Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bauernfängerei oder wahr?

+A -A
Autor
Beitrag
totom
Stammgast
#1 erstellt: 01. Jun 2005, 05:35
Hi,

da vertickt bei eBay ein Sony Playstation Laufwerk in einem selbstgebauten Gehäuse als CD-Player und preist dies als High-End an. Das ist doch Ver**sche oder?!?

http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

Gruß
ToTom
Sonyatze
Stammgast
#2 erstellt: 01. Jun 2005, 05:46
Merke!
Jeden tag steht ein blöder auf und kauft
Ich persönlich würde mir die Selbstgebaute Kiste nicht kaufen.
Es wird nichts von Garantie angeboten,und mir ist auch nicht bekannt was hinten für Anschlüsse dran sind.
Aber eins muß man ihn lassen.Er hat sich echt mühe gegeben.
VarUniiX
Stammgast
#3 erstellt: 01. Jun 2005, 05:55

totom schrieb:
...und preist dies als High-End an. Das ist doch Ver**sche oder?!?


Also ich bin der Meinung, daß "Verarsche" ein großer Bestandteil des Begriffs "High End" darstellt. Von daher passt das dann schon.

Bringt mich aber auf eine neue Idee: Werde mal eine alte Datasette vom C64 demontieren und die Technik in ein schickes Gehäuse transplantieren und das ganze das auch als "High End Traum" anpreisen und bei Ebay verkaufen. Link folgt dann in Kürze.
totom
Stammgast
#4 erstellt: 01. Jun 2005, 05:56

Sonyatze schrieb:
Merke!
Jeden tag steht ein blöder auf und kauft


Da hast Du wohl recht.


Sonyatze schrieb:

Ich persönlich würde mir die Selbstgebaute Kiste nicht kaufen.


Vorallem nicht zu dem Preis und die läuft noch 6 Stunden....


Sonyatze schrieb:

Es wird nichts von Garantie angeboten,und mir ist auch nicht bekannt was hinten für Anschlüsse dran sind.
Aber eins muß man ihn lassen.Er hat sich echt mühe gegeben.


Mit der Mühe haste recht, aber die Playstation hatte nur analoge Ausgänge so weit ich mich erinnere. Also wird da nicht mehr als ein Cinch-Ausgang dran sein.

Ich wüsste besseres mit der Kohle anzufangen.



Gruß
ToTom
Sonyatze
Stammgast
#5 erstellt: 01. Jun 2005, 06:04
Ich brauch ja nur mal bei meine Tochter ins Zimmer,da steht eine PS2.und schon wüßte ich was für anschlüsse dran sind.
Aber jetzt ist noch früh am morgen und ich dröne mich grade mit Kaffee zu.
Ich habe eben gesehen,der hat ja seine Bieter vertseckt,also wird er schon für sorgen das die Teile für gutes Geld wech gehen,oder er kauft sie alleine
totom
Stammgast
#6 erstellt: 01. Jun 2005, 06:08

Sonyatze schrieb:
Ich brauch ja nur mal bei meine Tochter ins Zimmer,da steht eine PS2.und schon wüßte ich was für anschlüsse dran sind.


Nenene... Dat iss ne PS one die der da verbaut hat. Keine PS2!
Sonyatze
Stammgast
#7 erstellt: 01. Jun 2005, 06:13
achsoo
HinzKunz
Inventar
#8 erstellt: 01. Jun 2005, 13:53
Hallo,

ich hab mal gehört, dass in der PS1 ein wirklich gutes Laufwerk verbaut sein soll und dass die (mit entsprechendem Tuning) richtig "High-Endig" klingen kann.
Was da wirklich dran ist, weiss ich aber nicht.
Sucht einfach mal im Forum...

mfg
Martin
Uli72
Stammgast
#9 erstellt: 01. Jun 2005, 16:01
Das Laufwerk ist nicht wirklich gut, relativ einfach gemacht. Die Audio-Signalverarbeitung soll ebenfalls sehr simpel sein - also eher Beschränkung auf das Notwendigste und damit wohl mehr das Gegenteil vom "High-End".

Aber warum soll sowas nicht angenehm klingen ?
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 01. Jun 2005, 16:09
Es soll eine Serie geben die nen ganz bestimmten Chipsatz verbaut hat, der richtig HighEndig klingen soll bei CD.

Ist ja schon lange bekannt und im Netz finden sich auch zahlreiche Seiten zu dem Thema.

Habs aber selber noch nie gehört.

Der bei dieser Auktion gebotene Preis wäre mir aber schon zu hoch, aber scheint doch was dran zu sein, sonst würden die Leute nicht mehrere hundert Euro hinblättern, wobei ja, wie hier schon gesagt wurde, immer auch ein paar Doofe dabei sind.

Der Typ der die verkauft beschäftigt sich schon ein paar Jahre mit dem Thema.


