Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautstärkeanzeige

+A -A
Autor
Beitrag
jopiman
Stammgast
#1 erstellt: 28. Dez 2005, 21:04
ich weiß es ist vielleicht ein bisschen sinnlos deshalb extra einen neuen thread zu eröffnen aber wusste nicht wo man sonst die frage stellen sollte. so ich wollte mal wissen was das für eine bedeutung hat das wenn ich mein receiver leise drehe er -92db anzeigt und wenn ich lauter mach das es immer weniger wird also -30db das lauteste ist dann 00. wieso wird da erstens minus angezeigt zweitens warum ist -92 leiser als -30 und drittens warum dezibel(ICH KENNE DB NUR IM PLUSBEREICH UND 00 WÄRE JA DANN DAS LEISESTE) das alles muss ja irgenwie ein logischen grund haben
lens2310
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2005, 00:17
Die Anzeige am "Lautstärkeregler" bezeichnet die Dämpfung, nicht die Verstärkung, da dieses Potentiometer nur "wegregeln" kann. Deshalb die - Werte. Ein Unterschied von 10 dB kennzeichnet doppelte (empfundene) bzw. halbe Lautstärke, wenn ich richtig liege.
Tonhahn
Inventar
#3 erstellt: 29. Dez 2005, 01:46
hallo !

.. ich möchte nicht frech sein aber es ist doch klar das -30 mehr (lauter) ist als -92 .... is halt hinter 0 also - halt
cr
Moderator
#4 erstellt: 29. Dez 2005, 03:21
Bei Null dB sollte der Verstärker voll aussteuern, wenn er die Nennspannung im Eingang bekommt (zB 700 mV, siehe Datenblatt).

Bei jeweils -3dB halbiert sich die Leistung.

Ist zB
0 dB = 100 Watt, dann
-3 dB = 50 Watt
-6 dB = 25 Watt
-9 dB = 12,5Watt
.....................

-10 dB = 10 Watt
-20 dB = 1 Watt
-30 dB = 0,1 Watt


Mit einem CDP (meist etwa 2V Spannung) erreichst du aber Vollaussteuerung (max. Leistung) bei vielen Verstärkern schon mit - 20 dB (da viele Verstärker eben mit 350-500 mV voll aussteuerbar sind)
Passat
Moderator
#5 erstellt: 29. Dez 2005, 12:37
Die Skalierung ist die einzig technisch richtige, da ein Potentiometer nur in Maximalstellung den geringsten Widerstand hat. In jeder anderen Stellung hat es einen höheren Widerstand. Die dB-Anzeige zeigt nun an, wie stark das Signal gegenüber der Maximalstellung (keine Dämpfung, also 0 dB) gedämpft wird.

Grüsse
Roman
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 30. Dez 2005, 13:32
Hi jopiman
falls du die Ausführungen der vorherigen Beiträge nicht verstanden hast, dann auch mal eine Erklärung von mir.

Das Minus zeigt an, daß es weniger ist als Vollaussteuerung.
Der Wert zeigt an, um wieviel es weniger ist.

Bei 0 dB hättest du Vollaussteuerung, d.h. die maximale Lautstärke. Es gibt jedoch Verstärker, bei denen geht es noch über 0 hinaus.

Mögliche Werte z.b.

-80 dB bis 0 dB

oder

-75 dB bis + 14 dB

oder alles mögliche halt.

Ich finde diese Art der Darstellung mit dB-Werte von den Herstellern als ungeschickt gewählt. Im Home-Bereich sind die Pegel nicht genormt, die Darstellung eines dB-Wertes ist rein willkürlich, da es auf die maximale LS-Ausgangsleistung gemünzt ist und nicht auf einen definierten Pegel.
Auch sagt der Wert nichts korrektes aus, weil dazu müßte man erstmal die verschiedenen Eingänge aufeinander abgleichen, das geht bei meinem einem Yamaha z.b. schon mal nicht.

Trotzdem ist diese Angabe nicht schlecht, es ist halt ein grober Wert über die Lautstärke, mit anderen Anlagen/LS/Verstärkern aber nicht zu vergleichen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Warum ist das so ?(es geht um clipping)
Biopast am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  10 Beiträge
Warum RS232?
woslomo am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  21 Beiträge
Warum ist der NAD PP2 so leise...???
Evangelos* am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  6 Beiträge
Was ist das für ein Bauteil ??
speedy-q am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  5 Beiträge
Receiver wird automatisch laut und leise
raaner am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  6 Beiträge
Mikrofon ist zu leise!
Hando am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  4 Beiträge
Wenn´s li. & re. lauter ist als in der MItte...
LiK-Reloaded am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  36 Beiträge
Warum klingt diese verdammte Anlage nicht immer?
Heidehase am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  66 Beiträge
Subwoofer brummt extrem wenn er eingeschaltet wird...
black_night am 26.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  12 Beiträge
Warum sind IR-Receiver geschirmt?
Sal am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 15.09.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sansui

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedshaokeen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.462