Verstärkungsfaktor erhöhen - wie!

+A -A
Autor
Beitrag
Breitbandfan666
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jul 2006, 11:36
Hallo,

http://peter-pfleiderer.privat.t-online.de/ba-5.gif

ich habe diesen Kopfhörerverstärker an den AKG 240 DF Kopfhörer mit 600 Ohm Impedanz angepasst.

Es funktioniert, nur leider ist mein Verstärker nicht laut genug um den 600 Ohm Kopfhörer zu betreiben.

Welche Widerstände muß ich ändern, um den Verstärkungsfaktor dieses Verstärkers zu erhöhen?

Eingangsimpedanz ist 1 Kohm.

Das Gerät wird normalerweise am Kopfhörerausgang eines Amps betrieben. Es entzerrt den Kopfhörer auf Rechteckwiedergabe.

Ich bitte um einen Tipp!

Gruß, D. Pavlovic


[Beitrag von Breitbandfan666 am 30. Jul 2006, 11:38 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 30. Jul 2006, 13:53
Such mal den wiederstand der Gegenkopplung. Wenn du die Gegenkopplung zurücknimmst steigt der Klirr und auch der Verstärkungsfaktor. Der Dämpfungsfaktor wird aber absinken wobei der bei einer 600Ohm Senke nicht ins Gewicht fällt. und die Menbranen einen Kopfhöhrers sind auch noch um einiges leichter als die einer 20cm Tieftöners

MfG Christoph
richi44
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 31. Jul 2006, 10:11
Wenn Du das Printlayout hast, das uns nichts nützt, hast Du vielleicht auch das Schaltbild? Da könnte man Dir helfen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Impedanz mit Widerstand erhöhen
Stephan666 am 29.09.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  11 Beiträge
Laufwerk Philips VAM 1201 Laserstrom erhöhen?
boarder am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  10 Beiträge
Cyrus 2 mit PSX,Brummen bei Phonobetrieb
Martinusberg am 04.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  12 Beiträge
Nad PP2 Pre Amp
befra am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  2 Beiträge
Günstiges Aktivmodul mit hoch einstellbarer Trennfrequenz
blubbermensch am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  3 Beiträge
2 aktive Frequenzweichen?
micsimon am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  5 Beiträge
JBL ESC333 Fernbedienung spinnt rum...
ZomTec am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  2 Beiträge
Rauschen bei Denon ud-m30
Maroner am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  4 Beiträge
AVR 8500 ohne Bass
MrxboX am 24.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.03.2004  –  3 Beiträge
Störgeräuche bei 15m Chinch-Leitung
chunk am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.348 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedKenwood_Techniker
  • Gesamtzahl an Themen1.404.397
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.744.782