[Beitrag von Großinquisitor am 01. Jun 2005, 16:09 bearbeitet]
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 01. Jun 2005, 16:11

Die Räumlichkeit und Musikalität entspricht der der analogen Wiedergabe, ja man darf es gar nicht sagen ist zum Teil sogar besser als Analog !!!!




DEN Satz würde ich mir aber schon gerne mal erläutern lassen von ihm.

Sie klingt nicht digital, ja nichtmal mehr analog. Ja wie klingt sie denn dann?
HiFi_Addicted
Inventar
#12 erstellt: 01. Jun 2005, 21:31

Die Räumlichkeit und Musikalität entspricht der der analogen Wiedergabe, ja man darf es gar nicht sagen ist zum Teil sogar besser als Analog !!!!


Also die meine klingt im vergleich zum ProJect Studie (Grado Reference Reference + ProJect Tubebox) und zum RME-ADI 2 ehrlich gesagt sche[PIEP] zum Daddeln (Final Fantasy) reichtsa aber.

MfG Christoph
Phil
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Jun 2005, 19:19
Analoger als analog - ja, und wenn ich jetzt eine Schallplatte auf CD überspiele und in dem Wunderding laufen lasse, klingt sie dann wieder wie eine CD ? Ich fass es nicht, auf welchen Schwachsinn manche Leute hereinfallen

Mein ganzes Mitleid gilt dem "glücklichen" Käufer ....

bye
Phil
noexen
Stammgast
#14 erstellt: 04. Jun 2005, 14:11
so für alle die grade "hab mal gehört das" und "soll es geben" gepostet haben... ich hab so eine zu hause und ich muss sagen ich war angenehm überrascht - klingt auf jeden fall anders als ein üblicher cdplayer... einfach durch den leiseren output. ich finde es klingt grade bei streich- und zupf-instrumenten dadurch sehr live und räumlich - aber wozu hier weiter ausführen? gibt halt auch hier leute die denken das klang absolut ist und wenn sie ein gerät nicht gut finden muss es halt zwangsläufig billig-müll sein - tja -> viel spass mit eurem 2000 euro cdplayer.
allerdings hab ich natürlich eine ungemoddete für 50euro und keine selfmade construction für 400 kann mir auch vorstellen das diese durch hochwertige komponenten besser klingt.


[Beitrag von noexen am 04. Jun 2005, 14:22 bearbeitet]
funny1968
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 04. Jun 2005, 18:31
Playstation ist nicht gleich Playstation.

Es muß schon die 1002 (also die erste Modellreihe!) sein. Und die klingt wirklich recht gut, sofern manN den räumlichen, weniger analytischen Klang marg.

Einige teure CD Player haben klaglich das Nachsehen gegen die 1002.
ta
Inventar
#16 erstellt: 05. Jun 2005, 12:06
Naja...


mit durch Kupfer isoliertem Netzteil

Seit wann ist Kupfer ein Isolator?!



BLAUE LED- zur wesentlich besseren klanglichen CD-Abtastung

Aha...



allerdings hab ich natürlich eine ungemoddete für 50euro und keine selfmade construction für 400 kann mir auch vorstellen das diese durch hochwertige komponenten besser klingt.


Wenn man jetzt bedenkt, original PS1 1002 50 Euro + handgefertigtes Birkengehäuse vom Profi (wieviele arbeitsstunden) + diverse Bastelaktionen des Verkäufers (wieviele Arbeitsstunden) + IR-FB, die es im Original so nicht gibt + diverse Kleinteile, dann sind die 382 Euro IMHO gar nicht mehr soo überteuert, wenn der Preis auch nicht wirklich ein Schnäppchen ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
teurer Sony bei ebay
JanHH am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  7 Beiträge
Neues Ultra High End Teac VRDS Laufwerk
NNN77 am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  3 Beiträge
High End aus China
Poldi am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  30 Beiträge
Der Beginn eines neuen High-End Zeitalters!
Elija123 am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  100 Beiträge
CD-Player vs. FLAC
ct1974 am 26.02.2016  –  Letzte Antwort am 28.02.2016  –  15 Beiträge
Altes Cassetten Deck als Laufwerk?
Keenora am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  6 Beiträge
Playstation als D/A Wandler
thomas150877 am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 22.10.2005  –  2 Beiträge
Laptop (Als CD Laufwerk) an Receiver anschließen, DAC Box oder Coaxialkabel
Mg305 am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 23.02.2014  –  13 Beiträge
CD Player Beratung: alter X55ES oder neuer?
turboseth am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2006  –  2 Beiträge
High-End Klang mit UKW-Tuner möglich?
Matze81479 am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  79 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 156 )
  • Neuestes Mitglied_didi_237100
  • Gesamtzahl an Themen1.344.956
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.555