fällt der rechte Kanal aus! Manchmal geht er wieder, manchmal funktioniert er nicht oder knistert etwas vor sich hin. Und außerdem geht der Balance-Regler nicht mehr. Vielleicht gibt es da ja nen Zusammenhang...? Ich überlege jetzt ob ich Ihn lieber zum Fachhändler bringen soll, damit er das repariert oder ob ich mich selber ran wage. Natürlich will ich es lieber selber machen. Wenn jemand ne Ahnung hat was das Problem sein könnte, würde ich mich über nen Rat sehr freuen und gerne wissen was ich da tun könnte, oder ob er in die Werkstatt muss. Ich hoffe es ist klar geworden, was ich eigentlich will... Gruß, Alex
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 11. Mai 2005, 15:34
Hallo!
Erst einmal: Willkommen im Forum!
Leider sind deine Informationen etwas dürftig.
Um welchen Verstärker von Dual handelt es sich? Kannst du Löten? Hast du einen Schaltplan für das gute Stück?
MFG Günther
AtomAlex
Neuling
#3 erstellt: 12. Mai 2005, 10:40
Hallo! Danke, dass du dich mit meinem Problem beschäftigst!
Ja, löten kann ich. Schaltplan is leider nicht mehr vorhanden und die genaue Bezeichnung ist: Dual class A cv 1260. Gruß, Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood Verstärker zickt rum!
jollyholly am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  5 Beiträge
Yamaha Tuner zickt rum
Belzebub69 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  6 Beiträge
Knall beim einschalten des verstärkers
hi-vieh am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  3 Beiträge
Problem mit Ausfall des Verstärkers!!!
Woddi am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 03.06.2006  –  7 Beiträge
Lautes, plötzliches Knallen beim Einschalten des Verstärkers
DeeJay2k am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  4 Beiträge
Kopfhöhrerausgang in AUX Anschluss des Verstärkers
Legonzo am 01.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  3 Beiträge
Welche Yamaha-Tuner können über die Systemfernbedienung des Verstärkers AX-396 gesteuert werden?
Mario_BS am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  3 Beiträge
Grundig VS 680 VPT SVHS Recorder spinnt rum
DOSORDIE am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.07.2008  –  5 Beiträge
Warmlaufphase eines Verstärkers
Colli am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  15 Beiträge
JBL ESC333 Fernbedienung spinnt rum...
ZomTec am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 114 )
  • Neuestes Mitgliedsharequest
  • Gesamtzahl an Themen1.345.645
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.104