Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternative Fernsteuerung Marantz

+A -A
Autor
Beitrag
listen2music
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mrz 2007, 13:53
Kennt jemand eine Möglichkeit einen
Marantz ST4000 Tuner mit einer alternativen Fernsteuerung anzusprechen?

Denke so z.B. an eine Logitech Remotecontrol.

Ich betreibe den Marantz-Tuner ohne andere Marantzgeräte und habe somit keine Möglichkeit den D-Bus zu verwenden.

Kreative Vorschläge sind sehr willkommen
Passat
Moderator
#2 erstellt: 24. Mrz 2007, 13:56
Es gibt keine, da der ST 4000 keinen Infrarotempfänger eingebaut hat.
Man muß einen Empfänger an der D-Bus-Buchse anschließen, dann geht jede FB, die RC5-Codes senden kann.
Den passenden Empfänger von Marantz gibts es aber schon seit Jahren nicht mehr. Das gilt ebenfalls für den auch passenden Empfänger von Philips.

Grüsse
Roman
listen2music
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Mrz 2007, 14:03
Kann man sich so einen Empfänger auch selber basteln?

Gibt es irgendwo Infos darüber oder ist der D-Bus ein "geschlosseness System"?
Passat
Moderator
#4 erstellt: 24. Mrz 2007, 14:18
Den passenden Empfänger kann man sich sicher selbst basteln.
Ich habe aber leider keinen Schaltplan dafür.

Bei meinem Philips-Tuner habe ich das Problem dadurch gelöst, das ich einfach ein anderes Philips-Gerät mit eingebautem IR-Empfänger und Busanschluß gebraucht für ein paar Euro gekauft habe.

Philips-Geräte und Marantz-Geräte sind übrigens bzgl. der Fernbedienung kompatibel, man kann deren Fernbedienanschlüsse einfach miteinander verbinden. Das gilt auch für einige Grundig-Geräte.

Grüsse
Roman
listen2music
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Mrz 2007, 16:09
Wie erkennt man bei einem Phillips oder Marantz-Gerät ob es mit dem D-Bus und Infrarot ausgestattet ist?

Gilt das für JEDE Phillips-Stereo-Komponente z.b. irgendein alter CD-Player oder Tuner?
bukongahelas
Inventar
#6 erstellt: 03. Apr 2007, 01:43
Ich habe noch einige IR Empfänger Module aus Philips
Laserdisc Playern.Ebenso Schaltpläne.

bukongahelas
listen2music
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Apr 2007, 13:27
IR-Module? Klingt interessant

Kann man die so einfach an den Marantz anschließen oder muß etwas gebastelt werden?

Gleich vorweg. Bin keine Elektroniker und meine Kenntnisse in diesem Bereich sind beschränkt.
bukongahelas
Inventar
#8 erstellt: 06. Apr 2007, 00:53
An das Modul muss noch ein Transistor und ein paar
Widerstände dran,das mach ich dann.Und es braucht ein
Steckernetzteil.Du bekommst ein fertiges Modul mit SNT.
Was für ein Stecker wird für den D-Bus benutzt,kleiner
Klinkenstecker ?
Ich denke,die Logikspannung des Tuners ist wie immer
5 Volt,TTL-Level.Das ganze RC-5 System ist ja genormt.

gruss
bukongahelas
listen2music
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Apr 2007, 06:59
Klingt wirklich sehr interessant.
Vorallem wenn ich es nur anstecken muß.

Das mit dem Steckernetzteil verstehe ich nicht ganz.
Bedeutet das ich brauche ein zusätzlich externes Netzteil?(z.B. so wie bei Handies)


Was würdest Du für das Teil verlangen?
Passat
Moderator
#10 erstellt: 06. Apr 2007, 10:39

bukongahelas schrieb:
Was für ein Stecker wird für den D-Bus benutzt,kleiner Klinkenstecker ?


Nein, alle Geräte benutzen dafür einen normalen Cinchanschluß.

