Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nachteile bei Anschluß eines Aktiven Subs über Hochpegeleingänge?

+A -A
Autor
Beitrag
_Stephan_
Stammgast
#1 erstellt: 18. Dez 2005, 14:38
Hallo,

mal von der Überlegung her:

man schließt einen Sub über Hochpegeleingänge des Submoduls
an ein bestehendes 2.0 System an.

Wie "schlimm" ist die Tatsache, das sich die Verzerrungen
zweier Endstufen addieren?

Gehe ich recht in der Annahme, das die von Stereo-Verstärker
erzeugten Oberwellen vom Tiefpass des Submoduls abgefangen werden und somit völlig bedeutungslos sind? Oder doch nicht?

Muß man sonst noch irgendwelche Nachteile befürchten?
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Dez 2005, 16:23

Wie "schlimm" ist die Tatsache, das sich die Verzerrungen
zweier Endstufen addieren?


wenn du den verstärker nicht voll aufdrehst, dürfte das kein problem sein. auch gute subs bringen locker einen klirr von 10 prozent, ohne das das menschliche ohr das merkt. dagegen dürften die verzerrungen der elektronik kaum ins gewicht fallen.

die nachteile sind eher probleme mit der phase (in der regel auch nicht so dramatisch, bei vielen subs kann man die phase soger einstellen) oder das der sub sich orten lässt. hier hilft das heruntersetzen der oberen grenzfrequenz.

das häufigste problem bei subs: in einigen räumen ist es einfach zu viel des guten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vor-und Nachteile eines parametrischen Equalizers zu einem graphischen Equalizer
prollpopper am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  5 Beiträge
Anschluß synchron???
hydro am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  2 Beiträge
Anschluß einer Audioquelle an 3 Verstärker???
boxxers am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  6 Beiträge
Anschluß eines Subwoofers
delf12 am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  2 Beiträge
Ursache - Brummen des Subs
stefan_84 am 11.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  4 Beiträge
Problem mit Anschluß eines Röhrenamps und einem AV-Receiver an einem Paar Stand-LS
Tricoboleros am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  13 Beiträge
Stereo Klang - Besser Chinch oder Toxlink Anschluß???
MrPositiv2306 am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  19 Beiträge
Verstärker überlastet bei Anschluss eines Notebooks??
wotan82 am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  3 Beiträge
phono music hall anschluß
*lumpi* am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  3 Beiträge
Suche aktiven Hochpassfilter für Line-In
manni07 am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038