Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HILFE PLEASE

+A -A
Autor
Beitrag
acp1986
Neuling
#1 erstellt: 16. Feb 2006, 09:45
hi leute,
habe mir gehörige sche**** eingehandelt.
Ich muss meinem Fachlehrer in Physik eine Facharbeit über die
" INDUKTIONSSPANNUNG IM VERSTÄRKER" und wie sich diese dann auf den Lautsprecher auswirkt am MONTAG abgeben...

Ich suche seid 2 wochen aber finde nichts, bin hier gerade fast am verzweifeln ... und frage mich ob nicht einer von euch mir helfen kann=?! wäre echt super nett, da ich die klausur sonst exakt 6 schreibe ...

kann mir eventuell jemand sagen wo und wie ich suchen kann=?
danke schonmal im vorraus
mfg

andre
acp1986
Neuling
#2 erstellt: 16. Feb 2006, 14:07
kann mir denn keiner was nützliches sagen?
lens2310
Inventar
#3 erstellt: 16. Feb 2006, 20:10
Ist da vieleicht die Gegeninduktion von Lautsprechern gemeint ? Will sagen Ausgangsimpedanz des Verstärkers (Dämpfungsfaktor) und Kontrolle der angeschlossenen Lautsprecher ?
acp1986
Neuling
#4 erstellt: 18. Feb 2006, 14:46
JA GENAU !!! HATTE schon alle hoffnungen aufgegeben
das ist es !
kannst du mir da mehr drüber sagen=?
thx !!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Facharbeit...
BBS123 am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 29.05.2004  –  13 Beiträge
Wie schließe ich diese Standlautsprecher an? :D
Bassfreak^10 am 09.07.2014  –  Letzte Antwort am 10.07.2014  –  8 Beiträge
Welche Physik Daten sind wichtig?
headroom_max am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  26 Beiträge
Brummschleife - wer kann helfen?
Tune_Brother am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  10 Beiträge
3 Lautsprecher, aber nur 2 Anschlussmgl. am Verstärker!?
Kalle_Krebs am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  7 Beiträge
Wie reinige ich meinen Verstärker?
Stereo-Paul am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  2 Beiträge
Wer kann mir mit meinem APLUS helfen
samsungman am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  2 Beiträge
Wie kann ich..
andre' am 03.03.2003  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  14 Beiträge
! HILFE ! Verstärker zu stark für Boxen?
andre1051992 am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  7 Beiträge
Wer kann mir weiterhelfen 110V auf 220V
PUREliquid am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedufish
  • Gesamtzahl an Themen1.345.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.444