Grüsse
Roman
bukongahelas
Inventar
#11 erstellt: 07. Apr 2007, 01:48
Steckernetzteil:Der Empfänger braucht eine Strom
versorgung,wie ein Handy,richtig.
Das IR-Modul hat eine eigene Elektronik,die
versorgt werden will.
Das SNT ist aber dabei,nur einstecken,anschliessen.
Geld nehme ich nicht,vielleicht etwas tauschen,
Hifi-Gerät oder so.
D-Bus-Anschluss:Die Geräte haben eine Cinch Eingangs
Buchse,die TTL-Ausgangssignale (5 V) des Moduls kommen
über einen Cinch Stecker (Nachfrage an Passat,zur
Sicherheit).
Ich habs bisher nur mit Philips RC-5 Geräten probiert,
denke aber das Marantz ebenso RC-5 normkonform ist.

bukongahelas
listen2music
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Apr 2007, 10:20
Habe nochmals nachgesehen.
Der Marantz hat hinten einen Eingang mit
2 !! Cinch-Steckern wo Remote Control drauf steht.

Fängst Du etwas damit an?

Zum Thema Tausch: Was stellt Du dir so vor? Via PM?
bukongahelas
Inventar
#13 erstellt: 10. Apr 2007, 02:09
",vielleicht etwas tauschen,Hifi-Gerät oder so."
DAS stelle ich mir vor,z.B. (defekte) Verstärker.

"Der Marantz hat hinten einen Eingang mit
2 !! Cinch-Steckern wo Remote Control drauf steht."

Du meinst wahrscheinlich :"Der Marantz hat hinten einen Eingang mit
2 !! Cinch-BUCHSEN wo Remote Control drauf steht."

Dann weiss ich Bescheid,eine Buchse ist der Eingang,
die andere dient vermutlich zum Durchschleifen=
Anschluss weiterer Geräte nach dem Prinzip:Ein
Empfängermodul versorgt mehrere Geräte.

bukongahelas
bukongahelas
Inventar
#14 erstellt: 10. Apr 2007, 02:15
Nochwas:Dasselbe Teil,was ich bauen kann,hab ich
als Fertiggerät beim grossen "C" gekauft,heisst
"Powermid 549" und ist zusätzlich mit Funkempfang,
aber auch IR.
Du brauchst einen IR nach elektrisch Umsetzer für
den Philips/Marantz RC-5 Code.
Frag mal nach,muss vielleicht nur ein anderer (Cinch)
Stecker dran.

bukongahelas
Slorg
Stammgast
#15 erstellt: 06. Mrz 2009, 12:19
Hallo zusammen,


ich würde das Thema gern nochmal aufwärmen.

Ich stehe momentan vor dem gleichen Problem, da ich von einem Marantz Vollverstärker auf eine Vor- Endkombi umgestiegen bin.

Somit ist mein Tuner (ST-6001) nun auch nicht mehr fernbedienbar.

Das Modul "Powermid 549" habe ich im Sortiment von Conrad nicht mehr gefunden und wüsste nun gerne, ob es noch alternative Ideen zur Ansteuerung des Tuners gibt.

Der Tuner hat bei genauerem Hinsehen sogar eine runde Aussparung links neben dem Display (hinter dem Glas).
Warum sie da nicht einfach einen IR-Empfänger eingebaut haben, ist mir ein Rätsel.


Würde mich über Vorschläge freuen.



Gruß,

Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fernsteuerung
Jag_Willi am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  9 Beiträge
Marantz PM7000
zement01 am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  2 Beiträge
Suche Marantz-Tuner passend zu PM 78
Quaky am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  3 Beiträge
Marantz / Superscope
stadtbusjack am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  27 Beiträge
Marantz M-CR611 - kein Ton!
checker2015 am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  5 Beiträge
Marantz PM 7200 - Lautsprecherkabel?
TP1 am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  3 Beiträge
Marantz 6010 ose
mclaeusel am 28.09.2003  –  Letzte Antwort am 29.09.2003  –  5 Beiträge
Marantz St 6000 Anshclussmöglichkeit
mbfrille am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.07.2007  –  3 Beiträge
Marantz PM-7200: ist es normal...
Scopio am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  14 Beiträge
Frage zu marantz st 7001 stereo tuner
phil2k3 am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2009  –  7 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 127 )
  • Neuestes MitgliedMarkus-Weißensee
  • Gesamtzahl an Themen1.345.485
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.339