Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gebrauchter, solider Tuner gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
aldi2106
Stammgast
#1 erstellt: 26. Jul 2007, 13:44
Da mittlerweile bei mir der Wunsch nach ein wenig Hintergrundberieselung aufgekommen ist, suche ich nun nach einem gebrauchten, soliden Tuner (günstig wär auch fein ).

Er sollte keine Fernbedienung haben und völlig ohne diese bedienbar sein, da das Gerät in einen Schrank kommt (der passende CA-Tuner ist mir viel zu teuer...).
Somit ist auch die Optik egal.

Mein Vater hat einen alten Technics Tuner (ST-G 50, falls das jemandem was sagt), der klingt ziemlich gut (habe in Sachen Radio auch keine Ansprüche).
Nun habe ich ein sehr gut erhaltenes Gerät bei Ebay aufgestöbert:
Technics ST-G 50

Das ist nun ein Gerät, wo ich mir sicher wäre (da, wie gesagt, schon länger in der Familie vorhanden). Gibt es andere erwähnenswerte Alternativen???
Wieviel ist der maximal noch wert, d.h. wie weit soll ich bieten???



gruß
aldi2106
aileena
Gesperrt
#2 erstellt: 29. Jul 2007, 22:05
Ich habe noch einen Onkyo 4210R aus der Onkyo Integra Reihe R1, mit RDS. Da ich komplett auf Klassiker umgestiegen bin (analoge) steht der seit Jahren wenig benutzt überflüßig rum. Der ist sicherlich von Ausstattung und Klang um einiges besser als der Technics... Und natürlich gut für Kabel geeignet, wenn das ein Kriterium ist.
aldi2106
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jul 2007, 12:49
Danke für das Angebot (beim Technics wurde ich leider überboten...).

Ich wäre da schon interessiert, doch könntest du das Gerät vielleicht exakt ausmessen (die Breite).
Das Fach, wo er hinein soll, ist nämlich nur 43,2 cm breit...

Hat das Gerät eine Fernbedienung??



gruß
aldi2106
Ludger
Inventar
#4 erstellt: 30. Jul 2007, 13:45
Hallo,
geht auch 43,4 cm? So breit ist nämlich ein Hitachi FT 5500 Mk II, den ein Bekannter von mir verkaufen will.
Das war früher ein Spitzenklassegerät, das nur von den ganz großen wie Onkyo 9990 übertroffen wurde.
Falls der von der Breite nicht geht, so wären Pioneer-Tuner interessant, wenn ich mich recht entsinne, sind die nur 42 cm breit.
Gruß
Ludger
aileena
Gesperrt
#5 erstellt: 30. Jul 2007, 17:20
Der Onkyo ist fernbedienbar, aber 45 cm breit.
meister_lampe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 30. Jul 2007, 19:00
restek d1 oder d2
gibts gebraucht zu guten kursen und kann klanglich überzeugen.
aldi2106
Stammgast
#7 erstellt: 31. Jul 2007, 10:21
Danke für die Tipps..

@aileena:
Ist das Gerät in Silber?
Wenn ja, was wäre deine Preisvorstellung?

@Ludger:
Das könnte sehr knapp gehen.
Ist das Gerät in gutem Zustand?
Auch hier, was wäre seine Preisvorstellung?

Welche Pioneer-Modelle wären konkret zu empfehlen?



gruß
aldi2106
A727
Stammgast
#8 erstellt: 31. Jul 2007, 13:42
Telefunken TT 350 und TT 750 sind eine gute Wahl.
Ludger
Inventar
#9 erstellt: 31. Jul 2007, 13:53
Hallo,
Pioneer hat eine Menge guter Tuner gebaut, leider sind sie gebraucht verhältnismäßig teuer.
Zu empfehlen sind u.a. F 676, F 502 und 303.
Über den Preis des Hitachi habe ich noch nicht mit meinem Bekannten gesprochen, Zustand müßte ich mir mal das Gerät genau angucken, ich weiß nur, dass er sehr wenig in Betrieb war. Neupreis war früher 730 DM.
Gruß
Ludger
coolingx
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 31. Jul 2007, 14:17
Ich hätte da noch einen Technics ST-GT630

Hier kannst du auch direkt eine Antennenkabel anschließen und er hat auch RDS falls du das brauchst

Für 30 inkl Versand gehört er dir







http://img165.imageshack.us/img165/2417/kimg003fz4.jpg


[Beitrag von coolingx am 31. Jul 2007, 14:20 bearbeitet]
ONKYOLOGE
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 31. Jul 2007, 14:48
Hallo,

ich könne dir einen Pioneer F-676 anbieten. Breite 42 cm.

