Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker mit Wakeup on Volume

+A -A
Autor
Beitrag
Omar-Hawk
Neuling
#1 erstellt: 11. Jan 2007, 22:46
Hallo,

ich streame zu Hause die Musik von meinem Notebook zum Verstärker über WLAN. Dafür habe ich mir von Apple eine Airport Express WLAN Station besorgt.
Diese verfügt über einen chinch Ausgang, über den ich dann in den Verstärker gehe.

Kling total nach Komfort pur....wenn ich nur nicht immer den Verstärker von Hand einschalten müsste. Irgendwie habe ich auch die fixe Idee mich von meinem Notebook wecken zu lassen. Natürlich nur wenn dann der Sound auch über die Anlage kommt.
Auch hier das Problem, dass ich ja zuerst aufwachen müsste um den Verstärker einzuschalten :-)
Wenn ich meinen Verstärker anlasse verbraucht er mir jedoch zu viel Strom.....

Also meine Frage:
Kennt jemand einen Verstärker der, wenn kein Audio Signal anliegt, automatisch in den StandBy geht und anschließend wieder von alleine aufwacht, wenn wieder Musik anliegt? Der also wenn keine Musik anliegt auch 'keinen' Strom verbraucht? Oder eventl. eine Art Volume gesteuerte Steckerleiste..

Vielen Dank

Björn
satt
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Jan 2007, 23:53
Fast alle Endverstärker von Cyrus haben diese Funktion...

Und übrigens:
Dein AirportExpress streamt in "Apple Lossless". Also kann ich dir empfehlen, deine Musik auch in diesem Format zu speichern...

Gruß
Omar-Hawk
Neuling
#3 erstellt: 13. Jan 2007, 02:38
Hallo,

danke Dir schon mal für Deine Antwort. Werde mir morgen mal nen cyrus im Laden ansehen gehen. Die Verstärker scheinen laut Forum ja auch echt Klasse zu sein.
Muss aber erst mal sehen wieviel die kosten.... Schluck, wir so Richtung 1000€ gehen, aber das ist noch reine Spekulation;-)



Hat sonst noch jemand einen alternativen Vorschlag der aus dem Nicht High End Bereich kommt?

Greetings Earthling
_axel_
Inventar
#4 erstellt: 13. Jan 2007, 13:37
Hallo,
ohne jetzt was Konkretes nennen zu können, sollte es noch nich wenige andere Endstufen geben, die sowas können.
Ob da auch günstige(re) darunter sind?
Gruß
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 14. Jan 2007, 22:21
Die AirPort Station hat nicht sowas wie einen Schlafmodus, wenn keine Daten übertragen werden, oder?

Sonst könnte man sich vielleicht z.B. die USB-Spannung zur Aktivierung des Verstärkers missbrauchen.
Neumie
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jan 2007, 23:23
Hallo,

vielleicht kann Dein Notebook ja irgend ein anderes Gerät (z.B. Drucker) aus dem Schlaf holen, der dann wieder über Master / Slave Steckerleisten den Verstärker anstellt. Oder, wenn die Dinger direkt nebeneinander stehn, gibt das Notebook selber den Impuls an die Steckerleiste.

Neumie
Master_J
Inventar
#7 erstellt: 14. Jan 2007, 23:29
Es gibt:

- Zeitschaltuhren als Strom-Zwischenstecker.

- Fernbedienungen mit Timer (Pronto).

- Steckdosenleisten mit Steuerung über Netzwerk.

Nu?

Gruss
Jochen
byspeed
Stammgast
#8 erstellt: 15. Jan 2007, 01:14
Wie wärs mit ner Zeitschaltuhr, und den verstärker eingeschaltet lassen? ab5 uhr: Plopp Amp ist an
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Loudness & Volume
JHI am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  3 Beiträge
kein volume
andre79 am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  3 Beiträge
Plopp bei ON
02.08.2002  –  Letzte Antwort am 17.11.2002  –  19 Beiträge
Verstärker
Semmel am 10.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  6 Beiträge
Verstärker
Drummer2009 am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  8 Beiträge
Verstärker?
OLLE85 am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  3 Beiträge
Scythe Verstärker für PC, Soundkarte ?
reklami am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  11 Beiträge
Problem mit meinem Verstärker
Joey911 am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  4 Beiträge
Verstärker mit Subwoofer
23.10.2002  –  Letzte Antwort am 27.10.2002  –  4 Beiträge
Pobleme mit Verstärker
Beltzebub am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedKroly
  • Gesamtzahl an Themen1.345.244
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.829