Gruß
aileena
Gesperrt
#12 erstellt: 31. Jul 2007, 16:11
Der Onkyo von gaaaanz oben ist schwarz.
aldi2106
Stammgast
#13 erstellt: 31. Jul 2007, 18:17
Pioneer wäre ganz klar mein Favorit (vor allem wegen der geringen Breite, die anderen haben anscheinend alle normalen Formfaktor und das wird eng)

@ONKYOLOGE:
Mach mal einen Preisvorschlag....
Eine Zustandsbeschreibung wäre fein (da sich das Gerät allerdings anscheinend im Moment noch in deiner Hauptanlage befindet, ist es wohl in gutem Zustand )

Der Thread kommt ja richtig ins Rollen



gruß
aldi2106
coolingx
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 31. Jul 2007, 18:26
Der Technics ist genau 42,9cm breit, passt also auch ins Regal.
ONKYOLOGE
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 01. Aug 2007, 16:20
http://img409.imageshack.us/img409/369/bild043okuq6.jpg

Also ich würde sagen der Tuner befindet sich, dem Alter entsprechend in überdurchschnittlich gutem Zutand. (weitere Fotos kann ich bei Interesse noch posten)

Ausstattungsseitig hat er:
Digital-Direktdekoder, Mikroprozessor-Empfangsoptimierung, Lineare Eingangsstufen, Feldstärke-Anzeige (8 Punkte), übersichtliches kombiniertes Fluoreszenz-Display, schnell sperrende Dioden, HiFi-günstige Kondensatoren und Widerstände und verzinnte Ausgangsbuchsen,Wabenförmig verstärktes Chassis und große Dämpferfüße,
Anschlüsse:
Cinch Output L/R; 2 x FM 75 Ohm Coaxial (Kabelbetrieb bzw. Wurfantenne); AM

Umschaltbare ZF-Bandbreite (UKW):
NORMAL für hohe Empfangsqualität bei sauberem Empfang, SUPER NARROW für erhöhte Trennschärfe

HF-Abschwächer:
verhindert ein Übersteuern bei stark einfallenden Ortssendern

Flexible Suchlaufautomatik:
nächste Station auf kurzen Tastendruck; automatische Begrenzung auf Ortssender bei längerem Drücken und erhöhte Suchlaufgeschwindigkeit bei anhaltendem Drücken

Festsenderplätze für 36 UKW / MW-Stationen:
einfache Speichereingabe und Abruf auf Tastendruck, alle Stationen mit Empfangsstatus (HF-Bedämpfung, ZF-Bandbreite, Stereo/Mono usw.) vorprogrammierbar

Spektrum-Schein-Stereo (SSS):
hierdurch wird ein weiter, geräumiger Klang selbst beim Empfang eines Einkanalton ausgestrahlten Radiosenders ermöglicht

MPX NR:
hierdurch werden bei schwachen Stereo-Signalsendern Geräusche reduziert


etc. etc.


Gruß


Edit: BDA ist auch dabei!

50 Euro sollte er bringen.


[Beitrag von ONKYOLOGE am 01. Aug 2007, 21:47 bearbeitet]
Ludger
Inventar
#16 erstellt: 01. Aug 2007, 16:30
Hallo Aldi1206,
ich würde dir ja gerne den Hitachi verkaufen, aber mit dem Pioneer machst du auch nichts verkehrt - und er passt halt besser bei dir in den Schrank.
Gruß
Ludger
aldi2106
Stammgast
#17 erstellt: 01. Aug 2007, 16:47

Ludger schrieb:
und er passt halt besser bei dir in den Schrank.


Genau das ist eben das Entscheidende.
Gegen Oldie-Design hab ich ja nichts, aber der Pio passt eben besser....


ONKYOLOGE schrieb:
(weitere Fotos kann ich bei Interesse noch posten)


Ich bitte darum

Ich warte noch ein Angebot für einen F-550 RDS ab (was ist von dem Gerät zu halten?; rein äußerlich sieht er ja identisch aus).
RDS ist mir allerdings keinen Aufpreis wert (wäre halt ein nettes Feature), somit bleibt abzuwarten, ob er einen günstigeren Preis macht



gruß
aldi2106
aldi2106
Stammgast
#18 erstellt: 02. Aug 2007, 08:29
Update:

@ONKYOLOGE:
Ist das ein Nichtrauchergerät??
ONKYOLOGE
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 02. Aug 2007, 11:42
Ja, ist ein Nichtraucher-Gerät. Ich mach heute abend noch ein paar Bilder und poste sie dann.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tuner gesucht!
Holografisch am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  38 Beiträge
Solider Zuspieler für externen DAC?
xlupex am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  2 Beiträge
Tuner
Amokles am 08.05.2003  –  Letzte Antwort am 06.07.2003  –  5 Beiträge
Antenne für Marantz ST 6000 gesucht
gnommy am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  3 Beiträge
Erfahrungen mit Tangent MCS-650 gesucht
_robbie_ am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  2 Beiträge
Gebrauchter Verstärker als Endstufe für AVR
Fritte1 am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  5 Beiträge
De-Esser für Tuner wegen Zischlaute ?
Thomas_Seebörger am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  10 Beiträge
Wega jps 351 Amplifier und Tuner Frage
maroma am 05.10.2013  –  Letzte Antwort am 14.10.2013  –  7 Beiträge
Marantz AC 500: Ausgang dämpfen über Effektschleife - Ein-/Ausgangswiederstände gesucht
Bruxelles am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  10 Beiträge
Ringkern gesucht
falcone am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedboston222
  • Gesamtzahl an Themen1.345.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.088